11 Food-Events im Juni 2018, die du nicht verpassen solltest

Also bei uns sitzt zumindest schon mal die Bikini-Frisur und wir finden es super, dass Badeanzüge wieder voll im Trend sind und Jungs sich sowieso ein Bäuchlein gönnen können. Daher konzentrieren wir uns im Juni 2018 auf die wirklich wichtigen Dinge des Lebens. Da steht Genuss an erster Stelle und dem frönen wir mit dem ein oder anderen Achterl Wein, der coolsten Kartoffel der Stadt und natürlich unserem persönlichen Highlight: das Picknick Mit Vergnügen an der Isar! Den 16. Juni 2018 könnt ihr euch schon mal rot im Kalender markieren.

1
Food Events

© Weinstrasse Weinviertel - Michael Himml Ein Achterl in Ehren bei Weinviertel in deinem Viertel*

Der Juni steht ganz im Zeichen des Weinviertels – oder besser gesagt geht es um Wein in deinem Viertel. Denn die Reise in diese wunderbare Weinregion Österreichs kannst du dir diesmal ausnahmsweise sparen. Probiere dich einfach in München durch die Vielfalt an Rebsäften, deren Trauben auf den Weinbergen nordöstlich von Wien wachsen. Die teilnehmenden 15 Münchner Restaurants erkennst du leicht an den orangenen Liegestühlen, die zum Verweilen und Wein verkosten einladen. Besonderes Schmankerl: Jeden Mittwoch erwartet euch die Weinviertel-Stund, bei der ihr in einem festgelegten Zeitfenster von 120 Minuten ein Gratis-Achterl Weinviertel DAC verkosten könnt. Wann genau und in welchen Läden die Weinviertel-Stund stattfindet, erfahrt ihr immer aktuell auf der Facebook-Seite der Aktion!

2
Picknick

© Doreen Enders Picknick Mit Vergnügen an der Braunauer Eisenbahnbrücke

Wie unfassbar schön war das eigentlich letztes Jahr bei unserem Picknick an der Isar? Und genau deswegen wiederholen wir das natürlich. Wir kümmern uns um Luftballons, Wimpelketten, Live-Musik, kühlen Cider von Bulmer's und feine Weine von Generation Riesling. Ihr bringt einfach euch, eure Freunde, Familien, Kollegen, den Hund und euren Lieblingssalat oder sonstige Snacks, nach denen es euch gelüstet. Mehr haben wir der Sache nicht hinzuzufügen. Das wird so schee!

3

© Kochhaus Unzählige Kochkurse machen im Kochhaus in Schwabing und Haidhausen*

Wir geben euch ja ständig Tipps, wo ihr in München gut essen könnt. Aber wie sieht es eigentlich mit euren Koch-Skills aus? Klar, Spaghetti kriegen wir alle noch hin, aber wenn es dann doch mal ein bisschen ausgefallener werden soll, wird's schnell eng. Bei den Kochkursen in den Kochhäusern in Schwabing und Haidhausen könnt ihr wirklich rund um den Globus kochen und euer Rezepte-Sortiment gewaltig ausbauen. Wie wärs mit japanischer Küche jenseits von Sushi, indischem Streetfood, Köstlichkeiten aus Tel Aviv oder mediterranen Tapas? Perfekt übrigens auch als Geschenk für eure Liebsten – damit ihr euch dann bekochen lassen könnt!

4
Food Events

© Hermannsdorfer Landwerkstätten Nose To Tail – Fingerfoodparty beim Hermannsdorfer in Glonn*

Ein Besuch in den Hermannsdorfer Landwerkstätten steht ziemlich weit oben auf unserer Liste für tolle Tagesausflüge rund um München. Hier könnt ihr nämlich ökologische Landwirtschaft und Viehzucht par excellence erleben und nicht nur die hochwertigen Waren kaufen, im Restaurant essen und an Führungen über das Gelände teilnehmen, sondern ihr dürft auch – wie sich das in einer Werkstatt gehört – selbst Hand anlegen. In der Hermannsdorfer Handwerkstatt lernt ihr zum Beispiel wie man Brezn dreht, mit Wildkräutern kocht oder gleich ein halbes Schwein zerlegt. Einmal im Monat wird zum Kochabend mit verschiedenen Köchen geladen. Im Juni ist Vincent Fricke zu Gast und präsentiert ein Menü zum Thema "Nose To Tail". Bei den Kochabenden seid ihr herzlich eingeladen, dem Koch über die Schulter zu schauen, Fragen zu stellen, mit anzupacken oder einfach den Abend zu genießen!

5
Cucurucu

© Tobi Tzschaschel Jeden Samstag im Sommer: Caspar Plautz meets Cucurucu

Was passiert, wenn die coolste Kartoffel der Stadt die chilligste Bar-Terrasse in ganz Monaco di Bavaria trifft? Gute Frage. Also eigentlich gibt es einfach richtig gutes Essen und Trinken von richtig guten Menschen. Und weil es sich schon am Viktualienmarkt immer nur um die Kartoffel dreht, gibt es im Cucurucu auch mal feine Foccacias, salzige Sardinen und andere kulinarische Offenbarung mit italienischem Einschlag. Dazu ein bis zehn Weinschörlchen und der Casparucu Plautzeritivo ist perfekt. Glaubt uns, wir haben das schon ausprobiert!

6
Street Food Oriental

© Pexels Fasten brechen beim Orient Streetfood Open Air im Backstage

Mitte Juni endet der Fastenmonat Ramadan und das wird traditionell groß gefeiert. Aber egal, ob du gefastet hast oder einfach Bock hast auf XXL Kebab und viele andere Spezialitäten aus dem Nahen Osten: Beim Orient Streetfood Markt scheiterst du höchstens an der Auswahl. Vermutlich wird das Ganze gut besucht sein, aber immerhin kannst du dich zwischen drei Tagen entscheiden. Hoffen wir mal, dass man den Eintrittspreis auch wieder reingegessen bekommt.

7
Rehab Republic Schnibbelparty

© Rehab Republic Obst und Gemüse vor der Mülltonne retten bei der Schnibbelparty

Dass bei uns viel zu viele Lebensmittel in der Tonne landen, ist keine Neuigkeit. Umso schöner ist es, dass Rehab Republic in den nächsten Monaten fleißig Schnibbelpartys veranstaltet. Dabei wird mit Obst und Gemüse gekocht, das vor einem Schicksal in der Mülltonne gerettet wurde – nur weil es ein bisschen krumm, schief oder eingedellt ist. Am besten bringt ihr eigene Schnibbel-Utensilien und Geschirr zum Essen mit. Um alles andere – Live-Musik und die Zubereitung der geschnibbelten Zutaten – kümmert sich das Team. Auf die Messer, fertig, los!

8
Neuhausen

© Pexels Kleine Brauereien entdecken beim Craft Beer Fest in der Tonhalle

Bier, Bier, Bier, Bier, Bier! Wer genug hat von Augustiner, Tegernseer und Co. und mal in die Welt der kleinen Brauereien und besonderen Biere eintauchen möchte, sollte einen Abstecher zum Craft Beer Fest machen. Gut 16 kleine Brauereien von nah und fern – darunter die Lokalhelden Crew Republic, die Munich Brew Mafia, Isarkindl und Hopfenhacker – präsentieren ihre Brauerzeugnisse. Tickets gibt es nur vor Ort und beim Eingang bekommt ihr auch euer persönliches Verkostungsglas, das ihr am Ende mit nach Hause nehmen könnt!

9
Food Events

© Fujikaiten Sushi Sushi snacken und zu Elektro tanzen im Fujikaiten

Das Restaurant Fujikaiten an der Münchner Freiheit erstreckt sich über zwei Stockwerke und genau das nutzen die Betreiber für ihr Sushi & Elektro Event am 21. Juni 2018. Während ihr im Erdgeschoss gemütlich sitzen und nach Lust und Laune so viel Sushi futtert wie ihr könnt, wird der obere Stock zur Tanzfläche umfunktioniert. Wie praktisch, damit könnt ihr euch zwischendurch wieder Platz im Bauch ertanzen. Wichtig ist, dass ihr pünktlich da seid, am besten sogar schon ein bisschen eher als 19 Uhr, weil der Andrang vermutlich recht groß sein wird.

10
1 Jahr Mit Vergnügen München – So schön war's auf unserer Geburtstagsparty

© Mitya Kolomiyets Sieben Bars, sieben Musiker und viele Drinks beim Negroni Gewitter

Vom 4. bis 10. Juni findet mal wieder die alljährliche Negroni-Week statt, bei der ihr für den guten Zweck trinken könnt! In München tun sich für das legendäre Negroni-Gewitter insgesamt sieben Bars zusammen – darunter die Robinson Bar, die Bar of Bel Air, das The High, die Goldene Bar und das Cucurucu – und präsentieren euch jeden Tag dieser Woche ein musikalisches Highlight gepaart mit ihrer ganz persönlichen Negroni-Kreation. Da trinkt ihr dann zum Beispiel in der Robinson Bar den Dubelroni (was auch immer da drin ist) zur Musik von Matthew Austin. Nice, wir freuen uns!

11
Food Events

© Epi Food Vegane Poffertjes und Chia-Pudding beim Superfood Brunch im Lovelace

Smoothiebowl-Bar, Granola, Overnight Oats, Hummus und Mini-Pancakes – um nur mal einen Auszug dessen zu geben, was euch beim veganen Superfood Brunch so erwartet. Wenn euch zum Beispiel der Kater vom Vorabend plagt, könnt ihr euch hier wieder aufpäppeln. Das, was die Girls von Epi Food so kredenzen, schaut übrigens nicht nur übertrieben schön aus, sondern schmeckt auch wahnsinnig gut!

Titelbild: © Fujikaiten Sushi

* Diese Tipps wurden gesponsert

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!