11 Orte in München für entspanntes WM Public Viewing

Ganz ehrlich: Unsere Begeisterung für Fußball ist überschaubar. Wir sind nicht anti, aber auch keine Fanatiker und aus der Diskussion, ob jetzt blau oder rot die richtige Farbe in München ist, halten wir uns sowieso gekonnt raus – wir sind einfach gelb. Alle zwei bis vier Jahre ändert sich das aber ein bisschen, denn dann geht es plötzlich nicht mehr nur um Fußball, sondern um den Teamgeist neben dem Feld – wann schafft man es schon so viele Freunde auf einmal zu versammeln, um gemeinsam zu zittern, zu jubeln und sich in den Armen zu liegen.

DriveNow Public Viewing
© Anja Schauberger

Weil wir aber nicht in den immer gleichen Biergärten abhängen und WM schauen wollen, haben wir gemeinsam mit unseren Freunden von DriveNow nach 11 Orten in München Ausschau gehalten, an denen ihr entspannt und möglichst stressfrei Fußball schauen könnt.

Perfekt für den WM-Monat: Die Spar-Pakete von DriveNow, mit denen ihr eine festgelegte Zahl an Fahrminuten bekommt, die nach 30 Tagen ablaufen. Mit dem Spar-Paket für 500 Minuten seid ihr zum Beispiel für nur 25 Cent pro Minute im BMW oder MINI unterwegs. Da könnt ihr zwischen 14. Juni und 15. Juli 2018 einen regelrechten WM-Marathon hinlegen und vielleicht schafft ihr es ja in alle 11 Locations!

1
Public Viewing DriveNow

© Nina Vogl Alle WM-Spiele und wahre Fußball-Fans im Stadion an der Schleißheimerstraße

Das “Stadion” ist eine waschechte Fußballkneipe. Die Wände voller Schätze, Trikots aus vergangenen Jahrzehnten, unzählige Fanschals und signierte Handschuhe von keinem geringerem als dem “Titan”, Oliver Kahn. Beste Bedingungen für ein authentisches Public Viewing! Wirt Holle hat schon angekündigt wirklich alle Speiel zu übertragen, auch wenn das heißt, vier Bildschirme gleichzeitig aufzustellen. Bekannt ist er außerdem für seine legendären Humba-Einlagen auf seinem Autodach. Wer es nicht ganz so "extrem" braucht, der schaut im dazugehörigen Wirtshaus Obacht gleich ums Eck, denn dort werden zumindest alle Deutschland-Spiele gezeigt!

2
Public Viewing DriveNow

© Nina Vogl Günstige Mass und Wohnzimmer-Feeling im Sofa So Good

Achja, nach Hadern verirrt an sich einfach nicht so häufig – außer man wohnt da. Dabei findet ihr hier eine der lässigsten (und vermutlich günstigsten) Bars der Stadt. Im Sofa So Good lümmelt ihr auf alten Sofas oder sitzt auf selbst gebauten Palettenmöbeln auf der Terrasse. Hier herrscht Wohnzimmer-Feeling pur und zur WM werden alle Deutschland-Spiele sowie alle Matches ab dem Viertelfinale gezeigt. Passend dazu gibt es dann auch ausnahmsweise a Mass Bier statt einer Halben, damit man nicht so oft aus der gemütlichen Couch aufstehen muss!

3
Public Viewing FLughafen München

© Flughafen München DJ, Expertenrunde und riesige Leinwand am Flughafen München

Okay, für viele Münchner fühlt sich nicht der Urlaub an wie eine Weltreise, sondern die Anfahrt zum Flughafen. Wir haben da schon längst das Flughafen-Paket von DriveNow für uns entdeckt, denn schon wenn man zu zweit ist, ist das meistens günstiger als mit den Öffentlichen. Das Public Viewing am Flughafen wird mal wieder groß aufgezogen. Für die Deutschland-Spiele zahlt ihr zwar fünf Euro Eintritt, aber alle anderen sind kostenlos. Dafür bekommt ihr auch nicht nur das Spiel zu sehen, sondern auch Rahmenprogramm mit Musik und der VIP Fan-Couch mit spannenden Überraschungsgästen, die ihren Senf zum Spiel dazu geben.

4
Public Viewing DriveNow

© Nina Vogl / Kiosk1917 Limo, Snacks und alle WM-Spiele im Kiosk 1917

Kann gut sein, dass der Kiosk 1917 der schönste seiner Art in ganz München ist. Diesen Sommer lockt er nicht nur mit seiner Lounge für den Abend, sondern auch mit wirklich allen WM-Spielen. Wenn ihr vor lauter Aufregung hungrig werdet, könnt ihr euch mit leckeren Snacks oder Weißwürsten (ja, geht schon auch nach 12 Uhr) stärken. Geparkt wird dann einfach direkt an der Isar!

5
Public Viewing Giesinger Stehausschank

© Giesinger Stehausschank Freibier, Grill und gute Stimmung im Giesinger Stehausschank

Zwei Leinwände und vier riesige Fernseher. Der Giesinger Stehausschank hat aufgerüstet und ist mehr als vorbereitet fürs Public Viewing der Extraklasse. Und als wäre das nicht genug, hauen sie gleich noch pro Spieltag 60 Halbe Freibier raus und selbst wenn das leer ist, kostet die Mass schlappe 5,90 Euro. Dazu wird noch der Grill angehauen und ihr könnt euch sicher sein, dass ihr hier unter echten Fußballfans schaut – eventuell solltet ihr aber nicht so laut für die Bayern-Spieler jubeln.

DriveNow Public Viewing
© Nina Vogl
6
Public Viewing Bussi Bavaria

© Circus Wiese Biergarten WM schauen drinnen und draußen im Bussi Bavaria und Biergarten

Das Bussi Bavaria ist letztes Jahr als After-Wiesn Location gestartet und hat sich seit dem zu einer Event-Location entwickelt, in der nicht nur Partys gefeiert werden, sondern auch Streetfood-Märkte und Nachtflohmärkte stattfinden. Relativ neu ist der angrenzende Circus Wiese Biergarten, der seine Tauglichkeit für's Public Viewing schon bei der Championsleague bewiesen hat. Hier sitzt ihr nicht nur auf Bierbänken, sondrn auch in gemütlichen Sitzecken oder Liegestühlen. Wenn das Wetter nicht passt oder draußen kein Platz mehr ist, dann ist es drinnen fast genau so gut!

7
Public Viewing DriveNow

© Henri Sander Drei Fernseher und eine große Leinwand beim Public Wurschting

Bei dem kleinen Imbiss am Nikolaiplatz fragt man sich gerne mal, wo genau man denn hier mit vielen Leuten Fußball schauen kann. Aber die Betreiber haben so Bock auf Public Viewing, dass sie es jedes Mal wieder möglich machen. Da die Plätze heiß begehrt sind, solltet ihr unbedingt reservieren – für das erste Deutschland-Spiel am 17. Juni 2018 gibt es zum Beispiel nur noch Restplätze an der Tageskasse bis zwei Stunden vor Spielbeginn. Aber im Idealfall wird es ja noch einige Spiele unserer Nationalmannschaft geben. Die Reservierung kostet zehn Euro, die ihr dann aber gegen Wertmarken für Essen und Getränke umtauschen könnt. Klingt nicht so entspannt? Wenn ihr die Reservierung erledigt habt, werdet ihr das Alles Wurscht lieben!

8
Public Viewing Bamberger Haus

© Bamberger Haus WM-Paket mit Bier und Brotzeitbrett im Bamberger Haus

Auf den ersten Blick wirkt das Bamberger Haus mitten im Luitpoldpark sehr herrschaftlich, dabei geht es hier gediegen zu. Vor allem im Biergarten! Zur WM werden alle Spiele der deutschen Mannschaft auf großen Screens übertragen. Die Terrasse vom Ciao Francesco im Erdgeschoss ist dabei wind- und wetterfest und auch PArkplätze gibt es viele direkt am Haus! Damit es möglichst entspannt wird, reserviert ihr am besten online. Das geht allerdings nur in Kombination mit dem WM Paket, das ihr ab 4 Personen buchen könnt. Für nen Zwanni pro Nase bekommt ihr dafür natürlich nicht nur eure Plätze, sondern auch ein reichhaltiges Brotzeitbrett und eine Mass Bier pro Person!

9

© Restaurant Rothof Erst Sport machen, dann Sport schauen im Restaurant Rothof

Wir fragen uns, warum wir das Areal von Rothof Sport erst jetzt entdecken. Mitten in Bogenhausen findet ihr hier nicht nur verschiedene Sportplätze, ein Hotel und Fitesscenter, sondern auch ein Restaurant mit wirklich tollem Außenbereich. Der perfekte Ort, wenn du nicht nur Leuten beim Sport machen zuschauen willst, sondern vielleicht dafür auch eine Runde über den Tennis- oder Beachvolleyball-Platz fegen willst. Die Parplatzsituation ist easy, die Betreiber empfehlen allerdings eine Reservierung.

10
Public Viewing DriveNow

© Nina Vogl Fußball schauen mit Isarblick am Flaucherstandl

Ach, die Isar! Auf gut 14 Kilometern durchfließt sie das Münchner Stadtgebiet und trotzdem rennen alle zur Reichenbachbrücke. Dabei müsstet ihr euch einfach mal gen Süden begeben, um es gleich ein bisschen entspannter zu haben. Am südlichsten Zipfel des Flauchers steht nämlich das gleichnamige Standl, das euch bei eurem Ausflug mit kalten Getränken und leckeren Kleinigkeiten versorgt. Parken könnt ihr ein Stück weiter nördlich am Parkplatz des Maria Einsiedel.

11

© Backstage Perfekt für Gruppen: Public-Viewing-Package im Backstage

Das Backstage ist nicht nur eine Institution für alternative Konzerte und Events, sondern auch fürs gemeinschaftliche Fußball schauen. Auf mehreren Areas wird hier übertragen und es empfiehlt sich eine Reservierung, auch wenn es mehrere Areas gibt und extra Plätze für spontane Besucher frei gehalten werden. Die Parkplatzsituation ist großzügig und wer es ganz entspannt möchte, reserviert gemeinsam mit seinen Freunden eines der WM-Pakete. Zum Beispiel gibt es einen Tisch für bis zu 10 Personen inklusive einem Kasten Bier für 70 Euro. Natürlich kann man aber auch in kleineren Gruppen antanzen. Wer im Nachtbiergarten schaut, kann sogar noch sein eigenes Essen auf den Grill werfen!

Titelbild: © Marit Blossey

Dieser Beitrag ist von DriveNow gesponsert.

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!