11 tolle Geschenkideen für Münchner Foodies & Feinschmecker

Damit ihr mehr Zeit für Feuerzangenbowle auf dem Christkindlmarkt habt, haben wir euch ein paar Listen voller schöner Geschenkideen zusammengestellt. Je nachdem ob eure Oma, die große Schwester oder der beste Kumpel Interior-Fans, Foodies, Modeverrückt oder Kulturliebhaber sind, ihr lieber Erlebnisse verschenkt oder kein Geld und keine Zeit mehr habt um Geschenke zu kaufen – we got you covered! In den verschiedenen Listen findet ihr Geschenke von tollen Münchner Labels, schöne Dinge und gemeinsame Erlebnisse. Perfekt zum Verschenken oder einfach selbst Behalten! 

Ihr habt bestimmt den ein oder anderen Foodie, Feinschmecker oder einfach nur ein Leckermaul unter euren Liebsten. Vielleicht ist dann eines der folgenden elf Geschenke das Richtige. Verschenkt dieses Jahr spannende Gewürze, schöne Kochbücher oder kulinarische Erlebnisse – alles von und mit tollen Münchner*innen!

1. Für Entspannte: Honig und Hanftee von der CBD Manufaktur

© Nina Vogl

Honig, Hanftee und Badesalz mit CBD? Klingt erstmal abstrus, ist aber tatsächlich ziemlich cool! Vor allem von der kleinen Münchner CBD Manufaktur, die verschiedene Alltags-Produkte mit CBD anreichert – und das so natürlich, nachhaltig und lokal wie möglich! Wer nicht weiß, von was wir sprechen: CBD ist ein Cannabinoid aus dem weiblichen Hanf und neben THC einer der Hauptwirkstoffe von Cannabis. Im Gegensatz zu THC wirkt es aber nicht psychoaktiv. Dem CBD werden viele positive Wirkungen zugeschrieben – es wirkt entspannend, entzündungshemmend, entkrampfend, wird gegen Schmerzen eingesetzt, aber auch bei Schlafstörungen, Migräne und gegen Übelkeit. Die Produkte sind hochwertig, schön designed und ein super Geschenk für alle, die ein bisschen Entspannung im Alltag brauchen.

CBD Manufaktur | Bio CBD-Honig: 19 Euro, CBD-Abendtee: 15 Euro, CBD-Geschenkbox: 100 Euro | Mehr Info

2. Für den Coffeetable: Das Kartoffel-Kochbuch von Caspar Plautz

© Nina Vogl

Seit 2017 beweisen Theo, Dominik und Kay mit ihrem eigenen Standl am Viktualienmarkt, wie krass Kartoffeln sind. Vom Caspar Plautz und den hervorragenden Kartoffeln und kreativen Gerichten, die sie da jeden Mittag zaubern, hat mittlerweile jeder gehört. Jetzt haben die drei Freunde noch einen drauf gesetzt und ein Kochbuch geschrieben, das schöner nicht sein könnte! "Rezepte mit Kartoffeln" ist nicht nur wahnsinnig hübsch gestaltet, sondern auch prall gefüllt mit Standl-Klassikern und saisonalen Rezepten, wie Patatasotto mit Löwenzahn oder Shakshuka à la Caspar. Dazu gibt's die Grundlagen der Kartoffelzubereitung und viele hilfreiche Tipps. Eine kleine Erdäpfel-Bibel, die in keiner Küche fehlen sollte!

Caspar Plautz – Rezepte mit Kartoffeln | Gibt's in gut sortierten Buchläden (zum Beispiel bei Literatur Moths oder am Caspar Plautz Stand | 35 Euro | Mehr Info

3. Für Experimentierfreudige: Grillen-Snacks von Wicked Cricket

Wicked Cricket 11 tolle Geschenkideen für Münchner Foodies & Feinschmecker
© Wicked Cricket

Hakuna Matata. Um Insekten zu essen, muss man weder Timon, Pumba noch Bear Grylls heißen. Die beiden Münchner Freunde Mathias und Josef haben sich mit ihrem Food-Start-up Wicked Cricket einer für uns noch eher exotischen Form der Ernährung verschrieben. Wer auch in Zukunft nicht auf tierische Proteine verzichten möchte, sollte sich vielleicht schon an Grillen und Co. gewöhnen, denn die brauchen weit weniger Ressourcen als zum Beispiel die Rindfleisch-Produktion. Zum Sortiment der Jungs gehören geröstete Heimchen (Grillen) mit Meersalz, Rosa Pfeffer, Allgäuer Wildkräutern und die Winter-Edition Zimt & Zucker. Ganz neu gibt es außerdem den echt leckeren (wir haben probiert!) Insekten-Riegel "Wicked Cricket Bricket". Mit einem Probierpaket habt ihr auf jeden Fall ein Geschenk, mit dem keiner rechnet!

Wicked Cricket | Probierpaket mit vier Päckchen gerösteter Heimchen: 10,90 Euro | Mehr Info

4. Für Isargriller: Der kompakte Knister Grill

Knister Grill 11 tolle Geschenkideen für Münchner Foodies & Feinschmecker
© Knister Grill

Wir lieben ja praktische Geschenke. Und wir lieben es an der Isar zu grillen. Daher kommt jetzt ein Geschenk, mit dem ihr endlich die leidigen "Wer bringt den Grill?"-Diskussion ein für alle Mal beendet. Der Knister Grill wurde nämlich genau dafür erfunden, natürlich von Münchnern, die die Problematik nur allzu gut kennen. Das kompakte Raumwunder könnt ihr easy an euren Fahrradlenker schnallen und sogar Kohle und Zutaten darin verstauen. Am Ende könnt ihr Fleisch, Gemüse und Co. für bis zu acht Freunde drauf packen – Auszieh-Mechanismus sei dank! Den Knister Grill gibt es in verschiedenen Größen, je nachdem wie viele Freund*innen der oder die Beschenkte hat und wie viel Geld ihr ausgeben möchtet. Eines ist klar: Die ewige Dankbarkeit des Beschenkten und all seiner Freunde ist euch sicher.

Knister Grill | Knister Small: 79 Euro, Knister Original: 129 Euro, Knister Premium: 159 Euro | Mehr Info

5. Für Amateur-Bäcker: Ein Sauerteigbrot-Workshop von Bake Night

Wochenmärkte München
© Stocksnap

Gibt's eigentlich was besseres, als der Geruch von frisch gebackenem Brot? We doubt it! Wer aber schonmal versucht hat selbst Brot zu backen weiß, dass es garnicht so einfach ist wie es klingt. Da lässt man am besten die Profis ran, oder lässt sich von denen einfach mal die Skills beibringen! Das geht zum Beispiel bei BakeNight – in den Workshops lernt ihr von Münchner Bäcker*innen alles über Natursauerteig, verschiedene Mehlsorten und allerhand Tipps und Tricks zur Herstellung von richtig gutem Sauerteigbrot. Ein super Geschenk also für alle Amateur-Bäcker*innen. Wenn die Beschenkten keine Brot-Fans sind, gibt's auch noch andere spannende Workshops im Sortiment: Croissants, vegane Kuchen, Cupcakes, Brezn und vieles mehr!

Workshops von BakeNight | Sauerteigbrot-Workshop: 65 Euro, Croissant-Workshop: 55 Euro, Cupcake-Workshop: 65 Euro | Mehr Info

6. Für Gourmets & Entdecker: Taste Twelve Restaurantführer oder ein Luups Gutscheinbuch

Taste Twelve | Luups
© Taste Twelve | Luups

Man muss sich auch mal gönnen können. Zum Beispiel einen Abend in einem schicken Restaurant. Weil das der Geldbeutel aber nicht immer zulässt, haben wir den perfekten Geschenktipp für alle Feinschmecker: Mit dem TasteTwelve Restaurantführer könnt ihr nicht nur Münchens Gourmet-Tempel entdecken, sondern spart auch bei jedem Besuch auch bares Geld. Mit dabei sind zwölf ausgewählte Restaurants – darunter das Mun, das Irmi und die Alpenbrasserie. Für alle die Lust haben München besser kennenzulernen, ist das Luups Gutscheinbuch ein super Geschenk: Für einen ziemlich fairen Preis bekommt man ein ganzes Buch voller Rabatte für Restaurants, Bars, Kulturstätten und Freizeitangebote! Egal ob kulinarische Höhenflüge, spannende Erlebnisse oder feucht-fröhliche Nächte – im Luups Buch ist auf jeden Fall allerhand Schönes dabei, das einen motiviert mal wieder mehr rauszugehen und neue Dinge zu probieren.

Juhu, wir verlosen fünf Luups Gutscheinbücher. Wer gewinnen möchte, schreibt uns einfach eine liebe Mail an [email protected] mit dem Betreff  "Luups". Ausgelost wird am 10.12.2019 um 12 Uhr! Viel Glück!

Taste Twelve | 38 Euro | Mehr Info
Luups Gutscheinbuch | 19,90 Euro | Mehr Info

7. Für Koffeeinjunkies: Münchner Kaffee von emilo

11 tolle Geschenkideen für Münchner Foodies & Feinschmecker
© emilo

Emilo ist mittlerweile eine Kaffee-Institution in München. Und weil Kaffee schon längst nicht mehr bloß der morgendliche, flüssige Wachmacher ist, sondern Trend und Wissenschaft zugleich, gibt es auch jede Menge Menschen, die sich über dieses Geschenk wirklich freuen werden. Zur Auswahl stehen verschiedene emilo-Röstungen und die praktischen Drip Coffee Bags, mit denen man sich im Urlaub oder beim Wandern super easy und schnell leckeren Filterkaffee aufbrühen kann. Die gibt es momentan sogar als Weihnachts-Edition in einer süßen Nussknacker-Box, in der 24 Beutel mit den drei verschiedenen Kaffeesorten enthalten sind.

