Goldener Reiter: Das neue Awi eröffnet am Donnerstag

© Nina Vogl

Es ist ziemlich genau einen Monat her, dass sich München unter Tränen vom Awi verabschiedet hat. Schon kurz vor dem offiziellen Closing kursierte aber bereits das Gerücht nach einer neuen Location gleich ums Eck. Die einen riefen: "Bestimmt das Downtown Flash",  von woanders tönte es: "Ne, die ziehen ins alte Café am Hochhaus". Offiziell bestätigt wurde nichts dergleichen und als sich gestern das Profilbild der Awi-FB-Seite in ein schwarzes Bildrauschen verwandelte, kamen uns schon wieder die Tränen.

Aber hey, wir machen unserem Namen gerne alle Ehre und haben daher heiße und vor allem vergnügte News für euch – und zwar fernab von Gemunkel und Gerüchten, denn wir durften es eben erst mit unseren eigenen Augen sehen: Der Awi-Nachfolger residiert nun in der Theklastraße 1, also tatsächlich im ehemaligen Downtown Flash. Eben wussten wir noch von nichts und jetzt geht alles ganz schnell, denn schon am Donnerstag 17. Mai 2018 gehen hier die Türen wieder auf. Noch sieht der Laden nach Baustelle aus, aber in den nächsten zwei Tagen wird klar Schiff gemacht. Was allerdings noch viel spannender ist: Wie wird der Nachfolger denn heißen?

Goldener Reiter Awi
© Nina Vogl
Goldener Reiter Awi
© Nina Vogl

Neuer Name, neue Location, altes Team

Um die Namensfindung zu erklären, holen die Awi-Macher Manuel Kittel und Felix Rueff ein bisschen aus, aber wir spannen euch nicht länger auf die Folter. Macht euch bereit für einen Ohrwurm, der seit den 80er Jahren nicht mehr so präsent war. Durch unser Büro schallt seit Stunden immer wieder ein murmelndes "Hey, hey, hey, ich war der goldene Reiter..." Und da haben wir auch schon den neuen Namen: Goldener Reiter! Ein Name, der zuerst ganz schön wuchtig klingt. So eher nach schweren Samtvorhängen, edlen Tropfen und Dresscode, aber davon ist der neue Laden natürlich weit entfernt.

Im Gegensatz zum Awi, das anfangs als Pop-Up-Bar geplant war und sich Stück für Stück zu einer der beliebtesten abendlichen Treffpunkte Münchens mauserte, ist die neue Location schon von Anfang an gekommen, um zu bleiben. Wer das Downtown Flash kannte, wird es nun allerdings kaum wieder erkennen. Einen guten Monat hat das Team gewerkelt und als wir die Treppe in die neuen heiligen Hallen hinunterlaufen, haben wir erst mal Orientierungsprobleme. Plötzlich gibt es Wände, die es vorher nicht gab und wiederum andere Wände sind einfach verschwunden. Der Raum, in dem einst eine Art Lounge war, ist vorerst zum Lager auserkoren und wird in Zukunft wohl für Ausstellungen genutzt werden.

Goldener Reiter Awi
© Nina Vogl
Goldener Reiter Awi
© Nina Vogl

Der größte Unterschied, abgesehen von neuen Wänden, ist wohl die Beleuchtung, denn der Laden wird nun in ein gelb-orangenes, ja fast goldenes Licht getaucht – wo wir wieder beim Namen wären. Auch wenn der Laden rein optisch so gar nicht an unser geliebtes altes Awi erinnert, so sind doch die inneren Werte die gleichen geblieben. Denn nicht nur Betreiber Manuel und Felix sind mit umgezogen, sondern das ganze Team aus DJs, Barkeepern- und innen, die auch alle fleißig beim Umbau mit angepackt haben.

Das große Opening-Wochenende geht am Donnerstag mit Moritz Beldig und Lobo & Shanpu los, am Freitag fallen Eröffnung und André Dancekowskis Geburtstag praktischerweise auf den gleichen Tag, außerdem legt Mikey Gee auf – und am Samstag stehen dann unsere Lieblinge Veli x Viwo und die Jungs von Tuff Rubber hinter den Plattentellern. Wir sind wirklich mega gespannt, wie der neue Laden ankommt und hoffen, dass nicht nur das Team mit umzieht, sondern auch das komplette Publikum den "Reiter" lieben wird!

Goldener Reiter | Theklastraße 1, 80469 München | Donnerstag – Samstag: voraussichtlich ab 21.00 Uhr | Mehr Info 

Sags deinen Freunden: