Die höchste Party der Stadt: HYTOP meets 50 Jahre Olympiaturm

HYTOP – dieser Begriff schwirrt schon seit 2013 durch die Münchner Partyszene. Denn damals veranstalteten Manuel Kim und Benjamin Röder zum ersten Mal die wunderbare, ein bisschen geheime Party mit eben jenem Namen. 2013 mit Blick vom Vorhoelzer, 2015 auf dem Dach vom Deutschen Museum, 2016 mitten im Olympiastadion und 2017 im Lit Roof mit Rooftop. Ein roter Faden lässt sich schon mal erkennen: Hauptsache draußen, Hauptsache guter Ausblick und 2018 setzen die Jungs noch mal einen drauf.

Der Ausblick, der euch bei der HYTOP-Ausgabe am 22. Februar 2018 erwartet, ist nämlich schwer zu toppen. Anlässlich des 50. Geburtstags des Olympiaturms erwartet euch eine Party in 181 Metern Höhe. Gefeiert wird auf zwei Floors im Dreh-Restaurant und auf dem Besucherdeck. Hinter den Turntables am Start sind die Jungs von Public Possession, die wunderbare LNS aus Vancouver, der Münchner Bogus Trumper  und natürlich die HYTOP-Macher selbst!

A post shared by Manuel Kim (@manuel_kim_) on

Party for free!

Der Clou an der ganzen Sache: Der Eintritt zum Event ist frei. Aber Obacht, die Plätze sind natürlich begrenzt und eine Anmeldung unbedingt erforderlich. So wie immer bei den HYTOP-Partys könnt ihr euch online und noch bis Ende dieser Woche für die Gästeliste eintragen. Wie es dann weitergeht, erfahrt ihr im Anschluss per Mail.

Wenn ihr es aus irgendeinem Grund nächste Woche nicht auf die Party schaffen solltet, aber in Zukunft keine HYTOP-Party verpassen wollt, dann ist vielleicht die HYTOP-Mitgliedschaft etwas für euch. Für einmalig nur zehn Euro seid ihr dabei und erfahrt nicht nur als Erste von neuen Events, sondern bekommt auch einen garantierten Gästelistenplatz für alle Partys in 2018! Also: You better be schwindelfrei!

50 Jahre Olympiaturm: 181 x HYTOP | Donnerstag, 22. Februar 2018 |  Olympiaturm, Spiridon-Louis-Ring 7, 80809 München | 19.00–03.00 Uhr | Anmeldung

Sags deinen Freunden: