Großstadtdschungel: 11 Bilder, die zeigen, wie grün München sein kann

München ist ein Dorf. Das bestätigt sich immer wieder. Doch anders als sonst meine ich mit dieser Aussage nicht, dass man an jedem Eck ein bekanntest Gesicht trifft – ob man will oder nicht – oder der neue Gspusi der ehemaligen Kollegin gleichzeitig der Bruder des besten Freundes ist.

München ist auch deswegen ein Dorf, weil es hier so unglaublich grün sein kann. Klar, wir haben den Englischen Garten, die Isarauen und jede Menge kleinere Parks. Das alltägliche Grün findet sich allerdings auch in der nächsten Seitenstraße. An der wild bewachsenen Fassade von sonst unscheinbaren Häusern. Auf einem Dach im Werksviertel Mitte, auf dem es sogar Bienen, Schafe und Hühner gibt. München ist grün und wer mir das nicht glauben will, lässt die folgenden 11 Bilder ganz besonders auf sich wirken.

Von Grau zu Grün

© Pflanzenfreude.de

Gemeinsam mit unseren Freund*innen des grünen Daumens von Pflanzenfreude.de wollen wir allerdings nicht nur zeigen, wie grün München bereits ist (obwohl in einer Großstadt natürlich immer noch Luft nach oben ist), sondern euch motivieren, selbst aktiv zu werden. Richtet den Balkon her, begrünt die Fensterbank und verwandelt euer Zuhause, eure Straße und damit letztendlich die ganze Stadt in euren grünen Lieblingsort. Mehr Inspiration, Content und Ideen findet ihr auf Pflanzenfreude.de – getreu dem Motto "Von Grau zu Grün"!

1. Das Fenster zum Hof

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Haidhausen ist einer unserer größten Sehnsuchtsorte. Nicht zuletzt deswegen, weil sich hier alles so schön entschleunigt anfühlt. Die kleinen Häuschen, in die wir uns hin und wieder träumen, sind schon durch ihre Größe bezaubernd – wenn sie dann noch komplett begrünt sind, müssen wir mal eben nach Luft schnappen.

2. Die Flowerpower

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Von Grau zu Grün – oder doch lieber Pink? Ganz egal, Hauptsache es wächst und gedeiht. Die Zeit, in der die Kirschbäume in voller Blüte stehen, hat noch jedes Herz höher schlagen lassen.

3. Das Hexenhäuschen

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Ach mei, das Schleusenwärterhäuschen. Jedes Mal, wenn wir vorbei kommen, fragen wir uns: Wann können wir einziehen, bitte?⁠

4. Die Glockenbach-Terrasse

Pflanzenfreude
© Instagram | @domi_haf

Dieses Prachtexemplar einer Terrasse hat uns Dominik via Instagram aus dem Glockenbachviertel zukommen lassen. Nach zehn Minuten Schnappatmung haben wir uns immer noch nicht beruhigt...

5. Die Preysingstrasse

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Und nochmal: Haidhausen ist ein grüner Traum! Radelt einfach mal quer durch's Viertel und lasst euch vom vielen Grün die Sinne berauschen.

6. Das Traumschloss

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Dass Gärten und Hinterhöfe nicht immer perfekt akkurat gestylt sein müssen, sondern gerne auch wild wuchern dürfen, beweist ja wohl dieser absolute Traum einer Residenz. Uff.

7. Die Innenhof-Idylle

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Wir wissen ja nicht, wie es euch geht, aber wir kriegen nicht genug von der Blütenpracht!⁠ Hier lässt es sich definitiv aushalten.

8. Die Stadtalm

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Dorf-Feeling pur! Was wäre das Werksviertel nur ohne die grüne Stadtalm auf dem Dach des WERK3?

9. Die Alte Heide

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Grüße von der Alten Heide! Ob sich die Hunde wohl an das Verbots-Schild halten? Ist ja schon ein echt idyllisches Plätzchen...

10. Die Fassaden-Goals

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Westend knows best: Es braucht nur ein bis elf Efeu-Ranken, etwas Farbe und auch das letzte 08/15-Haus wird zum absoluten Hingucker. Wir freuen uns jedes Mal aufs Neue, diese grüne Inspirations-Quelle zu kreuzen.

11. Das Balkonien

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Bei diesem Anblick können wir nur seufzen und uns zwischen all die wunderschönen Blumen träumen, die den Balkon zieren. Ihr bekommt direkt Lust, auf mehr Grün bei euch Zuhause? Pflanzenfreude.de hat tolle DIYs mit einfachen Anleitungen auf der Website. Los geht's!

Weiterlesen in Stadt
Sags deinen Freunden: