Das Büro Chapeau: Austausch, Vino und Visionen von und für Frauen

Text: Maike Hübinger

Was Anfang des Jahres als Kloschlangen-Bekanntschaft auf einer WG Party begann, entwickelte sich schnell zu einer Freundschaft mit gemeinsamer Vision. Die Idee? Ein Netzwerk zum Erfahrungsaustausch und Empowerment von und für Frauen zu schaffen. So war einige Weinabende später das Büro Chapeau geboren – ein Herzensprojekt, das die zwei Powerfrauen Karina und Milena neben ihren normalen Vollzeit-Jobs auf die Beine gestellt haben. Wir ziehen unseren Hut! Mit viel Support von ihrem Umfeld und noch mehr Liebe zum Detail machten sich die Mädels direkt an die Planung ihrer ersten Veranstaltung, um all ihre Ideen in die Tat umzusetzen.

© Leo Paloma
© Leo Paloma

Kreativer Input und Vier-Gänge Menü von Caspar Plautz

Dabei rausgekommen ist die Cucina Chapeau, sowas wie eine kreative Dinnerparty. Der Startschuss für die Eventreihe fiel am 29. Juni im Schwabinger Coworking-Space MANA unter dem Motto “Macherinnen”, wo in entspannter Atmosphäre 19 Frauen zum gemeinsamen Abendessen und kreativen Austausch zusammenkamen. Neben einem 4-Gänge Menü der Caspar Plautz Boys vom Viktualienmarkt konnten die Teilnehmerinnen auch zwei inspirierenden Talks von Saskia Diez, einer deutschlandweit bekannten Schmuckdesignerin, und Susanne Haller, Mitgründerin des Labels Fingerscrossed für Socken und Bike Accessoires, lauschen. Input pur!

Ihr habt die erste Cucina verpasst? No problemo, wir haben gute Nachrichten für euch: Ab September soll die Dinnerparty alle sechs Wochen stattfinden. Neben fantastischem Essen, viel Vino und interessanten Gesprächen mit Gleichgesinnten wird es auch wieder inspirierende Geschichten von ausgewählten Speakerinnen geben, yeah! Was an der Chapeau-Tafel weiterhin keinen Platz haben soll, ist Konkurrenzdenken oder Kampf-Feminismus. Denn das Ziel ihrer Events ist, “mit einer neuen Freundin nach Hause zu gehen”, so Karina.

© Leo Paloma
© Leo Paloma
© Julian Mittelstaedt

Es geht in die zweite Runde

Auch wenn sie sich bei den Dinner Abenden vorerst auf Women only konzentrieren wollen, möchten Karina und Milena das männliche Geschlecht natürlich nicht ganz außen vor lassen. Deshalb steigt am 26. Juli ab 18 Uhr im Clubhaus Amore die erste Chapeau Apero, eine After-Work Session zum Kennenlernen, Connecten und vergnügt ein paar Drinks schlürfen. Was die Zukunft sonst noch so bringen wird, lassen die Ladys vom Büro Chapeau frei nach ihrem Motto “alles kann, nichts muss” offen – an Herzblut, coolen Ideen und Motivation mangelt es ihnen zumindest nicht. Wir sind gespannt! Wer die nächsten Moves der Super-Girls nicht verpassen will, folgt den beiden am besten direkt auf Instagram.

Büro Chapeau | Nächstes Event: Chapeau Apero, 26 Juli 2019, 18.00–22.00 Uhr, Clubhaus Amore, Schillerstraße 3A, 80336 München | Mehr Info und Kontakt [email protected]

Weiterlesen in Stadt
Sags deinen Freunden: