Hausgemacht, günstig, retro: Das Eckcafé in Haidhausen

© LESEMBICOFFEE

Haidhausen hat seit einigen Wochen ein neues Café – obwohl: Ganz so neu ist es nicht, denn den schönen Lebensmittel-Laden gibt es schon lange im Viertel. Davor Stehcafé und Tante-Emma-Laden, hat nun Besitzerin Helena die Fläche übernommen und bringt mit ihren hausgemachten Köstlichkeiten und dabei bodenständigen Preisen mal einen frischen Wind nach Haidhausen. Der Retro-Charme ist allerdings geblieben im Eckcafé – die knallrote Theke, Vintage-Stühle und eine alte Kommode von der Nachbarin, auf der nun die Kaffeemaschine ihren Platz findet.

Erst vor vier Wochen hat das Café eröffnet, daher fehlt es an der ein oder anderen „Ecke“ noch an Kleinigkeiten – und trotzdem ist es jetzt schon wahnsinnig gemütlich und lädt zum langen Verweilen vor allem an den kalten Wintertagen ein. Nicht nur, weil Helena und ihre Mitarbeiter unglaublich herzlich sind, sondern weil man hier genauso nett sitzt wie bei Freunden im Wohnzimmer. Die Nachbarn aus dem Viertel starten hier ihren Tag, die Schornsteinfeger und Bauarbeiter hegen ihr Ritual und kommen morgens auf eine Tasse Filterkaffee vorbei und die Studenten der Universität gegenüber versorgen sich vor ihrer Vorlesung mit Pausenbroten.

Hausgemacht, günstig, retro: Das Eckcafé in Haidhausen
© LESEMBICOFFEE
Hausgemacht, günstig, retro: Das Eckcafé in Haidhausen
© LESEMBICOFFEE

Brotzeit gibt es nämlich en masse im Eckacfé: Belegte Pausenbrote, Butterbrezn und Sandwiches. In der großen, roten Vitrine liegen unter anderem feine vegetarische Brote – so zum Beispiel das Sonnenblumenkernbrötchen mit Antipasti, Ziegenfrischkäse, Cashewnüssen und selbstgemachtem Feigensenf.

Bei Helena ist alles hausgemacht, das ist ihr wichtig und das kann man sich täglich auch in ihren Instagram Storys angucken – sogar die Mayonnaisen, Saucen, Öle und Brötchen werden von ihr selbst und frisch zubereitet. Viele ihrer Kreationen sind vor allem für Haidhausen ausgefallen: Kuchen mit Kurkuma statt Zimt, Karottenkuchen mit Ziegenkäse und Cookies mit Liebstöckel!

Hausgemacht, günstig, retro: Das Eckcafé in Haidhausen
© LESEMBICOFFEE
Hausgemacht, günstig, retro: Das Eckcafé in Haidhausen
© LESEMBICOFFEE

Am meisten los im Eckcafé ist dann mittags – das ist die Zeit, auf die sich Helena mit ihrem Laden spezialisiert hat. Das merkt man auch an den Öffnungszeiten: Das Eckcafé hat bloß unter der Woche und jeweils nur bis 17 Uhr offen. Wer in Haidhausen arbeitet, kann sich also ziemlich glücklich schätzen, denn hier kann man lecker und günstig essen. Zwischen 5,90 und 7,90 Euro kosten die hausgemachten Mittagsmenüs von Helena. Auf der täglich wechselnden Karte stehen kreative, "moderne" Gerichte, aber auch Mamas Klassiker – Stichwort Kohl und so.

Nur auf Kaffee und Kuchen vorbeikommen, lohnt sich übrigens auch. Der Kuchen ist – natürlich – selbstgemacht, der Kaffee mit 1,90 Euro pro Tasse für München und Haidhausen sehr günstig, dazu gibt es kostenloses Minz-Wasser – und festhalten: Ihr könnt euch vom Filterkaffee auch noch nachschenken lassen. Wo gibt's das bitte im Viertel? Nun endlich im wunderschönen Lebensmittel-Laden Eckcafé!

Hausgemacht, günstig, retro: Das Eckcafé in Haidhausen
© LESEMBICOFFEE
Hausgemacht, günstig, retro: Das Eckcafé in Haidhausen
© LESEMBICOFFEE

Unbedingt probieren // Natürlich die Brotzeit!

Vegetarisch // Fast alles – auch Veganer und Allergiker sind hier gut aufgehoben

Mit wem gehst du hin // Mit der Freundin oder dem Freund, mit Mama oder mit den Kommilitonen.

Lärmfaktor // Ganz früh am Morgen, wenn die Bauarbeiter ihren Stammtisch pflegen, kann es auch mal lauter werden, ansonsten ist es angenehm ruhig im Haidhausener Wohngebiet.

Preise // Unschlagbar gut! Tasse Kaffee zum Nachfüllen 1,90 Euro, Pausenbrot für 2 Euro, Suppen 4,90 Euro, Tagesgerichte 5,90 bis 7,90 Euro, Salat 2,50 Euro.

Besonderheit des Ladens // Retro Charme und bayerische Herzlichkeit – und das in der wohl schönsten Straße Münchens!

Hausgemacht, günstig, retro: Das Eckcafé in Haidhausen
© LESEMBICOFFEE
Hausgemacht, günstig, retro: Das Eckcafé in Haidhausen
© LESEMBICOFFEE

Eckcafé | Metzstr. 37, 81667 München | Montag – Freitag: 07.00–15.00 Uhr, 16.00–17.o0 Uhr | Mehr Infos

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!