11 wunderschöne Christkindlmärkte in Bayern, die einen Besuch wert sind

München hat wunderschöne Christkindlmärkte – vom coolen Märchenbazar bis hin zum dagegen schon alteingessenen Weihnachtsdorf in der Residenz. Aber an manchen Tagen darf's auch gerne mal ein bisschen mehr sein. Ein kleiner (oder großer) Ausflug zu einem der bayerischen Seen – oder gleich nach Nürnberg, Rothenburg, Regensburg. Und da Bayern so viele, so schöne Weihnachtsmärkte am Start hat, haben wir uns mal durch das Programm gewühlt und euch die 11 schönsten und besondersten herausgesucht. So könnt ihr in Lindau Glühwein trinken mit fast Hamburger Hafen-Atomsphäre und in Bad Feilnbach Flammkuchen essen an Christkindl-Ständen mitten im Wald.

1. Die Krippe bestaunen auf dem Christkindlmarkt vom Kloster Andechs

Kloster Andechs Christkindlmarkt
© Hermann Baar

Ein Weihnachtsmarkt mit einer Krippe mit echten Menschen – wo gibt's sowas noch? Auf dem Land natürlich. Hier heißen Weihnachtsmärkte auch noch anständigerweise Christkindlmarkt – und sowie ist alles ein bisschen schöner, kuscheliger und langsamer als in der Stodt. Ein schöner Chritkindlmarkt-Ausflug lässt sich so auch zum Kloster Andechs machen. Auf dem "Heiligen Berg" findet hier (leider nur am einem einzigen Dezember-Wochenende!) einer der romantischsten Weihnachtsmärkte im Münchner Umland statt.

Kloster Andechs | Bergstraße 2, 82346 Andechs | Freitag, 06. Dezember bis Sonntag, 08. Dezember (Täglich: 12.00–20.00 Uhr) | Mehr Info

2. Über den See schippern zum Christkindlmarkt auf der Fraueninsel

Weihnachtsmärkte München
© Prien Marketing GmbH

Hier kommt ein ganz besonderes Zuckerl: Wer sich etwas besonderes gönnen will und ein bisschen Zeit für einen Ausflug am Wochenende hat, der schaut sich den wunderschönen Christkindlmarkt auf der Fraueninsel am Chiemsee an. An den ersten beiden Adventswochenenden warten hier über 90 Aussteller – vom Essen bis hin zu Geschenkideen wird man bestens versorgt. Und nach ein paar Glühwein ist ein Besuch im König Ludwig II.-Museum gleich noch ein bisschen lustiger.

Fraueninsel | 83256 Frauenchiemsee | Freitag, 29. November bis Montag, 01. Dezember & Freitag, 06. Dezember bis Sonntag, 08. Dezember 2019 | Freitags: 14.00–19.00 Uhr, Samstag und Sonntag: 12.00–19.00 Uhr | Mehr Info

3. Christkindlmarkt-Hopping machen über die vier Regensburger Christkindlmärkte

© Uwe Moosburger

Insgesamt vier Christkindlmärkte gibt es im schönen Regensburg, das ihr in nur eineinhalb Stunden von München aus erreicht habt. Besonders zu empfehlen ist nicht umsonst der mittlerweile über 200 Jahre alte Christkindlmarkt rund um die Neupfarrkirche. Hier warten 40 (!) Sorten Glühwein und die berühmte Knackwurstsemmel mit Meerrettich, Essiggurken und süßem Senf auf euch. Wer's kleiner und romantischer mag ist auf dem Romantischen Weihnachtsmarkt auf Schloss Thurn und Taxis richtig: der schöne Innenhof ist bunt beleuchtet, an offenen Feuerstellen könnt ihr euch wärmen. Wer gerne in tollem Kunsthandwerk stöbert, ist auf dem Lucrezia-Markt am Haidplatz und am Kohlenmarkt gut aufgehoben – hier gibt es allerhand handgemachten Krims Krams und am Wochenende ein buntes Programm von Zaubershow bis Theater.

