Christopher Street Day: Die besten Bilder der letzten Jahre

© Instagram: lunaut.de

München steht diese Woche ganz im Zeichen der Pride Week, Highlight der Woche ist dabei der Christopher Street Day. Seit 36 Jahren gibt es ihn in München. Damit war München eine der ersten Städte in Deutschland, in der für die Rechte der Queer-Bewegung demonstriert wurde. Der Tag erinnert an die Ereignisse in der New Yorker Christopher Street im Jahr 1969. Nach einer gewalttätigen Razzia in einer Schwulenbar lieferten sich Homosexuelle und Polizisten tagelange Straßenschlachten.

Heute ist der Christopher Street Day eine friedliche Veranstaltung. In erster Linie geht es um Toleranz und Akzeptanz von Lesben, Schwulen, Transgendern, Inter- und Asexuellen. Doch Diskriminierung gibt es – wie wir alle wissen – nicht nur in diesem Bereich. Daher lautet das diesjährige Motto auch:

"Vielfalt verdient Respekt. Grenzenlos!"

Damit wird darauf aufmerksam gemacht, dass heutzutage Menschen in vielen Ländern der Welt immer noch verfolgt und kriminalisiert werden, weil sie durch ihre Sexualität nicht der angeblichen "Norm" entsprechen.

In München erwartet euch dieses Wochenende ein wahrhaft buntes Programm mit der Politparade, dem Straßenfest auf dem Marienplatz sowie dem legendären Rathaus-Clubbing am Samstagabend. Für einen kleinen Vorgeschmack haben wir für euch die besten Fotos der letzten CSD-Jahre:

1992 - Aktueller denn je © Horst Middelhoff
So 90ies. Keep rolling. © Horst Middelhoff
1998 unter dem Motto: Mia san mia. Mia san queer. © Horst Middelhoff
Hottie in Hotpants © Horst Middelhoff
Walk the Rainbow © Instagram: mikenet94
Bussi Bussi © Michaela Handrek-Rehle
Regenbogen-Rathaus © Instagram: alhansky
2005. Klare Ansage. © Michaela Handrek-Rehle
Ampel-Menschchen © Instagram: vivere1974
Hoher Besuch! © Instagram: dieter_michalek
Statement! © Instagram: splrccom
Weiterlesen in Stadt
Sags deinen Freunden: