Sommer, Sonne, Zwischennutzung: Fluffy Clouds in der Georgenschwaige

© Lilli Wermuth

In der Georgenschwaige in Schwabing hat sich die Zwischennutzung Fluffy Clouds bis September 2022 eine Sommerresidenz errichtet. Wer den Namen sieht und sich etwas in der Münchner Kulturszene auskennt, ahnt direkt: Dahinter kann nur das Team rund um Michi Kern, Lissie Kieser und Gregor Wöltje stecken. Diesen tollen Köpfen verdanken wir nämlich bereits Orte wie das Sugar Mountain oder früher mal das Lovelace.

Gratis auspowern: Von Trampolin über Slackline bis hin zu Beachvolleyball

Fluffy Clouds fährt ähnlich wie das Sugar Mountain ein Konzept, das komplett gratis ist. Auf der Fläche des Freibads, das im nächsten Jahr dann als Naturbad sein Comeback feiern wird, könnt ihr euch hier nach Lust und Laune sportlich austoben. Beachvolleyball, Trampolin, Slackline, Fußball, Tischtennis – dem Vergnügen sind keine Grenzen gesetzt. Von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang darf hier gespielt und gechillt werden. Danach greift auch hier die Nachtruhe, damit die Anwohner*innen rund herum nicht gestört werden.

Fluffy Clouds
© Lilli Wermuth
Fluffy Clouds
© Lilli Wermuth
Fluffy Clouds
© Lilli Wermuth

Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt. Doch anders als noch im Freibad, gibt's hier nicht nur Pommes rot-weiß und Eis am Stiel, sondern gleich drei verschiedene Stände, an denen ihr vegane und vegetarische Snacks aus Italien, Ostafrika oder Spanien bekommt. Außerdem finden die Süßmäuse unter euch gleich am Eingang einen kleinen Eisstand mit super leckeren Sorten.

Picknick-Konzerte auf der Blumenwiese? Ja, bitte!

In den kommenden Monaten sind im Fluffy Clouds auch Events à la Picknick-Konzert und Open Air geplant. Man munkelt, dass bei einem Rave Solomon die Bässe zum wummern bringen wird. Ihr merkt schon, das Fluffy Clouds sollte man sich nicht nur merken, wenn man Kids zu Hause hat – da kann man auch als Erwachsene*r ruhig mal toben gehen.

Fluffy Clouds
© Lilli Wermuth
Fluffy Clouds
© Lilli Wermuth

Wir haben uns bei unserem Besuch jedenfalls wieder ganz wie Kinder gefühlt und es war einfach herrlich. Einen kleinen Eindruck bekommt ihr hier. Bis der große Ansturm kommt, lehnen wir uns also entspannt im Liegestuhl zurück, schlecken eine Kugel "L'Etneo" (Schoko, Karamell, Pistazie) mit Blick auf den Olympiaturm und holen uns den ersten Sonnenbrand!

Fluffy Clouds | Belgradstraße 195, 80804 München | Mehr Info

München für alle Lebenslagen