Dänisches Design zu fairen Preisen – Bei SOFACOMPANY findet ihr euer Traumsofa

ANNA 3-Sitzer Sofa (999 Euro), BABETTE Drehsessel (529 Euro) und Sessel ENZO (799 Euro) in klassischem Anilinleder laden zu gemütlichen Stunden ein. | © SOFACOMPANY

„Ich kann kaum beschreiben, wie viel das Sofa für die eigenen vier Wände bedeutet. Es ist ohne Zweifel das Herzstück eines jeden Zuhauses!“. Wahre Worte von einer Frau, die es wissen muss. Line Nevers Krabbenhøft leitet die Designabteilung von SOFACOMPANY, einem dänischen Unternehmen, dessen Herz seit 2012 für hochwertige Polstermöbel schlägt. Dabei beweist SOFACOMPANY mit jeder Kollektion aufs Neue, dass sich dänisches Design und faire Preise nicht widersprechen müssen.

Der Fokus der Design Brand liegt – wie der Name schon sagt – auf Sofas. Und die sind nunmal häufig Dreh- und Angelpunkt in jeder Wohnung, egal ob Single-Haushalt oder Großfamilie. Kein Wunder also, dass immer mehr Menschen ein Sofa wollen, das viele Wünsche auf einmal erfüllt: Bequem soll es sein und dabei gut aussehen. Langlebigkeit ist so wichtig wie Vielseitigkeit und cooles Design sowieso unumgänglich. Am besten ist es dann noch leistbar, aber natürlich ohne auf hochwertige Stoffe und eine qualitative Fertigung zu verzichten. Was erstmal unrealistisch klingt, macht SOFACOMPANY möglich, indem sie Designmöbel produzieren, die den Geldbeutel schonen, ohne Kompromisse bei Qualität und Fertigung einzugehen.

Showroom München

Die umfangreiche und vielseitige Produktpalette von SOFACOMPANY könnt ihr natürlich im Online-Shop begutachten und bestellen. Weil Probesitzen, -fühlen und -liegen aber manchmal einfach sein muss, habt ihr hier in München zusätzlich die Möglichkeit im Showroom vorbeizuschauen. Ihr findet den Showroom mitten auf der Sonnenstraße und könnt euch von Montag bis Samstag, jeweils von 10 bis 20 Uhr vor Ort Inspiration holen, die Sofas testen und euch von den Sofaheld*innen vor Ort bei einer Tasse Kaffee ganz individuell beraten lassen.

Showroom München SOFACOMPANY | Sonnenstraße 22, 80331 München | Montag bis Samstag: 10.00–20.00 Uhr  | Mehr Info

Beim Besuch im Showroom oder auf der Website wird schnell klar: Schön sind sie alle, die Möbel von SOFACOMPANY und die Qualität stimmt auch. Das Unternehmen betreibt seine eigene Produktionsstätte in Vietnam, in der die Möbel von Hand gefertigt werden – wenn ihr wollt sogar ganz nach euren Wünschen. Mit dem Sofa-Konfigurator könnt ihr euch eure Traummöbel nämlich online ganz einfach und aus unterschiedlichsten Modellen, Stoffen und Möbelbeinen wählen.

Flexibel dank Modulsofas und kostenlosen Stoffmuster!

Am allerflexibelsten seid ihr dabei mit den Modulsofas! Ihr könnt euer neues Sofa ganz nach euren Wünschen kombinieren und seid dabei frei, eure individuellen Lebenssituationen miteinzubeziehen. So habt ihr am Ende ein Sofa, das nicht nur eurem Stil entspricht, sondern das auch hervorragend in euer Wohnzimmer passt. Aber selbst wenn sich eure Wohnumgebung mal ändern sollte, kann sich euer Sofa mit verändern, denn die einzelnen Module lassen sich immer wieder ganz flexibel neu anordnen. So wird aus dem 3-Sitzer mit Recamiére im Handumdrehen ein 2-Sitzer mit passendem Sessel und Hocker!

Mit der Flexibilität kommt aber auch die Qual der Wahl, denn SOFACOMPANY bietet viele verschiedene Farben und Stoffe für euer Traumsofa an. Da kann es am Bildschirm schon mal schwer werden, sich zu entscheiden. Ist aber kein Problem, denn SOFACOMPANY schickt euch kostenlos fünf Stoffmuster eurer Wahl unkompliziert direkt nach Hause, die ihr dann in den eigenen vier Wänden ausgiebig testen könnt. 

Das skulpturale PAULA 3-Sitzer Sofa (1.099 Euro), Pouf NO. 9 (149 Euro) und Pouf NO. 8 (129 Euro) verwandeln dein Wohnzimmer in eine Wohlfühloase. | © SOFACOMPANY
DANE Module (ab 489 Euro) im kuschligen Bouclé-Textil Maya Cream. | © SOFACOMPANY

Nachhaltige Materialen und CO2-neutraler Transport

Alle Möbel – egal, ob Standardmodell oder individuell gestaltet – werden in der firmeneigenen Fabrik in Handarbeit produziert und dann zu euch nach Hause geliefert. Weil SOFACOMPANY klar ist, dass sich der Transport auf den CO2-Fußabdruck auswirkt, wird dieser in Zusammenarbeit mit ClimatePartner vollständig kompensiert. Um in Sachen Nachhaltigkeit noch mehr zu leisten, hat das Unternehmen im Jahr 2019 3.000 Solarmodule auf dem Dach ihrer Fertigungsstätte installiert und betreibt das europäische Zentrallager sowie den Großteil aller Standorte mit Strom aus Windkraft.

Zusätzlich verwendet SOFACOMPANY vermehrt nachhaltige, umweltfreundliche Materialien vom FSC-zertifiziertem Holz über Textilien aus recyceltem Polyester und PET-Flaschen bis hin zu umweltfreundlichen Verpackungsmaterialien. Jetzt seht ihr euren Traum vom neuen Sofa schon in greifbarer Nähe? Dann nichts wie ab zum SOFACOMPANY Showroom in der Sonnenstraße oder direkt zum Onlineshop!

Weiterlesen in Leben