Miriam Worek

Miriam liebt es ihr Trinkgeld für Nahrung aller Art auszugeben und in mehr oder weniger belanglose Gespräche mit Münchner Originalen zu geraten.

Du bist bekannt für: meinen Obazd’n, zu lange Sprachmemos, Dackelliebe und ein gutes Maß an schwarzem Humor.

Das vergnügt dich am meisten in München: Spezi, erfüllte Klischees und in der Sonne den Nockherberg runterzurasen, um spontan bei kaltem Bier an der Isar zu enden.

Das fehlt dir in München: Miteinander-Reden-Ohne-Sich-Zu-Kennen und ein Garten!

Mehr von Miriam Worek

Zurück zur Übersicht