Montag, 17.07. 32-Stunden-Woche für Alle – Lost Weekend

© Unsplash

Fast jeder von uns hat doch ein Teil von H&M in seinem Ikea-Schrak, oder? Gut, wenn wir uns bei Kleidung und Möbeln schon so von den Schweden beeinflussen lassen, dann sollten wir auch in Sachen Arbeitszeiten mal nach Skandinavien schielen. Dort wurden schon einige Tests mit dem 6-Stunden-Tag durchgeführt. Die Ergebnisse sind unterschiedlich, aber der Glaube daran, dass weniger Arbeitszeit für jeden gut ist – weniger Krankschreibungen, mehr Motivation und Freizeit – ist bei vielen Experten ungebrochen. Große Verfechterin der 32-Stunden-Woche ist Dr. Jutta Allmendinger, die euch im Lost Weekend die verschiedensten Aspekte, Vor- und Nachteile dieses Systems näher bringt. Der Eintritt ist frei!

Du solltest hingehen, wenn: du rechtzeitig aus der Arbeit kommst.

Wen wirst du hier treffen: Menschen mit Idealen.

Das perfekte Accessoire: Dein Chef.

Hashtags zum Mitnehmen: #workworkworkworkwork

Lost Weekend

Schellingstraße 3, 80779 München
19.00–22.00 Uhr | Eintritt frei | Mehr Info

Weiterlesen in
Sags deinen Freunden: