Montag, 16.12. BISS und die Angst vorm Fliegen – Heppel&Ettlich

© Hans-Albrecht Lusznat

"BISS und die Angst vorm Fliegen" ist das gleichsam unaufdringlich wie bewegende Porträt der BISS Verkäufer*innen in München. Die BISS gibt Menschen in sozialen Schwierigkeiten eine feste Anstellung – aktuell verkaufen 51 Menschen Tag für Tag die Zeitschrift. Für jedes verkaufte Heft (2,20 Euro) bekommt der Verkäufer 1,10 Euro. Schaut vorbei, für einen garantiert schönen Abend und eine neue Perspektive auf die Menschen in dieser Stadt. Regisseur des Filmes ist Wolfgang Ettlich, Betreiber des Heppel & Ettlich Theaters in Schwabing und renommierter Filmemacher. Tickets gibt es hier.

Du solltest hingehen, wenn: du die Geschichten hinter den BISS-Verkäufern kennen lernen möchtest.

Wen du hier treffen wirst: Zuhir aus dem Irak, Dan aus Rumänien oder Andrea aus München.

Das perfekte Accessoire: ein BISS-Abo!

Hashtag zum Mitnehmen: #einBISSchenherz

Heppel & Ettlich

Feilitzschstraße 12, 80802 München
20 bis 21.30 Uhr | Ticket: 7,70 Euro | Mehr Info

Weiterlesen in Mehr
Sags deinen Freunden: