Dienstag, 18.07. Isar Clean Up – Untere Isarauen

© Polarstern Energie

Vor kurzem habe ich zum ersten Mal die berüchtigte Tour mit dem Schlauchboot die Isar hinunter gemacht. Es war wunderbar. Sau viel los, aber wirklich schön, entspannt und idyllisch – mal abgesehen von einigen Isar-Party-Touristen, aber gut, so ist das nun mal. Wie der Meister Eder so schön gesagt hat: „Es muaß a blede Leit’ geben.“ Leider beschränkte sich die Blödheit nicht nur auf den Bereich innerhalb der jeweiligen Schlauchboote. Ich weiß nicht, ob es daran liegt, dass einige einfach Ballast loswerden mussten, um nicht zu sinken, aber viele verwechseln das Isarufer leider mit einer überdimensionierten Müllkippe. Nicht schön! Gar nicht schön! Wie gut, dass es aber doch ein paar Engagierte gibt, die nicht zulassen wollen, dass die Isar verkommt. Daher lädt die Jugendorganisation des Bund Naturschutz zum Isar Clean Up ein, um ein Zeichen gegen die unnötige Verschmutzung zu tun.

Du solltest hingehen, wenn: du dein Karma aufbessern und unserem Fluss etwas Gutes tun möchtest.

Wen wirst du hier treffen: Engagierte Jugendliche.

Das perfekte Accessoire: Müllbeutel.

Hashtags zum Mitnehmen: #isarbella

Untere Isarauen

Isarstraße 2, 85356 Freising
18.00–21.00 Uhr | Mehr Info

Weiterlesen in
Sags deinen Freunden: