11 wunderschöne Christkindlmärkte in Bayern, die einen Besuch wert sind

© Wolfgang Schneider

In anderen Ländern locken Reisebüros mit Flugreisen zu den bildstarken "Bavarian Christmas Markets". Da schätzen wir unsere Heimat gleich umso mehr. Denn statt einem Flug trennt uns nur ein spontaner Trip nach der Arbeit von den ausgefallenen Christkindlmärkten, die jede Weihnachtsfilm-Kulisse in den Schatten stellen. Wie romantisch wäre zum Beispiel eine Szene auf einem Schiff gen verschneiter Insel inmitten den Alpen? Oder in den Gassen einer mittelalterlichen Stadt zwischen Lichterketten und Holzhäuschen? Auch einen Spaziergang zwischen Tannenzweigen und Goldkugeln im Wald könnte direkt im nächsten Weihnachtsfilm landen.

Aus den dutzenden Christkindlmärkten in Bayern haben wir euch 11 besonders eindrucksvolle Märkte herausgesucht. Macht euch auf in die historischen Stadtzentren unseres Freistaats oder spielt die Hauptrolle in eurem Weihnachtsfilm an den bayerischen Seen.

1. Über den See schippern zum Christkindlmarkt auf der Fraueninsel

Weihnachtsmärkte München
© Prien Marketing GmbH

Wir starten mit einem ganz besonderem Zuckerl: Wer schon jeden Weihnachtsmarkt in den Stadtzentren Bayerns gesehen hat und ein bisschen Zeit für einen Ausflug am Wochenende hat, der*die schaut sich den wunderschönen Christkindlmarkt auf der Fraueninsel am Chiemsee an. An den ersten beiden Adventswochenenden warten hier über 90 Aussteller*innen – von Naschereien bis hin zu Geschenkideen wird man bestens versorgt. Und nach ein paar Glühweinen ist ein Besuch im König Ludwig II.-Museum gleich noch ein bisschen lustiger. Vom Bahnhof in Prien kommt ihr mit dem Pendelbus oder dem "Winterdampf-Bockerl" zum Seeufer, wo euch halbstündlich das Schiff zur Fraueninsel abholt.

Christkindlmarkt auf der Fraueninsel | 83256 Frauenchiemsee | Donnerstag, 24. November bis Sonntag, 27. November 2022 & Donnerstag, 01. Dezember bis Sonntag, 04. Dezember 2022 | Donnerstag: 15–20 Uhr, Freitag, Samstag und Sonntag: 12–19 Uhr | Mehr Info

2. Christkindlmarkt-Hopping über die fünf Regensburger Christkindlmärkte planen

© Regensburg Tourismus GmbH / Altrofoto

Insgesamt fünf Christkindlmärkte gibt es im schönen Regensburg, das ihr in nur eineinhalb Stunden mit dem Zug von München aus erreicht habt. Besonders zu empfehlen ist der über 200 Jahre alte Christkindlmarkt rund um die Neupfarrkirche. Hier warten 40 (!) Sorten Glühwein und die berühmte Knackwurstsemmel mit Meerrettich, Essiggurken und süßem Senf auf euch. Wer es kleiner und romantischer mag, ist auf dem Romantischen Weihnachtsmarkt auf Schloss Thurn und Taxis richtig: Der schöne Innenhof ist bunt beleuchtet, an offenen Feuerstellen könnt ihr euch wärmen. Wer gerne in feinem Kunsthandwerk stöbert, ist auf dem Lucreziamarkt am Haidplatz und am Kohlenmarkt gut aufgehoben – hier gibt es allerhand Handgemachtes und am Wochenende ein buntes Programm von Zaubershow bis Theater.

Regensburger Christkindlmarkt am Neupfarrplatz | Neupfarrpl. 9, 93047 Regensburg | Montag, 21. November bis Freitag, 23. Dezember 2022 | Sonntag – Mittwoch: 10–20 Uhr, Donnerstag – Samstag: 10–21 Uhr | Mehr Info

3. Sich auf dem Landsberger Christkindlmarkt vom Altstadt-Panorama verzaubern lassen

© Conny Kurz

Schon der Weg zum Landsberger Christkindlmarkt lässt Weihnachtsstimmung aufkommen: auf der Karolinenbrücke stauen wir über das Lechwehr, auf dem Hauptplatz über das Altstadt-Panorama mit seinen bunten Fassaden und vor der imposanten Stadtpfarrkirche über das romantische Lichtermeer. An den Verkaufsständen bekommt ihr handgemachten Schmuck, Krippenzubehör, Windlichter und allerlei Weihnachtliches. Glühwein, Jägertee und heiße Schokolade wärmen euch auf und Apfelkücherl, Bratwurstsemmeln und heiße Maroni füllen euch den Magen. Unter dem Eingangstor der Kirche spielt an den Wochenenden ein Orchester oder ein Chor sorgt für weihnachtliche Töne.

Landsberger Christkindlmarkt | Ludwigstraße 167, 86899 Landsberg am Lech | Freitag, 25. November bis Sonntag, 18. Dezember 2022 | Montag – Freitag: 16–20 Uhr, Samstag – Sonntag: 14–20 Uhr | Mehr Info

4. Die Krippe bestaunen auf dem Christkindlmarkt vom Kloster Andechs

© Gemeinde Andechs

Ein Weihnachtsmarkt mit einer lebendigen Krippe – wo gibts sowas noch? Auf dem Land natürlich. In Andechs spielen die Einwohner*innen es selbst in einem liebevoll dekorierten Stall, davor laufen die Schafe umher. Auf dem "heiligen Berg" am Kloster Andechs ist der Christkindlmarkt einfach ein bisschen schöner, kuscheliger und langsamer als in der Stadt. Ein schöner Adventsausflug lässt sich so auch zum Kloster Andechs machen. Die lebendige Krippe sowie die handwerklichen und künstlerischen Einzelstücke gibt es in Andechs nur am zweiten Adventswochenende zu sehen – also direkt im Kalender markieren!

Andechser Christkindlmarkt | Bergstraße 11, 82346 Andechs | Freitag, 02. Dezember bis Sonntag, 04. Dezember 2022 | Täglich: 12–20 Uhr) | Mehr Info

5. Einen der ältesten Christkindlmärkte in Augsburg bestaunen

© Stadt Augsburg

Der Christkindlesmarkt in der Augsburger Altstadt ist einer der ältesten Weihnachtsmärkte in ganz Deutschland – schon seit dem 15. Jahrhundert findet er nur weniger als eine Zug-Stunde von uns entfernt statt! Den Namen "Christkindlesmarkt" trägt er offiziell seit 1949. Zudem ist er natürlich auch wahnsinnig schön und das Programm voll mit Chorgesängen, Glühwein, Krippenspielen, Engels-Pyramide und besonders schön: Einem Postamt, bei dem man Briefe direkt ans Christkind verschicken kann. Die üppigen Stände füllen den Rathausplatz, den Martin-Luther-Platz und säumen die Philippine-Welser-Straße, die Maximilianstraße sowie die Moritzkirche.

Augsburger Christkindlmarkt | Rathausplatz, 86150 Augsburg | Montag, 21. November bis Freitag, 23. Dezember 2022 | Sonntag – Donnerstag: 10–20 Uhr, Freitag – Samstag: 10–21.30 Uhr | Mehr Info

6. Über den Nürnberger Christkindlmarkt schlendern und an Lebkuchen knabbern

Nürnberger Christkindlesmarkt
© Ralf Schedlbauer

Nürnberg darf in einer Liste mit den schönsten Weihnachtsmärkten Bayerns natürlich nicht fehlen, denn der Christkindlesmarkt im Norden Bayerns ist über die Landesgrenzen hinaus bekannt. 2019 waren mehr als zwei Millionen Leute auf dem Markt zu Besuch. Besonders schön hier ist die Kulisse mit Kirchen, Brunnen und Altstadt – und an den mehr als 160 Buden sollte man es natürlich nicht verpassen, sich ein paar Nürnberger Lebkuchen einzupacken. Auch heuer werden wieder alle Besucher*innen gespannt den Atmen anhalten, wenn sich am ersten Advent das Nürnberger Christkind auf der Empore der Frauenkirche zeigt.

Nürnberger Christkindlesmarkt | Hauptmarkt, 90403 Nürnberg | Freitag, 25. November bis Samstag, 24. Dezember 2022 | Täglich: 10–21 Uhr | Mehr Info

7. Bodenseeluft genießen auf der Lindauer Hafenweihnacht

lindauer_hafenweihnacht
© Wolfgang Schneider

Christkindlmarkt am Hafen? Dafür muss man nicht nach Hamburg, das gibt es auch in Bayern – nämlich am Bodensee in Lindau. Nicht nur die Kulisse, sondern auch das Programm ist auf diesem Markt ein bisschen anders: Es warten adventliche Stadtführungen, Nachtwächter-Rundgänge und Schiffsrundfahrten auf euch. Aber natürlich müsst ihr auch in Lindau nicht auf die Weihnachtsmarkt-Klassiker verzichten: Glühwein, Plätzchen und Krippe. Ein Weihnachtsspektakel der etwas anderen Art bekommt ihr am Samstag nach Nikolaus zu sehen: das traditionelle Nikolausschwimmen der Wasserwacht Lindau, bei dem sich einige mutige Schwimmer*innen in den Bodensee stürzen.

Lindauer Hafenweihnacht | Hafenpromande, 88131 Lindau | Donnerstag, 24. November bis Sonntag, 18. Dezember 2022 | Donnerstag – Sonntag: 11–21 Uhr | Mehr Info

8. In Stimmung kommen beim Waldadvent im Naturpark Bad Feilnbach

Waldadvent im Naturpark Bad Feilnbach
© Konrad Kriechbaumer

Der Stadtluft entfliehen und frische Waldluft schnuppern könnt ihr in Bad Feilnbach bei Rosenheim. Der Waldadvent schenkt uns schon seit zehn Jahren ein außergewöhnliches Adventserlebnis. Immer am dritten Adventswochenende lohnt es sich etwa eine Stunde von München aus Richtung Rosenheim aufzubrechen. Hier warten 61 Standl unter anderem mit Flammkuchen, heißem Most, Bad Feilnbacher "Woidapfe" und allerlei Handwerk aus der Region. Sobald es dann dunkel ist, leuchten hunderte Fackeln und Lichter zwischen den Bäumen und Buden. Am Sonntag gibt es ein weiteres Element zu bestaunen, wenn ein Eisschnitzer seine klirrenden Kunstwerke präsentiert.

10. Bad Feilnbacher Waldadvent | Am Naturpark, 83075 Bad Feilnbach | Samstag, 10. Dezember: 13–21 Uhr, Sonntag, 11. Dezember 2022: 11–21 Uhr | Mehr Info

9. Im Kitsch baden auf dem Rothenburger Reiterlesmarkt

© Rothenburg Tourismus Service, Pfitzinger

Wer sich den absoluten Kitsch geben möchte und gar nicht genug bekommen kann von Weihnachten, der fährt nach Rothenburg ob der Tauber. Die wunderschöne, mittelalterliche Stadt ist das ganze Jahr über schon Weihnachten pur – zur Adventszeit wird hier dann der Rothenburger Reiterlesmarkt zwischen Marktplatz, Grüner Markt und Kirchplatz sowie im Lichthof am Rathaus ausgepackt. Ab dem 1. Advent warten 54 Buden inmitten mittelalterlicher Architektur auf euch. Jeden Tag bespielen Bläsergruppen den Grünen Markt mit traditioneller Musik und es wird eine Kirchenführung durch St. Jakob angeboten.

Reiterlesmarkt in Rothenburg ob der Tauber | Grüner Markt, 91541 Rothenburg ob der Tauber | Freitag, 25. November bis Freitag, 23. Dezember 2022 | Montag – Donnerstag: 11–19 Uhr, Freitag – Sonntag: 11–20 Uhr | Mehr Info

10. Weihnachten am See feiern beim Tegernseer Adventszauber

Tegernsee Adventszauber
© Tegernseer Tal Tourismus GmbH

Im Sommer kommen wir zum Baden und Wandern an den Tegernsee, im Winter hält das Seeufer einen besonders schönen Weihnachtsmarkt bereit. Etwa 50 Kilimeter von München entfernt, habt ihr die Wahl zwischen dem Seeadvent Bad Wiessee, der an der Seepromenade stattfindet, dem Rottacher Advent im Kurpark an der Seestraße und dem Weihnachtlichen Schlossmarkt in Tegernsee. Wer sich nicht entscheiden kann, der nimmt einfach das Pendelschiff über den Tegernsee und macht Christkindlmarkt-Hopping. Alle der drei Märkte sind einen Besuch wert und haben an allen vier Adventswochenenden geöffnet.

Tegernseer Adventszauber | 83684, Tegernsee | jeweils Freitag bis Sonntag von Freitag, 25. November bis Sonntag, 18. Dezember 2022: 14-19 Uhr | Mehr Info

11. Im Märchenzauber schwelgen auf Schloss Kaltenberg

11 wunderschöne Christkindlmärkte in Bayern
© Schloss Kaltenberg Weihnachtsmarkt

Wie in einem Grimm-Märchen fühlen könnt ihr euch auf dem Weihnachtsmarkt auf Schloss Kaltenberg! Der wohl ungewöhnlichste und stimmungsvollste Weihnachtsmarkt in Bayern öffnet an allen Advents-Wochenenden 2022 seine Tore. Vor allem Mittelalter-Fans werden von dem Markt begeistert sein. Schlendert mit einem Glühwein durch das mit Lichterketten und Lichtinstallationen geschmückte Schlossgelände und den angrenzenden Zauberwald – und stellt euch vor, ihr seid der "Main Character" in einem Mittelalter-Epos.

Schloss Kaltenberg | Schloßstraße 8, 82269 Geltendorf | jeweils Freitag bis Sonntag von Freitag, 25. November bis Sonntag, 18. Dezember 2022 | Freitag: 16–22 Uhr, Samstag: 11.30–22 Uhr, Sonntag: 11.30–20 Uhr | Mehr Info

Titelbild: © Wolfgang Schneider

Zurück zur Startseite