emilo Kaffee | Münchner Kaffee ab 6,90 Euro, Drip Coffee Bags ab 3,99 Euro, Weihnachts-Edition Drip Coffee Bags 19,90 Euro | Mehr Info

8. Für Meisterköche: Gewürz-Mischungen von Markus Kieslich

Gewürze Markus Kieslich
© Markus Kieslich

Gute Gewürze können jedes noch so simple Gericht in einen kulinarischen Höhenflug verwandeln. Höchste Zeit also damit aufzuhören auf alles Salz und Kräuter der Provence zu streuen und in gute Gewürze zu investieren! Zum Beispiel in die tollen Mischungen von Markus Kieslich. Der Münchner Koch hat seine gesamte gastronomische Erfahrung und Liebe in verschiedene Gewürzmischungen gepackt, in denen nichts außer purer Geschmack und fein abgestimmte Gewürznoten stecken. Auf Aromastoffe, Geschmacksverstärker, Trenn- und Rieselhilfen wird getrost verzichtet. Ein super Geschenk für alle Hobbyköche! Markus bietet übrigens auch verschiedene Kochkurse an, die sich als Gutschein unterm Weihnachtsbaum auch ganz schön gut machen.

Gewürze von Markus Kieslich | Erhältlich im Online-Shop oder im Tagescafé Schwabing | Gewürzmischungen ab 7,90 Euro, Kochkurse ab 79 Euro,

9. Für Nachhaltige: Krummes Obst und Gemüse in der Bio-Kiste von etepetete

11 tolle Geschenkideen für Münchner Foodies & Feinschmecker
© etepetete

Krummes Gemüse zu Weihnachten verschenken ist jetzt nicht unbedingt naheliegend, aber dafür ziemlich nahhaltig. In die Bio-Obst- und Gemüsekisten der jungen Münchner Firma etepetete kommen nämlich Lebensmittel, die es sonst nicht in den Handel schaffen – weil sie zu klein, zu krumm, zu dick, zu dünn sind oder sonstwie nicht der Norm entsprechen. Leider gibt es noch keine Geschenk- oder Probebox, aber ihr könnt ein Abo für den Beschenkten abschließen, das ihr nach zwei Boxen wieder kündigen könnt – oder derjenige ist so begeistert, dass er das Abo behalten will!

Bio-Kiste von etepetete | Bio-Kisten ab 21,90 Euro pro Stück | Lieferung wöchentlich oder alle zwei Wochen, kündbar nach zwei Boxen | Mehr Info

10. Für Touren-Liebhaber: Eine kulinarische Stadtführung von Taste Tours

Taste Tours
© Taste Tours

Ihr habt Lust Münchens Gastroszene besser kennenzulernen? Dann solltet ihr euch die Taste Tour mal genauer anschauen! Dabei düst ihr mit einem komfortablen Bus durch München und testet vier Gastronomien – welche Cafés, Restaurants oder Bars genau dabei sind, bleibt bis zum Start ein Geheimnis. Oben drauf gibt's Essen und Getränke, eine Goodie Bag mit kleinen Leckereien aus Bayern und Einblicke in die Gastronomien und ihre Geschichten. Eine etwas andere Stadtführung, die sich super als Erlebnis-Geschenk eignet. In jeden Bus passen übrigens sieben Leute, ihr könnt also entweder eure Kumpels einpacken oder die Tour einfach alleine oder zu zweit machen und neue nette Leute kennenlernen!

Taste Tours München | An drei bis vier Termine pro Woche | Preis pro Person: 89 Euro (inkl. Essen, Getränke und Goodie Bag) | Mehr Info

11. Für Weintrinker: Tolle Weinproben ohne Attitüde von Munich Wine Rebels

Munich Wine Rebels
© Munich Wine Rebels

Gute Weine probieren ohne affektierte Attitüde, Etikette und Chichi? Das geht bei den wunderbaren Weinproben der Munich Wine Rebels! Statt Stock im Arsch und steifer Stimmung, sind ihre Weinseminare eher wie ein lässiger Abend unter guten Freunden. Und einer dieser Freunde ist eben einer, der zwar Ahnung von Wein hat, sie euch aber nicht unter die Nase reibt. Stattdessen begeistert er euch mit viel Leidenschaft von ausgewählten Weinen toller Winzer und erklärt euch ganz entspannt, was das Besondere daran ist. Dazu gibt es leckeres Fingerfood und nette Gesellschaft – und im Anschluss wird einfach noch so lange gefeiert, wie alle lustig sind! Könnte ein Abend besser laufen? We doubt it. Also schnell Gutschein organisieren und euren Wein-affinen Freund*innen zu Weihnachten schenken!

Munich Wine Rebels | Termine circa einmal im Monat | Mehr Info

Titelbild: © Unsplash | Jonathan Borba

Weiterlesen in Stadt
Sags deinen Freunden: