11 Läden in München, in denen du Last-Minute-Geschenke kaufen kannst

Niemals werden so viele Pakete verschickt wie vor Weihnachten. Man muss also wirklich ein bisschen Glück haben, dass man alle Lieferfristen einhält, das Paket rechtzeitig irgendwo abholt oder auch wieder zurückschickt. Wer sich diese ganzen Trubel ersparen will und auch noch kurz vor knapp Geschenke einkaufen muss, der ist beim Offline-Shopping also deutlich besser aufgehoben. Und da wir in München sowieso so viele schöne, kleine Läden haben, die wir lieber unterstützen möchten als Amazon, kommt hier unsere Auswahl zusammen mit Findeling: 11 kleine Läden, in denen ihr das perfekte Last-Minute-Geschenk findet!

1
Kristina Sack

© Kristina Sack Geschirr und Küchenzubehör bei Kristina Sack shoppen

Deine Freunde haben sich gerade eine neue Küche gegönnt? Dann ab in den Laden von Kristina Sack, den es schon sei 1995, wenn auch nicht von Anfang an in Neuhausen, gibt. Hier findest du Geschirr, hübsche Gläser, Küchenzubehör, Töpfe, Geschirrtücher – kurzum: Alles, was das Küchen- und Tischdeckherz höher schlagen lässt. Zur Weihnachtszeit wird außerdem ein großes Sortiment an Christbaumkugeln und weihnachtlicher Deko angeboten.

2
Friede + Stern

© Findeling Bunte Schätze im Friede + Stern entdecken

Seit Dezember 2016 gibt es den Laden „Friede+Stern“ direkt am Elisabethmarkt. Hier soll das Einkaufen zum Erlebnis werden und obwohl der Laden so klein ist, kann man sich gut und gerne in dem vielfältigen Angebot verlieren. Drinnen warten Kerzen von Temerity Jones, Papeterie und Taschen von Chase and Wonder, coole Streichholzschachteln von Archivist Gallery, alles Labels aus England. A La aus Holland produzieren in geringer Stückzahl fair in Indien, Produkte vom ebenfalls niederländischen Doing Goods wurden gerade bestellt. Die Tassen von Keith Brymer Stones sind sehr beliebt, genauso wie die Stoffkarten der Münchner Designerin Pueppiecards, die jede einzelne per Hand fertigt. Am 23. Dezember haben sie von 10.00 bis 19.00 Uhr für euch geöffnet.

3
Breitengrad

© Breitengrad Klamotten, Spielzeug und Buntes im Breitengrad finden

Du suchst noch eine bunte Kleinigkeit, einen hübschen Pullover, süßes Spielzeug für die Kinder deiner Freunde – oder noch besser: Du weißt einfach nicht, was du verschenken sollst und brauchst noch Inspiration? Dann ab in den Breitengrad in der Schellingstraße. Seit 1996 gibt es in dem kleinen Laden wirklich alles, was hübsch und garantiert ein super Geschenk ist! Am 23. Dezember hat der Breitengrad von 10.30 bis 19.30 Uhr für euch geöffnet.

4
Motel a Mio

© Nina Vogl In letzter Sekunde handbemalte Keramik aus Portugal von Motel a Miio shoppen

Wenn ihr das ultimative Portugal-Feeling für zu Hause verschenken wollt, dann schaut auch das sehr schöne Geschirr von Motel a Miio an! Das Münchner Label hat es sich zur Aufgabe gemacht, wunderschöne portugiesische Keramik nach Deutschland zu bringen. Dabei sind handbemalte Teller, Schüsseln, Tassen und Vasen in exquisiten Farbtönen entstanden. Mittlerweile sind die farbenfroh melierten Teile so beliebt, dass ihr sie an drei verschiedenen Standorten in München kaufen könnt: In der Theresienstraße, in der Sendlinger Straße und in der Hofstatt. Am 23. Dezember hat der Motel a Miio Store in der Sendlinger Straße von 10.00 bis 20.00 Uhr geöffnet.

5
Lemoni

© Lemoni Mit mediterranem Flair shoppen im Lemoni

Eine Schande, dass wir noch keinen eigenen Artikel über den wunderschönen Lemoni-Shop in der Maxvorstadt haben. Der sieht nämlich nicht nur sehr toll aus, sondern hat auch allerlei besondere Geschenke im Sortiment, von Labels die man sonst in Deutschland kaum findet – von Schmuck und Mode über Duftkerzen und Deko-Accessoires bis hin zu kleinen, kulinarischen Highlights. Besitzerin Katrin entdeckt ihre schönen Stücke auf Reisen in und um Griechenland. Dabei legt sie großen Wert auf tolles Design, gute Qualität und faire Arbeitsbedingungen. Am 23. Dezember hat der Lemoni-Shop von 11.00 bis 16.00 Uhr geöffnet.
6
Kokolores

© Kokolores Kalender, Notizbücher und Geschenkpapier im Kokolores kaufen

Verrückt und ausgefallen geht's auch im Kokolores in Haidhausen zu kaufen. In dieser Wundertüte von einem Laden warten kleine Geschenke wie Kalender, Notizbücher, Christbaumschmuck und lustige Figuren auf euch. Und die perfekte Verpackung dafür gibt's gleich dazu: Wunderschönes Geschenkpapier und hübsche Karten. Der Kokolores hat am 24. Dezember bis 13.00 Uhr geöffnet.

