11 Locations in München für deine nächste Party

Sommer-Geburtstagskinder haben es leicht – zwei Kästen Bier, einen Einweggrill und den passenden Isar-Standort. Fertig ist die Party. Ähnlich verhält es sich natürlich mit Hochzeiten, Firmen-Events und anderen Feierlichkeiten, die zur warmen Jahreszeit stattfinden. Doch kaum hat es wieder weniger als 15 Grad, muss man sich plötzlich überlegen, wo man zur Hölle eigentlich noch feiern kann. Dabei hat München jede Menge tolle Bars, Restaurants und Räumlichkeiten, die man mieten kann. Weil man die aber nicht immer auf dem Schirm hat, haben wir hier einmal 11 Locations für dich, die man ganz oder teilweise mieten kann – für den nächsten Geburtstag, die Abschiedsfeier oder die Verlobung.

1
Party

© Provisorium Provisorium Geschlossen

Das Provisorium in der Nähe vom Sendlinger Tor ist noch einer der wenigen besonderen und ungezwungenen Orte in München. Hier darf man einfach sein, das Publikum ist angenehm durchmischt. In den großzügigen, alternativen Räumlichkeiten finden wechselnde Ausstellungen, Lesungen und Partys statt – und, weil man hier mehrere Bierbänke reservieren, sein Essen selber mitbringen darf und keinen Mindestumsatz machen muss, ist die Bar auch bekannt dafür, dass man hier ziemlich gut feiern kann. Mit dem aromatisierten, hausgemachten Wodka, den es hier gibt, kann der Abend dann eigentlich nur noch gut werden.

2
Party

© Birdie Birdie

Richtig hübsch, sehr zentral und mit grünem Außenbereich punktet das Birdie zwischen der Maxvorstadt und Neuhausen. Kein Schnäppchen, aber wenn man sich die Miete mit Freunden teilt, absolut machbar. Bis zu 80 Leute finden hier abends, tagsüber oder nachts Platz. DJ-Pult, Bar und Tanzfläche machen ausgelassene Partys möglich, man kann sich hier aber auch nur gemütlich zum Essen treffen.

3
Party

© Katopazzo Totem Bar im Katopazzo

Das Katopazzo in der Maxvorstadt hat wirklich alles, was ein guter Laden mitbringen sollte: Fantastisches Essen, leckere Drinks, tolle Stimmung – und einen eigenen Partykeller, den man mieten kann. Perfekt für Geburtstage genauso wie fürs Firmenevent. Mit bis zu hndert Leuten kann man dort dann bis vier Uhr morgens feiern. Zum Essen gibt es Spareribs von Öko-Metzger Hermannsdorfer, exotische Bowls oder knusprige Pizzen aus Kastanienmehl. Nicht auslassen sollte man auch die herrlich krossen Trüffelpommes. Und als Absacker dann noch einen der vielen verschiedenen Mezcals von der gut sortierten Bar.

4
Party

© Tante Erna Tante Erna

Für alle mit großem Freundeskreis: Wie wärs mit einem Abend im Tante Erna? Auf 100 Quadratmetern finden wirklich alle Platz – und dank professioneller Tonanlage und DJ-Pult fühlt man sich hier wie im eigenen, kleinen Club. Die Location am Ostbahnhof besticht durch Wohnzimmerflair und eine entspannte Atmosphäre. Zudem kann man hier auch laut sein, es sollte niemanden stören.

5
Party

© Minibar München Minibar München

Wer eine ganze Bar inklusive Barkeeper für sich haben möchte, reserviert sich eine der beiden Minibars in München – das Lokal im Westend gibt es schon seit 2010, letztes Jahr kam noch eine Bar in Untergiesing dazu. 40 bis 50 Gäste passen in die hübschen Räumlichkeiten, die man sich übrigens selbst zusammenstellen kann. Du bestimmst also nicht nur Musik, Drinks und Essen, sondern auch die Einrichtung der Minibar. Faule holen sich noch das buchbare Catering dazu und müssen sich dann um gar nichts mehr kümmern.

6
Party

© L'Amar Alles Bio im L'Amar

Das L'Amar im Glockenbach ist dafür bekannt, nur Gerichte zu servieren, die zu 100% aus Bio-Zutaten bestehen – und dazu oft vegan sind. Das leckere Essen hier hat sich mittlerweile in der Stadt herumgesprochen. Den Gewölbekeller des süßen Lokals kann man für seine eigene Party mieten – bis zu 35 Personen haben hier Platz, die Menü-Vorschläge des Restaurants reichen von 19 bis 49 Euro pro Person. Also absolut human.

7
Party

© Brandner Kaspar Brandner Kaspar

Hier würden wir sofort reservieren: Der Brandner Kaspar in Untergiesing ist die etwas andere Bar. Das liegt alleine schon an der Deko: Der Raum "Himmel", der Platz für 45 Leute bietet, besticht durch viel Glitzer, Goldfolie, Engel und Sterne, im bayrisch-urig-rustikalen "Erde"-Raum nebenan finden 30 Personen Platz. Die Räume können einzeln vermietet werden, wer das ganze Lokal für sich haben will, ist mit einer fairen Miete von 300 Euro dabei. Und Essen darf mitgebracht werden. Sakrisch.

8
Party

© Trambahnhäusl Draußen grillen und drinnen feiern im Trambahnhäusl

Wer viel Platz und seine Ruhe haben möchte, mietet das charmante Trambahnhäusl in Ramersdorf. Das rote Backsteingebäude bietet neben einem großen Raum, in dem auch laut Musik gespielt werden darf, sogar eine eigene Küche. Nachbarn stört man hier sicher nicht, Essen kann man selbst zubereiten und der Preis kann sich auch echt sehen lassen. Die Sommervariante: Unter den schattigen Bäumen den hauseigenen Grill und die Biertische aufbauen. So schön! Infos zur Miete, freie Termine und den Kontakt findet ihr auf der Homepage!

9
Party

© Cubar Kubanischer Flair in der Cubar

Kubanische Stimmung im Gewölbekeller – so ließe sich die Cubar im Westend wohl in wenigen Worten beschreiben. Bei normalem Betrieb schätzt man hier vor allem das angenehm durchmischte Publikum, die Stimmung ist immer gut. Wer ein Event plant, dem sei die Cubar schwer ans Herz gelegt – keine Miete, kein Mindestumsatz und Platz für 150 Leute. Wenn das nicht mal ein gutes Angebot ist.

10

© Stefanie Witterauf Mucki & Floyd

Wer im Glockenbach ein schönes Plätzchen für sich und seine Freunde sucht, ist im Hoover & Floyd gut aufgehoben. Entweder mietet ihr die ganze Bar oder nur die hintere, kuschelige Ecke des Lokals. Geburtstag, Hochzeit, Filmpremiere, Firmenevent, Weihnachtsfeier – ist alles willkommen in dem kleinen Laden in der Ickstattstraße. Und ums Essen wird sich auch gekümmert – von Fingerfood über Brunch bis hin zu einem mehrgängigen Menü abends.

11
Pigalle

© Pigalle Pigalle

Das ehemalige Table-Dance-Lokal beim Schlachthof hat mittlerweile Kultstatus. Eine Stange, rote Sofas – vieles erinnert hier noch an die alten Zeiten. Der Besitzer Stephan Alof, dem wir auch die Gruam verdanken, hat das Mobiliar komplett erhalten. Die Pigalle ist wie gemacht für Geburtstage und andere Partys – zwischen 20 und 100 Leute sollte man mitbringen, alles weitere macht man dann mit den Besitzern am Telefon aus.

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!