Das Tambosi schließt. Und was jetzt? – 11 absurde Alternativen

© Instagram: life.love.live.in.munich & Youtube

Herrschaftszeiten, jetzt ist es soweit und das erste und älteste Kaffeehaus Münchens, das Tambosi, schließt. Nicht, dass wir eine besonders enge Bindung zu dem Lokal hätten, aber verstörend ist das schon, wenn selbst ein Traditionslokal, das seit über 200 Jahren an diesem Fleck ist, vor der Mieterhöhung fliehen muss. Als nächstes muss wahrscheinlich das Rathaus umziehen – an den Pasinger Marienplatz zum Beispiel.

Mit dem Tambosi verschwindet ein Ort, an dem die Münchner so gerne ihrem Lieblingshobby frönten: Leute gucken. Dadurch wird die Elite des "Sehen und gesehen werden" auf einem Auge blind. Wie das wohl sein wird, wenn die akkuraten Stuhlreihen vor dem Lokal nicht mehr da sind? Keine Ahnung, aber wir haben mal unserer Fantasie freien Lauf gelassen und unsere Ideen höchst professionell für euch dargestellt...

1. Tamsmoosie – noch ein Saftladen

Anscheinend steht irgendwo im Grundgesetz, dass jeder Bürger mindestens drei Smoothieläden in unmittelbarer Nähe seines Wohnortes haben muss. Damit würde die Lücke rund um den Odeonsplatz geschlossen.

© Instagram: life.love.live.in.munich & publicdomainpictures

2. Tambosi for H&M – Eine überraschende Kooperation

Lagerfeld, Versace, Cavalli. H&M hat sich schon viele große Namen ins Boot geholt, da können sie auch am Odeonsplatz vor Anker gehen.

© Instagram: life.love.live.in.munich & pixabay.com

3. Trambösi – Das neue MVG Kundencenter

Mal wieder so richtig gute Laune, weil die Tram nicht gekommen ist, der Bus an deiner Haltestelle vorbeigerast ist oder du eine halbe Stunde zwischen schwitzenden Leibern in der Ubahn festgesteckt bist? Kein Problem, hier kannst du deine Beschwerden loswerden. Täglich von 11.00 bis 11.30 Uhr, außer an Tagen, die auf -tag enden.

Tambosi MVG Kundencenter
© Gamsbart | & https://www.instagram.com/life.love.live.in.munich/?hl=de

5. Gruambosi – Underground goes Upperclass

Wahrscheinlich am umwahrscheinlichsten, aber der Gedanke zaubert uns ein seliges Lächeln aufs Gesicht.

© Instagram: jan_taurus & life.love.live.in.munich

4. Pokemon Gosi – Das neue Hauptquartier

Pikachu, Glumanda und Co. haben keinen Bock mehr in enge Pokebälle gesteckt zu werden. Sie errichten ein Hauptquartier und planen, wie sie die Menschheit unterwerfen.

© Instagram: life.love.live.in.munich & digitalspy

6. McDosi – Fast & Fancy

McDonalds hat es in den letzten Jahren nicht leicht gehabt. Bisherige Versuche, das Image aufzupolieren, waren so semi-erfolgreich. Jetzt versuchen sie es mit Luxus am Odeonsplatz und extraniedrigen Drive-In Fenstern für Ferraris.

© Flickr: Byron Villegas & Instagram: life.love.live.in.munich

6. Trambözil – Mesut gönnt sich

Die Miete für das Kaffeehaus zahlt der gute Mesut vermutlich aus der Kaffeekasse – höhö.

Mesut Özil Tambosi
https://www.instagram.com/life.love.live.in.munich/?hl=de & Wikipedia

8. Strammbosi – Münchens erster echter Späti

Einer unserer heimlichen Favoriten. Bei einem guten Oettinger lässt sich dann bestimmt mindestens genauso gut Leute gucken.

© Instagram: life.love.live.in.munich

9. Douglas – Gibt ja nicht genug Parfümerien

Was soll man dazu sagen. Zwischen all den schicken Menschen hat es davor schon gerochen, wie in einer Parfümerie.

douglas tambosi
© Gamsbart | & https://www.instagram.com/life.love.live.in.munich/?hl=de

10. Tambosi-Yoga – Für einen beweglichen Gaffer-Nacken

Vergiss Ashtanga-, Bikram- oder Hatha-Yoga. Hier ist Tambosi-Yoga. Dein Nacken wird dadurch so beweglich, dass du den Leuten noch hinterhergaffen kannst, wenn sie eigentlich schon um die Ecke gebogen sind.

YOGA tambosi
© Gamsbart | & https://www.instagram.com/life.love.live.in.munich/?hl=de

11. Atomic Café – Der Wunschtraum

Wir habens ja nicht so mit der Religion, aber für diese Auferstehung beten wir noch heute.

atomic tambosi
https://www.instagram.com/life.love.live.in.munich/?hl=de & Wikipedia & Atomic Cafe
Weiterlesen in Stadt
Sags deinen Freunden: