11 Food-Events im Mai 2019, die du nicht verpassen solltest

Oh Mai, Oh Mai! Passend zum Wonnemonat Mai warten dieses Mal auch für den Gaumen ein paar ganz besondere Erlebnisse auf euch: Ob ein Urbaner Wildkräuter-Workshop, Food and Art á la Carte oder mal in bulgarische Kochtöpfe schauen– wir haben euch die besten 11 Food-Events mal zusammengeschrieben. Wünschen euch ganz viel Spaß beim snacken und auch diesmal heißt es Augen auf, denn hier und da versteckt sich eine Verlosung.

1
Café über den Tellerrand, Sprachcafé

© Maik Richter Sich visuell durch Europa schlemmen bei The Taste of Home

Ein Schiffscontainer als mobile Küche, ein Team und ein Roadtrip durch Europa: Das Projekt "Kitchen on the Run", bei dem es neben schönen Kochaktionen auch um die Magie der Begegnung zwischen Menschen geht, wurde von einem Filmteam begleitet. Den Dokumentarfilm zur Reise könnt ihr euch am 11. Mai 2019 in der Münchner Volkshochschule am Gasteig anschauen. Der Film führt euch an Grenzen, in Lager für Geflüchtete, Zwischenstationen und Orte, die zu einem Zuhause werden können. Danach wartet nicht nur ein leckeres Buffet auf euch, sondern auch die beiden Gründerinnen des Projekts, die für Fragen und Antworten vor Ort sind.

2
Bier Biergarten

© Pixabay | Alexas_Fotos Bier trinken am Stachus im Urban Pop Up Biergarten

Was ist noch nicer als Biergarten? Urban Biergarten. Urban Art Biergarten, und das auch noch in einem fast unbekannten Innenhof direkt am Stachus. Dieser Pop-Up Biergarten vereint alles, was schön ist im Leben: Bier, Foodtrucks, Afterpartys am Wochenende und Livemusik. Und weil es ein Art Biergarten ist, gibt es sogar Hängematten zum gemütlich reinfläzen. Sogar eine Option zum Drinnen sitzen soll vorhanden sein. Das Ganze klingt schon fast zu schön, um wahr zu sein – wahrscheinlich dauert der Biergarten deshalb nur 4 Tage. Also: nix wie hin da!

3
Weinberg Giesing

© Weinberg Giesing Voll up to wine sein mit dem Weintasting im Weinberg

Ein Wein und die Welt ist dein: Wir lieben ja Wein. Und Wein trinken. Und den Sommer lieben wir auch.  Die Fusion des Ganzen ist ein Wein-Tasting, bei dem euch die spannendsten Weine der kommenden Saison vorgeführt werden. Ob zum Angrillen oder für einen lauen Abend an der Isar, ein Date am Abend oder dem ersten Schörlchen im Schwimmbad – am 16. Mai 2019 im Weinberg lernt ihr alle Weine kennen, die ihr dieses Jahr unbedingt probiert haben müsst.

4
Vild Vuchs urbane Stadtführung

© Vild Vuchs Urbane Kräuterkunde lernen mit der Stadtführung von Vild Vuchs

Mal ehrlich: Die Stadt zu unseren Füßen birgt ja schon ein paar Geheimnisse, von denen wir bisher sowas von gar keine Ahnung hatten. Die urbane Kräuterwanderung von Vild Vuchs lüftet zumindest eines davon – denn München ist voller feinster Wildkräuter, die der Normal-Städter mit bloßem Auge überhaupt nicht erkennen kann. Wenn ihr also Lust habt, einfach mal zu wissen, was da um euch rum so wuchert, wie ihr es eindeutig bestimmen und sogar zum Kochen verwenden könnt, dann meldet euch unbedingt per E-Mail zur Urbanen Feierabendkräuterwanderung an. Und, keine Sorge. Ihr lernt im Workshop auch den nachhaltigen Umgang mit Wildkräutern.

Juhu! Wir verlosen 1x2 Plätze für die Kräuterführung am 14. Mai 2019. Schreibt uns dafür einfach eine nette Mail mit dem Betreff "Vild Vuchs" an [email protected]. Ausgelost wird am 13. Mai 2019 um 12 Uhr!

5
Altgiesing Bar

© Altgiesing Food and art á la carte bei der Eat Poetry

Am Sonntag, den 5. Mai 2019 gibt's im Altgiesing jetzt schon zum siebten Mal Futter für den Bauch und für die Seele, beim EAT Poetry! Raus mit euch aus den Federn und lasst die Woche entspannt ausklingen. In der ehemaligen Boazn könnt ihr Warmes schnabulieren, kühles Bier trinken, Kunst gucken und Poesie lauschen. Perfektes Programm also für den Sonntag, denn wenn die Vögel zwitschern und vielleicht der Schädel noch von der letzten Partynacht dröhnt, werdet ihr im Altgiesing eure Liebe zur Kultur frisch aufleben lassen. Anmelden muss man sich auch hier im Vorhinein, allerdings auf Spendenbasis.

