Delinski: Auf dieser Plattform findet ihr spontan freie Tische

© Unsplash | Jay Wennington

München ist ja eine Reservierungs-Hochburg. Ob zum Frühstück, Mittag- oder Abendessen – ja, sogar nachts in einer Bar – immer wieder trifft einen die Watschn der Unspontanen mitten ins Gesicht. Wenn man sich bei Türkitch seinen Döner reservieren könnte, die Münchner würden's tun. Wer dann keine Lust hat, jedes Restaurant einzeln durchzutelefonieren, für den haben wir eine heiße News: Delinski!

Die Restaurant-Plattform aus Österreich ist schon in Wien, Linz und Graz ziemlich erfolgreich. Eben erst hat sie auch in München die Zelte aufgeschlagen. Das Prinzip ist schnell erklärt: Ihr sucht euch einen Tag und eine Essenszeit aus – Frühstück, Mittag, Abend –, Delinski zeigt euch die verfügbaren Plätze in Restaurants aus der ganzen Stadt an. Die gibt's nämlich noch – man müsste nur eben immer wissen, wo.

Freie Tische & Rabatte: Delinski listet gute Restaurants in der Nähe
© Unsplash | Samuel Foster

Mit dabei sind echt gute Läden, wie zum Beispiel das Heinrich Matters, Kini's Kitchen, Blitz Restaurant, das Roeckplatz, The Italien Shot oder das Picnic in der Maxvorstadt. Ganze 50 Restaurants hat Delinski in seiner Datenbank. Auch für gehobenere Anlässe ist was dabei – wie das Ristorante Laurus oder das Conti – und die könnt ihr euch dann auch eher mal leisten, denn das Beste bei Delinski ist: Wer hier bucht, bekommt 20 bis 30 Prozent Rabatt auf sein Essen.

Genauer gesagt: auf die gesamte Rechnung. Delinski ist also ein Win-Win für München – endlich bekommt man auch spontan noch einen Platz und hat den Überblick, außerdem kann man auch mal Läden auschecken, die man sich sonst nicht leisten kann.

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!