Nachhaltigkeit im Kleiderschrank: Das Slow Fashion Pop Up in Haidhausen

© Avantgardress

Klasse statt Masse – wir kaufen Fairtrade Kaffee, achten auf unsere Ernährung und essen Gemüse regional und am besten auch noch saisonal. In Zeiten, in denen es zu viele Klamotten für viel zu wenige Euro im Store zu kaufen gibt, könnten wir uns passend zu jeder Saison einmal von Kopf bis Fuß mit kleinstem Budget neu einkleiden. Deshalb ist es wichtig, sich auch mal in Bezug auf unsere Kleidung über Nachhaltigkeit Gedanken zu machen. Slow Fashion ist die Antwort! Mit dem Pop Up Shop Avantgardress gibt es in München vom 6. bis 18. Mai 2019 endlich einen Shop, der wie ein Bioladen für klassisch stilvolle Klamotten ist.

Slow Fashion – das bedeutet so viel wie Mode, die ökologisch nachhaltig und fair produziert wurde. Doch das reicht eigentlich noch nicht. Denn Slow Fashion ist auch eine Lebenseinstellung, die für Lieblingsteile im Schrank steht – anstatt einer Fülle an Sachen, die man dann eh nie anzieht. Lieblingsteile, die qualitativ so hochwertig sind, dass sie einen jahrelang begleiten, statt gleich nach dem ersten Tragen Fäden zu ziehen. Slow Fashion ist ein Bewusstsein für die Verantwortung, die wir gegenüber der Umwelt und unseren Mitmenschen haben.

Avantgardress
© Avantgardress

Avantgardress stellt euch jetzt in ihrem zweiwöchigem Showroom Slow Fashion Mode vor, die exklusiv für euch kuratiert wurde. Kuratiert heißt, dass die beiden Gründerinnen Lena und Lisa exklusiv für euch Kleidung herausgesucht haben, die klassischen Stil und Exzentrik mit Nachhaltigkeit verbindet. Bislang konnte man die Sachen von tollen Designern wie Fabienne Chapot oder Graumann im Shop online bestellen. Jetzt habt ihr mit dem Showroom auch die Möglichkeit, die Kleidung anzufassen, anzuprobieren, und vielleicht auch den ein oder anderen Spritz zu trinken.

Denn die Sommerkollektion an nachhaltiger Mode wird euch im wunderschönen Ambiente in einem Hinterhof in Haidhausen präsentiert, dazu gibt's entspannte Musik, erfrischende Getränke und kleine Snacks. Außerdem gehören zum Pop Up eine Reihe verschiedener Workshops und Events, wie zum Beispiel am 08. Mai 2019 eine Lesung von Charlotte Schüler von Plastikfrei Leben mit anschließendem Workshop zum Thema DIY Waschmittel. Wir sagen: Ein Hoch auf die Lieblingsteile im Schrank – und werden sicher mal den ein oder anderen Spritz im Avantgardress Showroom trinken.

* 08. Mai ab 18:30 Uhr - Plastikfrei Leben - Lesung, DIY - Workshop & Prosecco Night

* 11. Mai ab 9:30 Uhr - Deep & Slow Yoga Stunde

* 11. Mai ab 11 Uhr - Stil Beratung - Finde deinen Style mit Sabrina von Style!SCH

* 16. Mai ab 19:00 Uhr - Heiter Magazine - DIY Blumenkranz Workshop & Prosecco Night

Avantgardress Pop-Up | Schornstraße 8, 81669 München | 06.–18. Mai 2019, Montag – Samstag: 11.00–19.00 Uhr | Mehr Info

Sags deinen Freunden: