Neu in Haidhausen: Das Polka Restaurant

© Polka Restaurant

Wie die Zeit vergeht. Nun ist es schon wieder drei Monate her, dass die wunderbare Polka Bar am Pariser Platz in Haidhausen aufgemacht hat. Für alle, die noch nicht da waren: Die Bar im Kellergewölbe vereint angenehme Freitagabend-Drink-Atmosphäre (inklusive Serviette zum Getränk) mit Wohlfühl-Kneipen-Feeling. Die perfekte Mischung also zwischen "den Arbeitspullover anlassen" und "die neuen High Heels auspacken" – oder am besten beides zusammen.

Toll hier: Das Publikum ist gemischt und lässt sich erst einmal in keine Schublade stecken. Und jenes typische Haidhausener Publikum wird zukünftig nun auch in den Räumlichkeiten daneben sitzen. Denn nun macht hier nach ein paar Umbauarbeiten das Polka Restaurant auf: Ab Freitag, den 22. Juli 2016 könnt ihr euch von Dienstag bis Samstag ab 17.00 Uhr die Bäuche voll schlagen. Und das geht hier ziemlich gut: Der Küchenchef Jacob Ebnet hat davor in der Goldmarie gekocht und sich eine Karte einfallen lassen, die vor allem auf lokal, regional und saisonal setzt.

Polka Restaurant
© Polka Restaurant
Polka Restaurant
© Polka Restaurant

Ziegenkäseravioli, Polentapastete und Spaghetti mit Zucchini, Zitrone und Pinienkernen – man sieht schon: Es wird mediterran zugehen im neuen Polka. Zur Vorspeise gönnt man sich entweder Renkenmatjes (der Fisch kommt vom Starnberger See) oder Linsenmousse, als Nachspeise warten dann zum Beispiel Ricottakrapfen. So oder so: Die Zutaten kommen aus der Münchner Umgebung. Auch bei den Weinen sind einige Sorten aus Franken und der Steiermark – oder kleinen Winzern aus Italien, Frankreich und Deutschland.

Einrichtungsmäßig treffen im Polka Restaurant Wiener Caféhaustische auf Midcentury-Stühle auf bequeme Holzbänken. Ein Hingucker ist in jedem Fall die Bar mit türkisfarbenen Fliesen. Erinnert ein bisschen an die Fortuna Cafébar – und das ist kein Zufall, denn die Mitbetreiberin Christiane Zabler-Jenewein macht auch das kleine, bunte Café um's Eck. Sommerpluspunkt: Man kann auch draußen sitzen. Also, wenn jetzt das Essen auch noch schmeckt, könnten wir einen neuen Lieblingsort entdeckt haben.

Unbedingt probieren // Wir werden uns die Ziegenkäseravioli nicht entgehen lassen.

Veggie // Mehr als die Hälfte der Karte ist vegetarisch, vegane Gerichte sind auf Anfrage erhältlich.

Money // Vorspeisen 3–11 Euro, Hauptgerichte ab 11 Euro, Nachspeisen höchstens 7 Euro

Beste Zeit // Abends! Und danach noch auf ein bis vier Drinks in die Polka Bar.

Polka Restaurant // Pariser Str. 38, 81667 München (Eingang Gravelottestraße) // Dienstag–Samstag: 17.00 –00.00 Uhr

Wir wurden vom Restaurant eingeladen. Das beeinflusst aber nicht unsere ehrliche Meinung!

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!