Tapas zum Frühstück: Das neue Tío in der Theresienstraße

© Nina Vogl

„Que pasa, tio?!“ So in etwa klingt das, wenn sich zwei Freunde, Kumpels, Homies in Spanien begrüßen. Zum Beispiel, wenn sie sich abends in der Tapes-Bar treffen. In Andalusien zum Beispiel finden sich an jeder Ecke Läden, in denen getrunken wird und die dazu Kleinigkeiten zu Essen servieren. Bei uns ist das Tapas-Games zwar bekannt, aber eine echte Kultur ist noch nicht daraus geworden. Nun gibt es aber einen neuen Freund in der Maxvorstadt, zu dem wir in Zukunft gerne mal auf ein bis viele Getränke und den ein oder anderen Happen vorbeikommen: Das Tío in der Theresienstraße.

Kurz vor Weihnachten 2019 haben die Freunde Alexander Köppler und Michel Tato die Türen zu ihrem ersten eigenen Restaurant geöffnet. Davor haben sie fleißig gewerkelt und das ehemalige Thai-Restaurant in ein helles, aufgeräumtes Lokal verwandelt. Die Stühle haben sie in verschiedenen Blau- und Türkistönen lackiert, im hinteren Teil laden ein paar Sofas zum Abhängen ein und eigentlich lassen – abgesehen vom Namen – nur die gemusterten Fliesen hinter der Theke einen Hauch Spanien erahnen.

© Ida Heinzel
© Ida Heinzel
© Ida Heinzel

Tapas – von früh bis spät

Auf der Karte sieht die Sache ähnlich aus, denn auf der Speisekarte fällt der Blick zuerst auf Pannini, Croissants und Kuchen und erst auf der zweiten Seite eröffnet sich die vielfältige, aber nicht überfüllte Tapas-Auswahl. Und auch die ist nicht ausschließlich spanisch. Da gibt es eine Auswahl verschiedener Dips, Rote-Beete-Salat mit Minze und Nüssen, eine Käseauswahl, Champignon-Antipasti, Oliven, frittierte Calamari und ganz klassisch Pimientos de Padron. Was wir besonders gut finden: Die Tapas sind so ausgelegt, dass man sie eigentlich von früh bis spät bestellen kann und sie sowohl als Frühstück als auch als abendlicher Snack zum Bier oder Wein passen.

Weil wir aber zur Mittagszeit ins Tío kommen – ein bisschen hat sich der Laden unter den Theresienstraßen-Locals schon herumgesprochen – gönnen wir uns auch etwas von der Pasta-Karte. Die gibt es von Montag bis Samstag immer von 12 bis 15 Uhr und schon beim Anblick der Linguine mit dem hausgemachten Rucola-Walnuss-Pesto rechnen wir die Entfernung zu unserem Büro aus. Die Nudeln sind al dente, die Menge des Pestos genau richtig, dazu ein bisschen frischer Rucola und die Mittagsfreude ist perfekt. Ein bisschen leichter wird’s mit der Falafel-Bowl mit roter Beete, Couscous und Joghurt-Dip, die uns mindestens genau so gut schmeckt.

© Nina Vogl
© Nina Vogl
© Nina Vogl

Feiner Kaffee & Kuchen von der Oma

Unser persönliches Highlight sind allerdings die drei verschiedenen Dips, die wir uns zur Vorspeise gönnen. Sowohl die Oliven-Tapenade als auch den Zitronen-Humus und den Paprika-Mandel-Dip schlecken wir bis zum Ende aus den kleinen Schälchen.

Dass Michel, der in der Küche steht, keine klassische Ausbildung hat, merkt man bei keinem Bissen. Was das Tío übrigens auch kann: Guten Kaffee und feinen Kuchen, der zum Teil von Alexanders Oma kommt, die auch schon für den Genussmacher in Schwabing backt – den betreibt Alex' Onkel, der den Jungs als stiller Support zur Seite steht. Tío bedeutet nämlich nicht nur Freund, sondern auch Onkel und somit ist der Name auch eine kleine Hommage an den Onkel!

© Nina Vogl
© Nina Vogl
© Nina Vogl

Unbedingt probieren // Pasta mit Walnuss-Pesto und dreierlei Dips!

Vegetarisch // Die meisten Tapas und Speisen sind vegetarisch, einige Optionen auch vegan.

Mit wem gehst du hin // Mit den Kolleg*innen zur Mittagsabwechslung. Am Abend zum Trinken und Tapas snacken mit der Gang.

Für Fans vom // Benko Café, Joon, Bodeguita.

Preise // Tapas 4 bis 5,50 Euro, Pasta ab 8,90 Euro, Kuchen 3,50 Euro

Besonderheit des Ladens // Tapas schon zum Frühstück <3

Tío Restaurant | Theresienstraße 134, 80333 München | Montag – Mittwoch: 09.00–22.00 Uhr, Donnerstag & Freitag: 09.00–23.00 Uhr, Samstag: 10.00–23.00 Uhr, Sonntag: 10.00–18.00 Uhr | Mehr Info

Wir wurden vom Restaurant eingeladen. Das beeinflusst aber nicht unsere ehrliche Meinung.

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!