Das Kulturcafé Leib & Siegel: Kuchen und Konzerte im Dreimühlenviertel

Es lohnt sich wirklich, einen kulinarischen Blick über den üblichen Glockenbach-Tellerrand in die Auenstraße zu werfen. Bei nur einem Blick sollte es allerdings, wenn es um die Hausnummer 100 und das Kulturcafé Leib & Siegel geht, nicht bleiben. Denn Anna Leibinger und Marta Beisiegel, Herz und Seele des kleinen Speisecafés, bringen jede Menge Selbstgemachtes auf die Teller und in recyclebare Schalen zum Mitnehmen.

Anna und Marta haben sich vor über sieben Jahren im Orchester kennengelernt. Musik ist eine ihrer Leidenschaften. Die andere, die sie von Mutter und Oma von klein auf abgeguckt haben, ist das Kochen. Aus diesem Mix ist die Idee zu ihrem Kulturcafé entstanden. Im November 2017 haben die beiden den Schritt in die Selbständigkeit gewagt und das Leib & Siegel eröffnet – ein Ort zum Essen, für Kulturelles und private Feste. Besonders großen Wert legen Anna und Marta darauf, ihre Produkte in Bio-Qualität und nach regionalem und saisonalem Angebot zu beziehen. Kaffee, Bier und frisch gepresste Bio-Säfte eingeschlossen.

Leib & Siegel
© Sabrina Hasenbein
Leib & Siegel
© Sabrina Hasenbein
Leib & Siegel
© Sabrina Hasenbein

Kuchen zu jeder Tageszeit und Bowls zum Mittagessen

Sobald man das Café betritt, ist eines klar: Vor, während oder nach dem Frühstück beziehungsweise Mittagessen muss Kuchen verzehrt werden. Ohne Wenn und Aber. Sämtliche Schmuckstücke, ob Linzer Torte, Apfel-, Käse-, Organgen-, Nuss- oder Schokokuchen sind hausgemacht. Jeden Tag!

Zu den frischen Backwaren gehören auch Croissants und selbstgebackenes Brot. Das kommt als riesiger Laib an den Tresen und man ist versucht, sofort und ohne Rücksicht auf andere Gäste, hineinzubeißen. Die leckeren Grillbrote werden ebenfalls aus diesem Prachtstück gezaubert – belegt mit karamellisiertem Ziegenkäse, Rucola, Walnüssen und hausgemachtem Feigen-Chutney. Alternativ gibt's auch die Varianten Schinken-Käse, Birne-Spinat-Ziege oder Camembert mit Preiselbeeren. Supergut! Zudem kommen hier wechselnde Tagesgerichte auf den Tisch. Bowls gefüllt mit allerlei Köstlichkeiten dürfen hier natürlich auch nicht fehlen.

Leib & Siegel
© Sabrina Hasenbein
Leib & Siegel
© Sabrina Hasenbein
Leib & Siegel
© Sabrina Hasenbein

Unbedingt probieren // Kuchen. Von jedem ein Stück. Und die Grillbrote!

Vegetarisch // Die Mittagsgerichte sind zumeist vegetarisch und können mit Fleisch oder Fisch ergänzt werden.

Mit wem gehst du hin // Mittags mit Kollegen oder Freunden. Sonst mit Mama und Oma, um Rezepte zu vergleichen.

Lärmfaktor // Zur Mittagszeit wird es voll und damit lauter, aber nur für kurze Zeit – danach kann in Ruhe weitergeredet werden.

Preise // Frühstücksgerichte zwischen 1 und 6 Euro, Mittagsgerichte zwischen 7 und 10 Euro, Grillbrote ab 4,50 Euro, Kuchen ab 2,50 Euro, hausgemachte Limonade 3,50 Euro, Kaffee- und Teespezialitäten ab 1,90 Euro.

Besonderheit des Ladens // Die zwei Mädels, die mit Herz und Seele kochen, backen und tolle Feiern organisieren!

Leib & Siegel | Auenstraße 100, 80469 München | Dienstag – Freitag: 08.30–18.00 Uhr, Samstag und Sonntag: 09.30-18.00 Uhr | Mehr Info

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!