11 Partys in München, auf denen du Silvester 2017 feiern kannst

Jedes Jahr das selbe Gschiss: Was nur an Silvester tun? Für alle jene, die längst einen Plan haben oder sowieso aus München fliehen: Happy ihr! Für alle anderen haben wir hier mal die 11 besten Partys der Stadt zusammengetragen, damit ihr bei den allen NYE–Feuerwerks-Bildern auf Facebook nicht den Überblick verliert. Und es ist wirklich für jeden was dabei: Wer keinen Eintritt zahlen und sein Essen selbst mitbringen möchte, der geht ins Provisorium. Wer sich in Schale schmeißen und Bilderbuch auf einer Opernbühne sehen will, der kann da dieses Jahr tatsächlich am Max-Joseph-Platz tun – und wer einfach nur tanzen will, bis der nächste Abend anbricht, den trifft man dann im MMA. So oder so: Happy 2018! Werd schon werd'n!

1
Charlie

© Manuel Kim Ins neue Jahr tanzen beim Happy NYE Hangover im Charlie

Ab Mitternacht könnt ihr euch an Silvester im Charlie vergnügen. Für die Musik sorgen natürlich Benjamin Röder und Manuel Kim, special Neujahrs-Support sind Walter Wolff und Benjamin Fröhlich. Wer nicht Hoffen und Bangen will, dass er nach dem Feuerwerk noch ein Taxi Richtung Untergiesing bekommt, der isst einfach davor auch gleich hier. Im Charlie Restaurant gibt's ein vietnamesisches Silvestermenü für 66 Euro.

2
MMA Mixed Munich Arts Cinnaman

© Mixed Munich Arts 24 Stunden feiern beim MMA New Year's Eve & Day

Elektronisch und lang wird's dieses Jahr auch wieder im MMA – fast 24 Stunden könnt ihr hier an Silvester tanzen. Die Tore öffnen kurz vor Mitternacht am 31.12, rausgeworfen werdet ihr erst am 01.01. um 22 Uhr. Wer das aushält oder einfach nachkommen möchte, der kann sich jetzt schon Tickets sichern. Die könnten nämlich bei diesem Line-Up bald mal weg sein.

3
Viertel Hoch Drei Altstadt

© Simone Mauer Bilderbuch live sehen auf der Silvesterparty in der Staatsoper

Du wolltest schon immer mal in den heiligen Hallen der Oper feiern? Das geht an diesem Silvester zum ersten Mal in 200 Jahren Staatsoper! Du triffst hier aber nicht nur das Staatsorchester und Staatsballett, sondern auch die Band Bilderbuch, deren Konzerte in der Regel ja sofort ausverkauft sind. Außerdem für Musik sorgt Mathias von Munk. Bis 4 Uhr morgens könnt ihr dann hier trinken, tanzen und durchdrehen. Und das Feuerwerk natürlich stilecht auf dem Max-Joseph-Platz gucken!

Wir verlosen 1x2 Tickets für die Silvesterparty in der Staatsoper. Wenn du gewinnen willst, schreibe uns doch eine nette Mail mit dem Betreff "Bilderbuch" an [email protected] Ausgelost wird am Montag, den 11.12.2017 gegen 12 Uhr! Viel Vergnügen!

4
Silvester München

© Café Gans am Wasser Im Zirkuszelt tanzen im Gans am Wasser

Das Gans am Wasser ist die perfekte Silvester-Lösung für alle, die gerne tanzen gehen wollen, aber dem Innenstadt-Trubel entfliehen wollen. Vor Mitternacht könnt ihr an den wärmenden Feuertonnen vorglühen, nach dem Feuerwerk legt Lasha Chapel im Zirkuszelt bis in die Morgenstunden auf. Der Eintritt basiert auf Spendenbasis – und mitten im Westpark stört man bestimmt niemanden!