Regensburg | Montag, 25. November bis Montag, 23. Dezember 2019 |  Mehr Info

4. Einen der ältesten Christkindlmärkte in Augsburg bestaunen

Der Christkindlmarkt in der Augsburger Altstadt ist einer der ältesten Weihnachtsmärkte in ganz Deutschland – schon seit dem 15. Jahrhundert findet er bei unseren Nachbarn statt! Zudem ist er natürlich auch wahnsinnig schön und das Programm voll mit Chorgesängen, Glühwein, Krippenspielen, Engels-Pyramide und besonders schön: Einem Postamt, bei dem man Briefe direkt ans Christkind verschicken kann.

Augsburger Christkindlmarkt | Rathausplatz, 86150 Augsburg | Montag, 25. November bis Dienstag, 24. Dezember 2019 | Sonntag – Donnerstag: 10.00–20.00 Uhr, Freitag – Samstag: 10.00–21.30 Uhr |  Mehr Info

5. Über den Nürnberger Christkindlmarkt schlendern und an Lebkuchen knabbern

Nürnberger Christkindlesmarkt
© Ralf Schedlbauer

Nürnberg darf in einer Liste mit den schönsten Christkindlmärkten Bayerns natürlich nicht fehlen, denn der Weihnachtsmarkt hier ist der vielleicht bekannteste überhaupt. Im letzten Jahr waren mehr als zwei Millionen Leute hier zu Besuch. Besonders schön hier ist die Kulisse mit Kirchen, Brunnen und Altstadt – und an den 180 Buden sollte man es natürlich nicht verpassen, sich ein paar Nürnberger Lebkuchen einzupacken.

Nürnberger Christkindlesmarkt | Hauptmarkt, 90403 Nürnberg | Freitag, 29. November bis Dienstag, 24. Dezember 2019 | Täglich: 10.00–21.00 Uhr | Dienstag, 24. Dezember: 10.00–14.00 Uhr Mehr Info

6. Bodenseeluft genießen auf der Lindauer Hafenweihnacht

lindauer_hafenweihnacht
© Wolfgang Schneider

Christkindlmarkt am Hafen? Dafür muss man nicht nach Hamburg, das gibt's auch in Bayern – nämlich am Bodensee in Lindau. Nicht nur die Kulisse, sondern auch das Programm ist auf diesem Markt ein bisschen anders: Es warten adventliche Stadtführungen, Nachtwächterrundgänge und Schiffrundfahrten auf euch. Aber natürlich gibt's auch alle Weihnachtsmarkt-Klassiker hier: Glühwein, Plätzchen und Krippe.

Lindau Hafenweihnacht | Hafenpromande, 88131 Lindau | Donnerstag, 21. November bis Sonntag, 15. Dezember 2019 | Donnerstag – Sonntag: 11.00–21.00 Uhr | Mehr Info

7. In Stimmung kommen beim Waldadvent im Naturpark Bad Feilnbach

Waldadvent im Naturpark Bad Feilnbach
© Konrad Kriechbaumer

Einen Christkindlmarkt mitten im Wald? Das gibt's in Bad Feilnbach bei Rosenheim. Der Waldadvent, der schon seit acht Jahren immer am dritten Adventswochenende stattfindet ist nicht einmal eine Stunde von München entfernt. Hier warten 60 Standl unter anderem mit Flammkuchen, heißem Most, Bad Feilnbacher "Woidapfe" und allerlei Handwerk aus der Region. Sobald es dann dunkel ist, leuchten hunderte Fackeln und Lichter zwischen den Bäumen und Buden.

Naturpark Bad Feilnbach | Am Naturpark, 83075 Bad Feilnbach | Samstag, 14. Dezember: 13.00–21.00 Uhr, Sonntag, 15. Dezember 2019: 11.00–21.00 Uhr | Mehr Info

8. Im Kitsch baden auf dem Rothenburger Reiterlesmarkt

Rothenburg
© Rothenburg Tourismus Service, Pfitzinger

Wer sich den absoluten Kitsch geben möchte und gar nicht genug bekommen kann von Weihnachten, der fährt nach Rothenburg ob der Tauber. Die wunderschöne, mittelalterliche Stadt ist das ganze Jahr über schon Weihnachten pur – zur Adventszeit wird hier dann der Rothenburger Reiterlesmarkt ausgepackt. Zwischen den historischen Gebäuden macht der sich besonders gut, die ganze Stadt sieht dann aus wie ein einziger Walt-Disney-Film.

Weihnachtsmarkt Rothenburg | Grüner Markt, 91541 Rothenburg ob der Tauber | Freitag, 29. November bis Montag, 23. Dezember 2019 | Montag – Donnerstag: 11.00–19.00 Uhr, Freitag – Sonntag: 11.00–20.00 Uhr | Mehr Info

9. Sich verzaubern lassen vom märchenhaften Weihnachtsmarkt am Kuchlbauer Turm

Kunsthaus Abensberg
© Foto: Brauerei zum Kuchlbauer GmbH & Co KG

Richtig märchenhaft wird es zur Weihnachtszeit am Kuchlbauer Turm, dem Hundertwasser Architekturprojekt in Abensberg. Von München aus seid ihr hier bei gutem Verkehr schon in einer Stunde da. Der Turm an sich sieht ja schon verzaubert genug aus, wenn dann erst 30.000 LED-Lichter dran hängen und es um den Turm herum nach Glühwein und warmen Schmankerl riecht, kommt garantiert auch der Letzte in Weihnachtsstimmung.

Kuchlbauer Turm | Römerstraße 5-9, 93326 Abensberg | mittwochs bis sonntags, ab Mittwoch, 28. November bis Sonntag, 22. Dezember 2019 | Mittwoch und Donnerstag: 14.00–21.00 Uhr, Freitag: 14.00–22.00 Uhr, Samstag: 12.00–22.00 Uhr, Sonntag: 12.00–21.00 Uhr | Mehr Info

10. Weihnachten am See feiern beim Tegernseer Adventszauber

Tegernsee Adventszauber
© Tegernseer Tal Tourismus GmbH

Einen super Weihnachtsmarkt-Deal bekommt ihr am Tegernsee: In nicht einmal einer Stunde seid ihr am See und habt die Wahl zwischen dem Seeadvent Bad Wiessee, der an der Seepromenade stattfindet, dem Rottacher Advent im Kurpark an der Seestraße und dem Weihnachtlichen Schlossmarkt in Tegernsee. Wer sich nicht entscheiden kann, der nimmt einfach das Pendelschiff über den Tegernsee und macht Christkindlmarkt-Hopping.

Tegernseer Adventszauber | 83684, Tegernsee | An allen Adventswochenenden von Freitag bis Sonntag | unterschiedliche Öffnungszeiten | Mehr Info

11. Im Märchenzauber schwelgen auf Schloss Kaltenberg

11 wunderschöne Christkindlmärkte in Bayern
© Schloss Kaltenberg Weihnachtsmarkt

Wie in einem Grimm-Märchen fühlen könnt ihr euch auf dem Weihnachtsmarkt im Schloss Kaltenberg! Der wohl ungewöhnlichste und stimmungsvollste Weihnachtsmarkt in Bayern öffnet an allen Advents-Wochenenden 2018 seine Tore. Selbst der größte Weihnachtsmuffel muss zugeben, dass Weihnachten was magisches hat, wenn er durch das mit Lichterketten und Lichtinstallationen geschmückte Schlossgelände und den angrenzenden Zauberwald spaziert.

Schloss Kaltenberg | Schloßstraße 8, 82269 Geltendorf | 01.12. – 23.12.2018 | An allen Adventswochenenden, samstags und sonntags | Samstag: 11.30–22.00 Uhr, Sonntag: 11.30–20.00 Uhr | Mehr Info

Titelbild: © Wolfgang Schneider

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!