Lilly Brosowsky

Lilly ist Münchens vergnügtestes Kind in den Mittzwanzigern, weil sie ihr Volontariat bei der Mit Vergnügen Gäng machen darf. Dort lernt sie alles über schöne Wörter, tolle Orte und wie man die am besten aussehen lässt. Wenn sie nicht bei ihren Mit Vergnügen Mamas Nina und Ida digital (#stayhomeclub) die Schulbank drückt, sucht sie sich gerne einen Fleck Sonne und tankt gute Laune.

Das lese ich gerade: Das Foucaultsche Pendel von Umberto Eco – genau das richtige im #stayhomeclub, weil so verwirrend, dass ich es normalerweise im Regal verstauben lassen würde.

Diesen Film empfehle ich jeder*m: Mr. Fox, große Wes Anderson Liebe.

Das esse ich verkatert am liebsten: Kater-Pasta aka. Käse mit Nudeln & Soße. Ein Löffel davon in der einen und eine eiskalte Spezi in der anderen Hand: Das ist Glück in zwei Händen.

Mehr von Lilly Brosowsky

Zurück zur Übersicht