11 prima Platten in München, an denen ihr Tischtennis spielen könnt

Mit kaltem Bierli bewaffnet zur Platte um die Ecke radeln und ein bisschen gepflegt den Schläger schwingen – das perfekte Programm für laue Abende! Ganz egal, ob ihr eher locker lässig zockt, profimäßig unterwegs seid oder am liebsten mit ganz vielen Freund*innen und einem leichten Suri Rundlauf spielt: Wir haben den richtigen Tischtennis-Spot für euch. Game on!

1. Maxvorstadt: Königsplatz

Am Königsplatz gibt es insgesamt drei Platten, eine auf der Westseite und zwei auf der Ostseite, zwischen Glyptothek und der Hochschule für Musik und Theater. Auf beiden Seiten könnt ihr auf Steinplatten mit Netz zocken und habt genug Platz für die ein oder andere Partie Rundlauf. Und wenn alle Platten schon belegt sind, habt ihr es nicht weit zur Minna Thiel. Da gibt es eine flexible Tischtennisplatte, ihr könnt euch Schläger und Ball gegen Pfand ausleihen und gegen den Durst gibt's die ein oder andere Weinschorle!

Tischtennisplatten Maxvorstadt | Königsplatz | Drei Steinplatten mit Netzen

2. Giesing: Nockherberg

Wer von der Isar zu den Giesinger Tischtennisplatten radelt, spart sich auf jeden Fall das Aufwärmen. Um zu den beiden Kunststoffplatten im Kronepark zu kommen, muss man nämlich erstmal den Nockherberg hochstrampeln. Wer vom Spielen durstig ist, macht noch einen Abstecher ins Crönlein und gönnt sich zur Stärkung Pizza und Pastis!

Tischtennisplatten Giesing | Kronepark | Zwei Kunststoffplatten ohne Netz

3. Sendling: Dietramszeller Platz

Zwischen der U-Bahn Haltestelle Brudermühlstraße und dem Flaucher gibt's drei Tischtennisplatten am Sportplatz, an denen ihr ganz in Ruhe zocken könnt. Und wenn's mal heißer hergeht, könnt ihr euch nach der Partie erstmal von außen in der Isar und dann von innen mit einem eiskalten Radler vom Schindlerstadl abkühlen!

Tischtennisplatten Sendling | Dietramszeller Park | Drei Platten ohne Netz

4. Glockenbach: Alter Südfriedhof

Der Alte Südfriedhof ist ja sowieso ein absolut unterschätzter Ort. Mitten im Glockenbach-Trubel könnt ihr hier zwischen Gräbern bekannter Münchner*innen spazieren gehen, aufatmen und am südlichen Ende auch eine gepflegte Runde Tischtennis spielen! Hier gibt es zwar nur eine Platte, aber falls die belegt ist, gibt's auf dem Spielplatz "Am Glockenbach" nochmal zwei Steinplatten mit Metallnetzen.

Tischtennisplatte Glockenbach | Alter Südfriedhof | Eine Steinplatte mit Netz

5. Haidhausen: Spielplatz Meillerweg

Wer den Schläger schon ein bisschen länger schwingt, schaut an den Tischtennisplatten beim Spielplatz Meillerweg vorbei. Direkt an der Isar warten hier drei Steinplatten und eine ganze Crew aus Tischtennis-Stammgästen auf euch, bei denen es regelmäßig heiß hergeht. Ihr findet den Spielplatz direkt hinter dem Kabelsteg, südlich der Isar. Und wenn die Arme irgendwann schwach werden, stärkt ihr euch mit Bio-Bier und Brotzeit im Muffat-Biergarten!

Tischtennisplatten Haidhausen | Spielplatz Meillerweg | Drei Steinplatten ohne Netz

6. Laim: Laimer Platz

Wir finden ja: Laim wird völlig unterschätzt. Die Tischtennisplatten sind hier zum Beispiel wesentlich weniger umkämpft, wie die der Innenstadt-Viertel. Auf der Platte in der Nähe vom U-Bahnhof Laimer Platz könnt ihr zum Beispiel windgeschützt in der Mitte eines Wohnblocks ganz in Ruhe mehrere Partien spielen, ohne dass die nächsten Spieler*innen schon Schlange stehen. Und wenn doch mehr los ist, gibt's auf dem Sportplatz ein paar Meter entfernt noch eine zweite Platte.

Tischtennisplatte Laim | Laimer Platz | Eine Kunststoffplatte mit Netz

7. Westend: Gollierplatz

Westend Bestend! Hier gibt's einige Tischtennisplatten, an denen ihr ganz entspannt die ein oder andere Partie zum Feierabend spielen könnt. Zum Beispiel am Gollierplatz, an dem zwei relativ neue Steinplatten mit guter Oberfläche auf euch warten. Wenn die schon besetzt sind, gibt es drei Platten in der Gollier- und Kazmairstraße direkt um die Ecke. Unser perfektes Wochenendprogramm: Frühstücken im Bean Batter, ein Ründchen Tischtennis spielen und danach noch Ramen im SAM futtern!

Tischtennisplatten Westend | Gollierplatz | Zwei Steinplatten mit Netz

8. Bogenhausen: Böhmerwaldplatz

Den Böhmerwaldplatz hatten wir lange nur als U-Bahnhaltestelle auf dem Schirm, tatsächlich gibt's in der Bogenhausen-Hood aber auch einen total netten Park. Auf der großen Wiese wird Fußball gespielt, auf den Bänkchen sitzen ältere Leute und halten die Nase in die Sonne und am Spielplatz wird gerutscht und Tischtennis gespielt. Hier gibt es zwar nur eine Platte, die hat aber ein Netz und ist gut in Schuss. Und ein paar Schritte weiter gibt's ziemlich gute Eisbecher im alteingesessenen Eiscafé Buongiorno!

Tischtennisplatte Bogenhausen | Böhmerwaldplatz Spielplatz | Eine Steinplatte mit Netz

9. Neuhausen: Grünwaldpark

Schon mal vom Grünwaldpark gehört? Wir auch nicht. So heißt die überschaubare Grünfläche direkt am Beginn des Kanals, der vor dem Nymphenburger Schloss mündet. Um den Spielplatz herum gibt es drei Platten in gutem Zustand. Obacht: Abends solltet ihr hier Stirnlampen oder ähnliches mitbringen – die Platten stehen alle im Schatten der Bäume und ab der Dämmerung wird's düster. Wer am früheren Abend kommt, kann sich nach dem Tischtennis-Match noch ein Bierchen im Getränke Express um die Ecke holen, sich an den Kanal setzen und die Abenddämmerung über dem dem Schloss bewundern!

Tischtennisplatten Neuhausen | Grünwaldpark | Drei Platten, zwei mit Stahlnetz

10. Milbertshofen: Christoph-von-Gluck-Platz

Wusstet ihr dass sich von Norden bis Süden eine nette Grünfläche durch Milbertshofen zieht? Die geht vom Frankfurter Ring bis runter zum Petueltunnel und bietet neben Bänken und Spielplätzen auch einige Möglichkeiten zum Tischtennis spielen. Etwa in der Mitte des Parks gibt es zwei Steinplatten mit Netzen, auf denen ihr im Schatten der Bäume spielen könnt. Ein paar Ecken weiter warten am Spielplatz in der Milbertshofener Straße vier weitere Tischtennisplatten auf euch.

Tischtennisplatten Milbertshofen | Christoph-von-Gluck-Platz | Zwei Steinplatten mit Metallnetz

11. Schwabing: Pündterplatz

Am kleinen aber feinen Pündterplatz zwischen Hohenzollernplatz und Münchner Freiheit stehen zwei Tischtennisplatten, auf denen ihr an lauen Sommertagen hervorragend spielen könnt. Falls die schon belegt sind, müsst ihr nur ein paar Straßen weiter laufen – am Spielplatz in der Bismarckstraße stehen zwei weitere Platten in gutem Zustand. Für reichlich Verpflegung ist in der Ecke auch gesorgt, das Two in One Coffee ist direkt am Pündterplatz, das Blue Nile ist nicht weit weg und wer nur einen Absacker trinken will, ist im Jennerwein bestens aufgehoben.

Tischtennisplatten Schwabing | Pündterplatz | Zwei Steinplatten ohne Netz

Unsere liebsten Platten im Überblick

Noch mehr Tischtennisplatten in München findet ihr übrigens auf der Ping Pong Map!

Titelbild: © Unsplash | Nils Schirmer

München für alle Lebenslagen