6
Pulled Pork Sandwich

© Till Lutz Cheat day feiern im Lucky Who

Cheat Day ist bei uns ja eigentlich jeder Tag, aber es soll auch Menschen geben, die den Cheat Day nur einmal die Woche zelebrieren. Was ihn ja dann eigentlich noch schöner macht. Egal jedenfalls, wie ihr das so handhabt – im Lucky Who ist ab jetzt jeden Donnerstag Cheat Day, und der ist einer der besonders schönen Art. Ganz dem Spirit des Lucky Who entsprechend heißt das Motto dieses Abends nämlich eat, drink and dance, denn was könnte erfrischender sein als drei Lieblingsbeschäftigungen an einem Abend zu vereinen.

7
Weinviertel Culinarium Bavaricum

© Max Ostermeier Drink and Dance beim Grapes & Grooves Wein Festival

Bei so vielen Alliterationen schlägt einem direkt das Herz höher: Drink & Dance heißt das Motto beim Grapes & Groove, dem neuen Rooftop Weinfestival für München. Wenn man dann auch noch das mit der Dachterrasse hört, ist der Herzinfarkt nicht weit. Anyways, die Grapes Weinbar feiert ihr Sommerfest dieses Jahr feudal mit diversen Wine Tastings und feinster Musik auf der Terrasse des Hoch 5 in Haidhausen und ihr könnt neben dem besten Blick über die Stadt auch noch Weine von TopwinzerInnen probieren und euer Tanzbeinchen schwingen.

8

© Alles Wurscht Eine lange Nacht der Wurscht zelebrieren im Alles Wurscht

Wurscht ist Leben, Leben ist Wurscht. Das hat sich auch die Family vom Alles Wurscht gedacht und feiert ihre Idee ja eigentlich schon fast täglich in ihrem muckeligen Häuschen in Altschwabing. Bei der langen Nacht der Wurscht wird eben jenes ehemalige Handwerkerhäuschen jetzt auch noch mit Feinstem aus den 80s/90s/00s/10s beschallt.  Da könnt könnt ihr feiern und Aperol saufen, wie es dem Wonnemonat Mai gebührt, denn den Sprizz gibt's während der Happy Hour von 18 bis 20 Uhr schon für 3,50 Euro.

9
11 soziale Projekte aus München, die ihr mit eurer Spende unterstützen könnt

@ Bellevue di Monaco Schnabulieren beim Secret Dinner im Bellevue di Monaco

Habt ihr das geahnt? Das Bellevue Di Monaco hat einen wunderschönen Hinterhof, und hier wird es am 13. Mai 2019 ein Secret Dinner geben. Das Überraschungsmenü wird zusammengekocht aus Buntem, Regionalem und Saisonalem und ihr dürft euch auf Mai-Klassiker wie Bärlauch, Rhabarber und Spargel freuen. Die Preise des Benefiz-Dinners beruhen auf Spendenbasis, es wird euch jedoch ans Herz gelegt, für das Essen 35 Euro und mit einer Weinbegleitung 50 Euro zu spenden. Verbindlich anmelden zur Gaumenfreude könnt ihr euch übrigens per E-Mail.

10
Taste Tours im Restaurant Kismet

© Constanze Schumann-Plekat Auf Schnitzeljagd gehen bei den Munich Taste Tours

Na, wer hat als Kind auch die Schnitzeljagd auf Geburtstagsfeiern geliebt? Auf den Taste Tours, die ganz neu in München sind, könnt ihr diese Aufregung vor dem nächsten Stopp nochmal total nachspüren: Denn die Taste Tours nehmen euch in einem kleinen Bus mit zu vier Restaurants, in denen ihr nicht nur Essen und Getränke inklusive bekommt, sondern auch die Geschichten hinter den Restaurants, die ihr besucht, erfahrt.  Wohin die Tour geht und welche vier Insider-Restaurants ihr ansteuert, bleibt aber bis zum Start im Werksviertel geheim. Mehr Abenteuer geht ja wohl kaum!

11
Kochtopf, Topf über dem Feuer

© unsplash | MD Duran Beim Kochen und Erzählen Geschichten aus Bulgarien lauschen

Eigentlich erzählt Essen an sich ja schon eine Geschichte. Eine interkulturelle Geschichte vielleicht. Essen verbindet uns, und lässt uns miteinander in Kontakt treten. Beim Essen und Erzählen in Freimann könnt ihr einmal den Blick in bulgarische Kochtöpfe werden und selbst mitkochen, während ihr Spannendes aus Bulgarien erfahrt. Und bei der gemütlichen Runde nach dem Kochen, in dem die Köstlichkeiten dann verspeist werden, ergeben sich bestimmt außerdem noch ein paar spannende Gespräche. Wenn ihr dabei sein wollt, meldet euch bitte per E-Mail unter [email protected] bis zum 6. Mai 2019 an.

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!