Kiosk 1917: Endlich ein cooler Kiosk in Thalkirchen

Ja, es gibt Kioske in Thalkirchen und ja, es gibt mit dem Flaucherstandl weiter südlich auch eine echt coole Adresse – aber so auf direktem Weg zwischen der U-Bahn Thalkirchen und Isar ist der Kiosk 1917, der hier erst vor drei Monaten eröffnete, schon die schönste Adresse, die uns kioskmäßig seit langem untergekommen ist.

Obwohl so ganz neu ist er ja nicht, denn wie der Name schon verrät, feiert der Kiosk 1917 in diesem Jahr sein hundertjähriges Bestehen – mit einigen, kleinen Unterbrechungen. Ursprünglich 1917 als Limonadenstandl gegründet, wurde er 1943 durch Brandbomben zerstört. Der Sohn der damaligen Besitzer baute, nachdem er aus der Kriegsgefangenschaft 1947 frei kam, den Kiosk dann wieder an der gleichen Stelle auf.

1972 starb er dann allerdings und seine Ehefrau führte den Betrieb weiter. Aus Altersgründen musste sie den Kiosk Ende der 90er Jahr schließen, wohnte allerdings noch bis zur ihrem Tod 2012 hier. Und nun versorgen die neuen Besitzer Philipp Rothhaas und Johannes Bayerlein ihre Gäste mit Kaffee, Bier und Snacks.

Kiosk 1917 Flaucher
© Kiosk 1917
Kiosk 1917 Flaucher
© Kiosk 1917

Die beiden wollen eine Anlaufstelle für Jung und Alt bieten – ganz egal, ob man auf dem Weg zum Tierpark, Isarspaziergänger oder ganz einfach Thalkirchner ist, der Kiosk 1917 soll für alle da sein. Wer möchte, kann den hübschen Kiosk auch für seine eigene Party mieten – vor allem für den Sommer sicherlich eine nette Idee.

Philipp und Johannes bieten hier den leckeren Emilo-Kaffee an, unseren Lieblingskuchen von Kuchentratsch und mittags gibt es täglich wechselnde Suppen von der Münchner Suppenküche. Außerdem kleine Snacks wie Butterbrezen, belegte Sandwiches und Focaccia.

Für den Feierabenddrink ist im Kiosk 1917 ebenfalls gesorgt: Helles gibt es schon für 2,50 Euro, sowohl Augustiner als auch Tegernseer, ein Glas Wein ab 3 Euro. Und wer einen ganz harten Tag hatte, startet gleich mit einem Longdrink, der mit 7,20 Euro auch absolut bezahlbar ist.

Kiosk 1917 Flaucher
© Kiosk 1917
Kiosk 1917 Flaucher
© Kiosk 1917

Unbedingt probieren // Die hausgemachte Limo und frischgepressten Säfte!

Veggie // Belegte Sandwiches und Panini, eine Tagessuppe ist immer vegetarisch, ebenso wie die Focaccia nur mit Gemüse.

Money // Belegtes Sandwich für 2,90 Euro, Kuchen für 3,60 Euro, Cappucino für 2,50 Euro, frischgepresste Säfte für 3,40 Euro und Helles für 2,50 Euro!

Geile Zeit // Mittags und nachmittags! Am Wochenende!

Kiosk 1917 | Tierparkstraße 2, 81379 München | Täglich: 09.00–19.00 Uhr | Mehr Infos

Weiterlesen in Food
Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!