7
DK Stil

© Findeling Individuellen Schmuck und Kaschmir im DK Stil finden

Unweit von der Münchner Freiheit wartet der süße DK Stil THE STORE – perfekt für alle, die ihre modebewusste Mama, Freundin oder Schwester beschenken wollen. Neben Kaschmirteilen, die qualitativ hochwertig und trotzdem bezahlbar sind, gibt es in dem Laden auch Schmuck unter dem Label DK Jewelry, den Besitzerin Daniela selbst in München designt und anfertigt. Zudem findet ihr hier aber auch allerlei Accessoires wie Taschen, Schals und Interior-Produkte! Am 23. Dezember hat der DK Store von 12.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

8
Literatur Moths

© Literatur Moths Sich über ein ausgefallenes Sortiment bei Literatur Moths freuen

Schön! Das ist es in erster Linie bei Literatur Moths in der Rumfordstraße. Und ziemlich flexibel: Die mobilen Büchertische sind nach eigener Aussage der Buchhändlerinnen Regina und Jaqueline eine Kulisse für Bücher, Grafik und Spektakel. Dass hier abseits der ausgetretenen Bestsellerpfade eingekauft wird, merkt man an einem wunderbar ausgefallenem Sortiment. Daneben gibt es die gute, alte Galanterieware: Bei Moths sind das verdiente Extrawürste, leise Morgengaben, kollegiale Gesten, aber keine Nonbooks. Wie schön das aussehen kann, solltet ihr bei einem Besuch herausfinden! Am 24. Dezember hat die Buchhandlung bis 12.00 Uhr geöffnet.

9
Internationales Interieur und perfekte Geschenke im Corso Flora

© Jana Kreutzer Internationale Interior-Geschenke shoppen im Corso Flora

Biegt man am Wiener Platz in eine der Seitenstraßen ab, stößt man ganz schnell auf eine kleine Einzelhandelsperle: Das Corso Flora am Johannisplatz. Hier hat die gelernte Dekorateurin Daniela Fuhrmann ihre Überzeugung verwirklicht:  "Ich glaube fest an das Schöne und Dekorative für Zuhause". In dem hübschen Laden findet man eine erfrischende Abwechslung zu Scandi-Chic und Massenware: Vasen, Kerzen, Handtücher, Lampen und Möbel, an denen man sich noch nicht satt gesehen hat. neben internationalem Design von Pomax und Claus Porto sind auch Münchner Firmen, wie der Postkartenverlag Klang und Kleid vertreten. Am 24. Dezember hat dieser schöne Laden von 11.00 bis 13.00 Uhr geöffnet.

10
Sweet Spot Café Viktualienmarkt

© Ida Heinzel Ausgefallene Kaffeebohnen und Kaffeezubehör im Sweet Spot finden

Das Sweet Spot ist ein neues Café in der Nähe vom Viktualienmarkt. Es zählt zu den erlesenen Specialty Coffee Läden in München, in denen Kaffee mit besonders ausgefeilter Technik und sehr fein hergestellten Kaffeebohnen gemacht wird. In die Tasse fließt dann fruchtiger Kaffee, den man nicht mit Hafermilch strecken, oder in Zucker ertränken will. Im Sweet Spot kommen Kaffeekenner*innen auf ihre Kosten und Leute, die Kaffee sonst runterkippen wie Omas greisligen Hustensaft, werden hier eine ziemliche Offenbarung erleben. Es gibt eine handverlesene Auswahl Kaffeebohnen zu kaufen, immer dabei: Kaffee von Johannes Bayer, einem erstklassigen Münchner Kaffeeröster. Außerdem gibt es alles, was man an Zubehör brauchen kann – und all das begleitet von einer hervorragenden Beratung. Am 23. Dezember hat das Café ganz normal geöffnet und am 24. Dezember bis ca. 17.30 Uhr.

11

© Optimal Records First- und Secondhand-Scheiben im Optimal Records finden

Den Optimal gibt es seit 1982 (!). Größen wie Kruder & Dorfmeister, DJ Hell oder lokale DJ's zählen zum Kundenstamm. Hier wartet die gebündelte Vinylexpertise, Wein, gute Bücher, First- und Secondhand-Scheiben in optimal kuratierter Auswahl. Platten aus England, USA und kleine Labels wie Compost Records oder Gomma. Das Genre einzugrenzen fällt hier ebenfalls schwer: Drum & Bass, Dubstep, Disco, Funk, Soul, Techno und House, Hip Hop, Avantgarde, Industrial, Punk, New Wave und Reggae lassen keine Wünsche offen. Am 24. Dezember hat der Plattenladen bis 14.00 Uhr geöffnet.

Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Findeling entstanden.

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!