Ihr habt abgestimmt: Das sind die 11 besten Eisdielen Münchens 2021

Wenn Süßes immer geht, dann geht Eis wohl immer – mal zwei, versteht sich! Das mathematische Zahlenspiel überlassen wir anderen und düsen stattdessen lieber zu den besten Eisbuden der Stadt, um uns dort direkt doppelt beglücken zu lassen. Übrigens: Menschen, die nur eine Kugel nehmen, essen auch nur einen halben Cookie und das ist ja wohl beides sehr, sehr dubios. Ganz im Gegensatz zu unserer großen Umfrage, wo ihr denn am liebsten in München eure zwei bis 11 Kugeln gefrorenes Glück abholt. Die Beteiligung zu Tausenden war überwältigend, die Ergebnisse umso eindeutiger. Zu Eis haben wir einfach alle eine starke Meinung, egal ob mit Milch oder vegan. Für Menschen aus dem Glockenbach ist wohl das Eismeer ihr heiliger Hafen, in der Maxvorstadt regiert Ballabeni – hier kommen die 11 Lieblingseisdielen der gesamten Stadt!

11

© Lilli Wermuth Hausgemachtes Eis im Sweet Monkeys in Pasing

Jeden Tag frische Eiskreationen gibt es im Sweet Monkeys in – tätärätä – Pasing! Ohne Geschmacksverstärker, ohne künstliche Farbstoffe, dafür aber hausgemachtes Gelato in 18 verschiedenen Sorten mit viel Liebe zubereitet. Vegane und laktosefreie Optionen sind natürlich auch mit am Start. Pures Eisvergnügen also – sagen die Monkeys über sich selbst und haben damit absolut recht.

10

© Dominik Schelzke Ballabeni Eis im Jessas genießen

Wahnsinnig schön im ruhigeren Teil des Glockenbachviertels gelegen, ist die kleine, feine Eisdiele Jessas am Ende der Klenzestraße – inklusive typisch buntem Glockenbach-Hipster-Touch, versteht sich. Fein ist vor allem das Gelato, immer frisch aus dem Hause Ballabeni. Drei bis vier vegane Sorbets sind fester Bestandteil des Jessas und weil die Eissorten über den Tag hinweg ständig rotieren wird's trotz der eher kleinen Theke nicht langweilig.

9
Der verrückte Eismacher

© Lilli Wermuth Vegan und Verrückt beim Verrückten Eismacher

Eis ohne Milch, Joghurt und Co. sind für den einfallsreichsten Eismacher Münchens selbstverständlich keine Herausforderung. Ungefähr die Hälfte des Sortiments in der bunten Eisdiele in der Fraunhoferstraße kommt ohne tierische Produkte. Groß auf die Fahne schreibt sich der Verrückte Eismacher das aber gar nicht, vegan passiert hier ganz nebenbei. Besonders lecker ist das schokoladigste Schokoeis überhaupt, das zwischen Sorten wie Augustiner Helles, Milchschnitte oder Guacamole fast ein bisschen schnöde wirkt, aber garantiert wie eine Bombe einschlägt.

8
Patagon Helados

©Patagon Helados Argentinisches Eis bei Patagon Helados essen

Wie argentinisches Eis schmeckt? Möchten wir auch gerne wissen und haben fest vor, bei nächster Gelegenheit ins Patagon Helados zu sausen. An freien Tagen gibt es doch sowieso nichts Schöneres als die Zeit mit Freund*innen zu verbringen und leckeres Eis zu genießen! Außerdem liegt die schöne Eisdiele am Romanplatz, wo wir eindeutig nicht oft genug sind – immerhin der perfekte Ausgangspunkt für einen ausgedehnten Spaziergang im wunderschönen Schlosspark Nymphenburg!

7
Bartu Eismanufaktur

© Bartu Eismanufaktur Von Safran bis Schwarzer Sesam – feinstes Bioeis mit Agavensüße von Bartu

Vom Schuh- zum Eisdesigner – Thomas Bartu stellt in seiner Eismanufaktur in der Maxvorstadt feinstes Bio-Eis her. Besonderen Wert legt er dabei auf die Qualität und Herkunft seiner Zutaten. Das Eis wird hier in Töpfe mit Edelstahldeckel abgefüllt, um keine unerwünschten Fremdstoffe an die Lebensmittel gelangen zu lassen. In die Waffel oder den Becher wird es dann gespachtelt, damit sich der Geschmack besser entfaltet. Gesüßt werden die 24 verschiedenen Sorten hauptsächlich mit Agavenextrakt, was das Eis nicht pappig süß, sondern genau richtig schmecken lässt. Neben der originalen Filiale in der Wilhelmstraße, bekommt ihr seit einiger Zeit auch in der Türkenstraße feinstes Bartu-Bio-Eis!

6
Starnberger Eiswerkstatt

© Starnberger Eiswerkstatt Eis essen in der Starnberger Eiswerkstatt

Als wir die Brüder Jan und Sven von der Starnberger Eiswerkstatt in unseren kleinen, geilen Firmen vorgestellt haben, waren die beiden nur mobil mit ihrem Eis-Truck unterwegs. Inzwischen haben sie einen eigenen, ziemlich hübschen Laden am Starnberger Kirchplatz und in Schwabing in der Nordendstraße, in denen sie ihr selbst hergestelltes Eis entweder für gleich auf die Hand oder verpackt für daheim anbieten. Besonders bei diesem Eis? Die Zutaten sind regional (wenn es denn möglich ist), die beiden machen ihr Eis zudem immer selbst, je nach Saison und Zutaten gibts es verschiedene Sorten und es kommen auch keine Industriewaffeln auf die Theke, sondern frisch gebackene Butter-Zimt-Eiswaffeln.

5
Sarcletti

© Sarcletti In süßer Nostalgie schwelgen im Sarcletti

Das Sarcletti ist neben dem verrückten Eismacher wohl die bekannteste Eisdiele Münchens. Jede*r alteingesessene Münchner*in kann eine Geschichte dazu erzählen. Zum Beispiel wie er mit dem Radl unfassbare Strecken hinter sich brachte, um sich für damals zehn Pfennig eine Kugel Eis zu kaufen. Damals, als zwischen Westfriedhof und Rotkreuzplatz sonst noch nicht viel los war. Heute bleibt genügend Zeit für Geplauder beim Schlange stehen, bevor es das Eis auf die Hand gibt.

4

© Unsplash | Anita Austvika Zwölf hausgemachte Eis-Sorten bei True&12

Getreu dem Namen gibt es immer nur zwölf Sorten, die in der winzigen Eisdiele gegenüber vom Gasteig auf der Tafel stehen. Sie sind alle hausgemacht und haben schicke Namen wie “Happy Monkey”, “Matcha Green Tea” oder “Haidhausen”. Die Geschmacksrichtungen wechseln Tag für Tag. Das Team von True&12 setzt auf Transparenz, daher könnt ihr durch die Glasscheibe im Eislabor zusehen, wie die frischen und hochwertigen Zutaten zu verschiedensten Eiskreationen verarbeitet werden.

3

© Nina Vogl Hausgemachte Eiskreationen in der Konditorei Detterbeck bestellen

Nur für ein Eis fährt man wohl nicht nach Laim, aber wenn man schon mal da ist, sollte man in der Konditorei Detterbeck vorbeischauen. Der Laden ist ein echter Familienbetrieb, in dem seit 1958 gebacken wird. Eis gab es hier schon, bevor Eisdielen extra Innenarchitekten anheuerten und so fühlt man sich hier auch ein bisschen in der Zeit zurückversetzt. Die großen Kugeln mit klassischen Sorten, aber auch ausgefalleneren Kreationen werden alle per Hand und mit viel Liebe hergestellt. Jeden Tag habt ihr 24 zur Auswahl, insgesamt kann die Konditorei aber mit hundert verschiedenen Rezepturen aufwarten, darunter auch veganes, laktose- und sogar fettfreies Eis!

2

© Eismeer Eis aus rein natürlichen Zutaten schlecken im Eismeer

Wir sagen ja gerne, dass München die allerperfekteste Stadt wäre, wenn sie am Meer liegen würde. Da das allerdings mehr als unrealistisch ist, freuen wir uns einfach, dass wir wenigstens ein Eismeer haben. Und das schon seit 2009. Die kleine Eisdiele im Glockenbachviertel versorgt euch auch noch zu später Stunde mit hausgemachten Sorten aus eigener Herstellung. Neben den klassischen Kugeln, gibt es natürlich auch große Eisbecher mit allem drum und dran – zum Teil sogar komplett vegan (auch die Waffel)!

1

© Ballabeni Ein Blick hinter die Eiskulissen in der Ballabeni Werkstatt

Es gab mal Zeiten, da stand außer Frage, wo es nicht nur eines der besten, sondern auch ausgefallene Sorten Eis gibt: Bei Ballabeni natürlich. Und das ist auch immer noch so, obwohl München geradezu überläuft, wenn es um kreative Eismacher geht. Heute wundert sich keiner mehr über Zitrone-Basilikum oder Rosen-Eis. Schmeckt trotzdem ganz wunderbar. Neben der Filiale in der Theresienstraße und verschiedenen Eisdielen, die Ballabeni beliefert (Jessas, Punto G. Gelato), lohnt sich ein Besuch in der Werkstatt an der Seidlstraße, um einen kleinen Blick hinter die Eiskulissen zu werfen. Immer dabei: Der obligatorische Probierlöffel, den es bei jeder Eisbestellung dazu gibt!

Noch mehr Eis:

21 Eisdielen in München, in denen wir unbedingt Eis essen wollen
Wir haben euch die 21 besten Eisdielen zusammengetragen, damit auch echt für jeden fußläufig was dabei ist. Tada! Hier kommen unsere absoluten Eis Favoriten.
Eis schlecken
11 Eisdielen in München, in denen ihr veganes Eis schlemmen könnt
Wir lieben veganes Eis und Sorbet, weil es so unglaublich pur und intensiv schmeckt. In diesen 11 Münchner Eisdielen könnt ihr wunderbar veganes Eis schlemmen.
Eis schlecken
Weiterlesen in Food

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!