5
Haters Gonna Hate-Slam Geh Tanzen

© Muffatwerk Konfettikanonen und Mitternachtswalzer im Muffatwerk

Das Muffatwerk fährt ebenfalls mit einem heftigen Programm auf: Ein Floor wird von der PandaParty (Trap, Rap und Remixe) bespielt, im Muffatcafé bekommt ihr Indie mit Fancy Footwork und im Ampere wartet No Booty No Party, ihr tanzt zu Dancehall, Hip Hop und Afrobeats. Dazu gibt's – und jetzt haltet euch fest – Konfettikanonen, Livedrummer, Deko, Feuerwerk, Kulinarisches und einen Mitternachtswalzer im Hof. Unfassbar – und das für den Preis!

6
Milla Cumbiamba

© Stella Boda | Milla Zu Hip Hop tanzen in der Milla

Unser Herz-Club – die Milla – lädt am Silvesterabend zu feinstem Hip Hop und Funk ein. Wenn ihr also sicher einen entspannten und geilen Abend haben wollt, dann ab in die Milla. Hier stimmen die Leute, die Preise, die Location und, wer Hip Hop mag, an dem Abend auch die Musik! Die GBC Gäng tanzt mit verschiedenen DJs hinter den Plattentellern.

7
Party

© Provisorium Kein Eintritt und mitgebrachtes Essen im Provisorium

Ihr habt gar keine Lust auf Planen, wollt aber trotzdem an Silvester nicht daheim hocken? Dann reserviert einen Tisch im Provisorium, nehmt euer eigenes Essen mit, packt eure Freunde ein und feiert das vielleicht entspannteste Silvester überhaupt. Kein Eintritt, keine riesen Erwartungen – einfach nur ein schöner Abend. Und wer gerne auflegt: das Provisorium sucht auch noch nach eine DJ für Neujahr!

8
Blitz Music Club

© Simon Vorkammer Bis zum nächsten Abend im Blitz tanzen

Auch Münchens neuer Club, das Blitz, lässt sich die Silvester-Chance nicht entgehen und feiert gleich mal einen ganzen Tag lang. Ab Mitternach sind die Türen offen, im Vorverkauf bekommt ihr die Tickets schon ab 11 Euro – günstiger als der normale Eintritt von 15 Euro. Also: Schnell sein und bis zum nächsten Abend im Blitz tanzen!

9

© The Lovelace Eiegene Hotelzimmer-Party schmeißen im The Lovelace

Auch im Lovelace darf eine Silvester-Party natürlich nicht fehlen. Vor Mitternacht könnt ihr hier speisen (vegetarisches 4-Gang-Menü mit Weinbegleitung für 79 Euro) und danach ordentlich feiern. Dabei bleibt erst einmal kein Wunsch offen im Lovelace, man muss nur das nötige Kleingeld haben: Wer zum Feuerwerk Champagner auf der Dachterrasse trinken möchte, kann das für 85 Euro tun. Wer ein eigene Hotelzimmer-Party schmeißen möchte, kann den Preis einmal anfragen. Und alle anderen: Ab Mitternacht gibt's verschiedene DJs und Partylocations, der Eintritt kostet 15 Euro.

10
Awi Sommerfest

© Awi Tanzen für kleines Geld im Awi

Das Awi macht es wie letztes Jahr: Alle Residents legen am Silvesterabend abwechselnd auf – Veli x Viwo, Funkthon, Tuff Rubber und André Dancekowski natürlich! Desweiteren warten noch ein paar andere Specials und wahrscheinlich auch eine kleine Schlange auf euch. Aber dafür kostet der Eintritt hier auch nur fünf Euro, warten lohnt sich also.

11
Fox Bar

© jmvotography Paella essen und durchdrehen im FOX

Das FOX-Team lässt sich treiben, auch an Silvester. Fest steht aber: Es gibt Paella, pro Nase für 5 Euro, Musik, Glühwein, Feuerwerk auf der Barer Straße und danach sicherlich einen Abriss, wie man ihn aus der Bar in der Maxvorstadt schon kennt. Kommt vorbei, natürlich gibt's keinen Eintritt, dafür aber gute Shots.

Titelbild: © Manuel Kim

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!