Donnerstag, 07.12. Multivisuelle Live-Show Naturwunder Erde – Gasteig

© Karoline Krenzien

Als ich beim Digitalanalog Festival das erste Mal in die Blackbox steuerte, war ich ganz schön überrascht. Ein Studiotheater im Gasteig, das auch mal zum Club umfunktioniert wird. Diesen Donnerstag macht dort Markus Mauthes multivisuelle Fotoshow "Naturwunder Erde" Halt. Der Photograph ist ein Tausendsassa, der gefühlt vor keinem Temperatursturz, Tierchen oder Höhenmetern Angst hat. Während seinen Abenteuern entstanden beeindruckende Bilder. Die erinnern uns auch daran, was da für unberührte und intakte Natur gerade mehr und mehr zerstört wird.

Du solltest hingehen, wenn: du von englischem Garten- und Isar-Instabildern genug hast und mal wieder richtig ins Staunen kommen willst.

Wen wirst du hier treffen: Greenpeace-Supporter, Hobbyfotografen und große Augen.

Das perfekte Accessoire: kein Geld!

Hashtag zum Mitnehmen: #naturefirst

Gasteig

Rosenheimer Str. 5, 81667 München
ab 19.30 Uhr | Eintritt frei | Mehr Info

Weiterlesen in Film
Sags deinen Freunden: