11 Lokale in München, in denen du gut Liquid Cocaine trinken kannst

So viel vorab: Es gibt vielleicht nichts Besseres als Liquid Cocaine. Spätestens seit den goldenen Atomic-Zeiten hat sich der Wodka-Espresso-Zucker-Mix zum geheimen Klassiker in Münchner Lokalen entwickelt. Kein Wunder: Das Kaffee-Stamperl bietet alles, um gut in eine lange Nacht zu starten. Es ist nicht so hart wie purer Schnaps, nicht so mächtig wie ein Longdrink, dafür ganz schön süß und ganz schön cremig. Außerdem muss die Gang mitziehen – den Mix gibt’s entweder nur doppelt oder vierfach. Liquid Cocaine ist also sowas wie eine Teambuilding-Maßnahme. Aber Achtung: zu viel davon (Erfahrungswert: ab vier Stamperl wird’s kritisch) gibt Herzrasen und schlaflose Nächte, was den Kater bekanntlich verzehnfacht. Also vielleicht nicht alle elf Varianten an einem Abend testen.

1
ohne Reservierung

© Nage und Sauge Salate essen und Liquid Cocaine trinken im Nage und Sauge

Man findet keine Freunde mit Salat? Pah, das ist glatt gelogen und das weiß man spätestens, wenn man mal im Nage und Sauge im Lehel war. Wobei Salat ist hier eher nur der Deckname. Bei den meisten Gerichten ist Salat zwar ein Bestandteil, aber die Hauptrolle spielen eher die Zutaten, die sich auf dem jeweiligen Salat betten. Da gibt es die Ente Elvis mit Cassis, Äpfeln und Cranberrydressing oder man versucht sich am Mr. Miyagi mit Tofu, grünem Spargel, Ingwer und Erdnüssen. In dem wirklich kleinen Laden, den es ganz nebenbei schon seit über 20 Jahren gibt, kann man übrigens nicht nur nicht reservieren, ihr könnt auch nur bar bezahlen. Aber kein Problem, dafür gibt's gerne mal eine Apotheke (Fernet Branca mit Fernet Menta) aufs Haus und die trägt ihren Namen nicht umsonst.

2
Wedding Chapel

© Wedding Chapel Chillig bechern in der Wedding Chapel

Im Hoodie noch mal schnell raus auf einen Drink? Dann am besten ab in die Wedding Chapel. Früher Schwulen-Bar, heute Szene-Boazn: Wenige Münchner Läden sind so entspannt wie das Lokal in der Thalkirchner Straße. Deswegen lässt es sich hier auch genüsslich Liquid Cocaine an der Bar trinken – zu bisschen Hip Hop, bisschen Rave und mit grandios guten Liquids.

3
Goldener Reiter

© Elisabeth Krainer Zappeln und kippen im Goldenen Reiter

Neben der quietschpinken Prosecco-Bar in der Theklastraße erwartet man wahrscheinlich nicht unbedingt einen der coolsten Clubs der Stadt. Im Goldenen Reiter knallen die DJ-Beats aber genauso wie der Liquid Cocaine. Wer Bock auf Seele-aus-dem-Leib-tanzen und eine schnelle Stamperl-Runde hat, ist hier goldrichtig. Die Energie kommt dann wie von selbst. Äh. Fast.

4
Robinson Bar

© Robinson Bar Nippen und gucken in der Robinson Kuhlmann Bar

Es gibt wenig bessere Orte als die Robinson Bar, um zu sehen und gesehen zu werden. Wenn nicht gerade ein Drittel der Gäste aus dem kuscheligen Lokal quillt, kann man hier super an der Bar stehen, beobachten und neue Leute der Gattung „Skaterboys" kennenlernen. Das geht noch viel schneller mit einem Liquid Cocaine in der Hand: Die, die’s noch nicht kennen, wollen probieren und alle, die's vergessen haben, dass es existiert, bestellen sofort einen.

5
Fox Liquid Cocaine

© Elisabeth Krainer Schaukelnd schlürfen in der Fox Bar

Die Fox-Bar hat sich ein kleines Einrichtungs-Update gegönnt und erstrahlt jetzt wieder in neuem Glanz. Die Barfrauen und -männer sind dabei so schön wie immer und der Liquid Cocaine gleich gut wie davor: schmeckt bitter-cremig und gibt es nur im Vierer-Pack für 12 Euro. Wer will, kann aber nach wie vor mit Busen bezahlen. Manche Dinge ändern sich nie.

6

© Nina Vogl Italienisch starten im Hey Luigi

Die Italiener wissen, wie guter Kaffee schmeckt – ist klar. Dass der Liquid Cocaine im Hey Luigi im Glockenbachviertel also zu den besten der Stadt gehört? Geschenkt. Erst feinste Pasta schmausen und ein bisschen flüssiges Verdauungs-Kokain hinterher. Perfekte Kombi, um in eine kleine Kneipentour im Glockenbach zu starten.

7
Kosmos Liquid Cocaine

© Elisabeth Krainer Ordentlich zechen im Café Kosmos

Wahrscheinlich gibt es nichts, was das Café Kosmos nicht kann. Die legendäre Bar in der Dachauer Straße weiß nicht nur, wie der beste Grasovka Apfel gemixt wird, sondern macht auch Premium Liquid Cocaine. Aber Achtung, nix für Stamperl-Fans: Hier gibt’s ordentliche Portionen. Herzrasen nach einem Glas kann schon mal vorkommen. Ein klassischer Kosmos-Drink also.

8
Schnelle Liebe

© Schnelle Liebe Gut vorarbeiten in der Schnellen Liebe

Direkt neben der Wedding Chapel befindet sich ein weiterer Liquid Cocaine-Tempel, den du nicht verpassen solltest: Die schnelle Liebe bietet alles, was das Gönner-Herz begehrt, aber ohne Münchner Schickimicki-Klientel. Hier gibt’s Burger in allen möglichen Varianten (Bio-Fleisch!), auf die man zwar auch mal eine halbe Stunde warten muss – das Ergebnis ist aber jede Minute wert. Und als Draufgabe: Cremiger Liquid Cocaine, der besser wirkt, als jeder Magenbitter.

9
Silvester München

© Katopazzo Schmausen und genießen im Katopazzo

Gerne wird vergessen, dass das Katopazzo in der Maxvorstadt mehr zu bieten hat, als leckere Bowls und grandiose Trüffel-Pommes – auch die Bar ist ziemlich gut bestückt. In der düsteren Dschungel-Atmosphäre des Lokals schmeckt das flüssige Gold süß-schaumig, da kann man schon mal über die typischen Maxvorstadt-Girls und -Boys hinwegsehen.

10
Cucurucu1

© Elisabeth Krainer Inspiriert sippen im Cucurucu

Von außen ziemlich unauffällig, von innen ein Schmuckstück der Münchner Barszene: im Cucurucu gibt’s bezahlbare Drinks zwischen Kunst, chilliger Mucke, einer großen Terrasse (mitten in der Stadt! In München!) und gemütlichem Interior. Der Liquid Cocaine wird hier mit Puderzucker zubereitet. Heißt: Extra Schaum, extra süß, extra empfehlenswert.

11
Bars

© Lola Bar Verrucht versacken in der Lola Bar

In der Ickstattstraße schmeckt der Liquid Cocaine ein bisschen nach Prohibition und vergangenen Zeiten. Der schwere Vorhang scheint eine kleine Zeitmaschine zu sein. Zwischen Barocksofas, einem alten Klavier und goldenen Wänden kann man exzellent versacken, vor allem, weil die Kaffee-Wodka-Stamperl so gut sind, dass sie zum Weitermachen animieren.

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!