Flostern wird Weststern: Konzerte & Kaffee im Ladenzentrum Neuaubing

© Edward Beierle

Schon ein Jahr ist es her, dass der Flostern aus seiner schönen Location in Obergiesing ausziehen musste. Für alle, die sich nicht erinnern können: In den Räumen einer ehemaligen Bibliothek an der Silberhornstraße gab's damals jede Menge Kunst, Kultur und Bier. Die Macher Edward Beierle, Hermann Hiller und Matthias Stadler haben sich definitiv in die Herzen der Münchner gezwischenutzt – und so war die Trauer natürlich groß, als es ganz aus und vorbei war mit dem Flostern. Die Location in Giesing steht übrigens noch immer leer.

Umso schöner ist es nun, dass die drei Freunde neue Räumlichkeiten gefunden haben. Das Stadtteil-Management Neuaubing-Westkreuz kam auf sie zu, ein altes Einkaufszentrum wird dort in ein bis zwei Jahren saniert werden. Dementsprechend zieht hier kein neuer Laden mehr ein für die kurze Zeit – und als eine Bäckerei auszog, durfte Flostern rein – und nannte sich kurzerhand Weststern. Vom 5. bis 9. Dezember 2018 bespielen sie nun als Festivalausrichter und Raumgestalter die Location, danach kommt hier der WEST* Open Space rein.

Flostern wird Weststern: Konzerte & Kaffee im Ladenzentrum Neuaubing
© Edward Beierle
Flostern wird Weststern: Konzerte & Kaffee im Ladenzentrum Neuaubing
© Edward Beierle

Bud Spenzer Heart Chor, Adventsfrühstück und Lampenbauworkshop

Das ganze Projekt wird gefördert mit Mitteln der Städtebauförderung, das macht es auch möglich, dass alle Veranstaltungen im Weststern für umsonst sind. Egal, ob Konzert, Workshop, Stummfilm mit Live-Musik oder Kunstauktion – ihr zahlt nie Eintritt. Es gibt Kaffee, Kuchen und noch ein bisschen mehr. Das Weststern hat fünf Tage in der Woche geöffnet, auch tagsüber schon – als offener Raum, Treffpunkt, Tagescafé. Am 05. Dezember 2018 geht's los, das Programm musste spontan und schnell gehen – und steht jetzt aber. Wir sagen nur: Bud Spenzer Heart Chor, Maxi Pongratz von Kofelgschroa, Adventsfrühstück und Lampenbauworkshop.

Besonders spannend klingen der Markt der schönen Dinge, der samstags und sonntags stattfinden soll – hier stellen sich Vereine vor, an Ständen wird Selbstgebasteltes verkauft. Auch sehr cool ist die analoge Kunst-Auktion, die es schon im Flostern gab: Künstler können jederzeit Kunst vorbeibringen und aufhängen. Daneben bieten Gäste auf einem Zettel ihre Höchstgebote. Am Sonntagnachmittag ist es dann soweit und der Höchstbietende steh fest! Das Weststern ist auf jeden Fall einen Ausflug nach Neuaubing wert – und übrigens fährt der 57er Bus von Pasing aus da ganz einfach hin!

Flostern wird Weststern: Konzerte & Kaffee im Ladenzentrum Neuaubing
© Edward Beierle
Flostern wird Weststern: Konzerte & Kaffee im Ladenzentrum Neuaubing
© Edward Beierle

West*stern | Wiesentfelser Straße 68, 81249 München | 05. – 09. Dezember 2018 | Mittwoch – Samstag: 14.00–22.00 Uhr, Sonntag: 09.00–22.00 Uhr | Mehr Infos & Programm

Sags deinen Freunden: