089-Fragebogen – 8 Fragen, 9 Antworten mit Mirca Lotz

© privat

Mirca ist, man kann sie nicht anders beschreiben, ein Multitalent. Manchmal kann man gar nicht glauben, was diese Frau so alles macht und auf die Beine stellt. Sie hat eine eigene Booking-Agentur, kümmert sich um das Programm am Kulturstrand, organisiert die Filmfest-Partys und war zuletzt verantwortlich für das erste europäische Showcase Festival für Frauen in der Musik "We Make Waves". Ohne es zu wissen, seid ihr bestimmt schon mal auf einem ihrer Events gewesen oder habt in irgendeiner Form von ihrer Arbeit profitiert, denn sie ist nicht wegzudenken aus Münchens Konzert- und Kulturszene!

Uns wundert es nicht, dass sie ständig unterwegs ist. Wie nebenbei ist sie dann auch noch Teil des Kochkollektivs M³ kitchen, die zum Beispiel vegane Dinnerpartys und andere Food-Events veranstalten. Wer schon mal in den Genuss von Mircas Kochkünsten gekommen ist, wundert sich, warum sie nicht auch noch ein Restaurant in München betreibt. Wir fänden es mega!

1. Das Schönste, das ein Türsteher in München einmal zu dir gesagt hat?

Hui, da gab es bestimmt ein paar nette Begegnungen, aber an die muss man sich am nächsten Morgen erst mal erinnern.

2. Deine teuerste Taxifahrt?

Ich glaube, die halten sich alle im Rahmen: Potentiell die, wo der fünfte Mensch nicht mehr vorne Platz hatte, sondern im Kofferraum mitfuhr. Das wäre dann wohl aber eher für den Taxler teuer geworden.

3. Was wirst du in München nie verstehen?

Dass so viel gejammert und zu wenig einfach mal gemacht wird - Ich würde mir wünschen, dass die Münchner sich einfach mal aufraffen und was tun! Und der ständige Berlin Vergleich der nervt und zwar von beiden Seiten.

4. Wann und wo hast du zuletzt jemanden Bekanntes getroffen?

Da ich beim Filmfest München arbeite auf jeden Fall immer dort. Da mir aber die Fan Gene abgehen, könnt ich jetzt nicht so genau sagen wen alles.

5. Wo kennst du den Kellner mit Namen und was bestellst du bei ihm? 

In der Milla, Vodka Mate oder Augustiner. Oder bei Otto, Helles und 'nen Schnaps.

6. Wohin flüchtest du, wenn Wiesn ist?

Aufs Reeperbahn Festival und dann weiter zu Waves Vienna.

7. Der schönste bayerische Fluch?

Oida

8. Dein letztes Handybild von der Isar? 

089 Mirca Lotz
© Mirca Lotz

9. ...

Für alle, die sich für Frauen in der Musik in Bayern interessieren: musicBYwomen.

Sags deinen Freunden: