11 schöne Dinge, die du am Valentinstag 2020 machen kannst

Vom Valentinstag kann man jetzt halten was man will, aber Liebe ist an sich ja schon eine feine Sache. Und ob das nun Liebe zu Eltern, den Liebsten, einem Haustier, Freund*innen, oder dir selbst ist, macht keinen Unterschied. Wir mögen die Idee, dass man sich an diesem Tag eine extra gute Zeit macht (wenn er denn schon wie der nächst größte Feiertag nach Weihnachten zelebriert wird). Deshalb haben wir euch ein sehr abwechslungsreiches Programm für den Valentinstag zusammengestellt – von Rosen im Valentin Stüberl bis Vodka Verkostung im sehrwohl ist alles dabei!

1. Tollen Wein und tolle Leute kennenlernen beim Date Drinking im Neni

Neni: Israelisch essen im 25hours Hotel am Hauptbahnhof
© Anja Schauberger

Wenn ihr eher der Typ self-partnered und glücklich seid, dann könnt ihr euch am 14. Feburar im Neni eine schöne Zeit machen. Eingeladen wird dort zu einem Abend mit kulinarischen Hochgenuss. Es gibt gibt neun Weine zu probieren, dazwischen bekommt ihr leckere Snacks und im Anschluss Kaffee. Das ganze nennt sich Date Drinking, aber nicht falsch verstehen: Jeder bewirbt sich Einzeln auf ein Ticket. Und wer weiß, vielleicht findet ihr über Glas fünf der guten Weine jemanden, der genau so glücklich mit sich selbst ist wie ihr.

NENI München | Bahnhofplatz 1, 25hours Hotel The Royal Bavarian, 80335 München | Freitag, 14. Februar 2020: 19.00–22.00 Uhr | Bewerbung an: [email protected] | Ticket: 59 Euro | Mehr Info

2. Aus Liebe tanzen in der Senatore Bar

Suppen in der Senatore Bar: Das Pop-up Wa'sup am Sendlinger Tor
© Nina Vogl

Ob happy in love, zufrieden alleine oder leicht verzweifelt auf der Suche: Musik lieben wir doch alle. Also kommen in der Senatore Bar am Freitag alle zusammen, um gegen Liebeskummer, aus krasser Verliebtheit oder einfach um des Tanzens Willen zu tanzen. Denn aufgelegt wird an diesem rosigen Feiertag feinste Mukke von Johnmon und HDSN. Außerdem versteckt sich dort die einzig wahre Liebes-Wahrsagerin, die eure amouröse Zukunft mit wilden Vorraussagungen auf den Kopf stellt. Wenn euch das noch nicht überzeugt hat, dann vielleicht der Dresscode: Kommt in heißer Spitzenwäsche, im schnieken Pyjama oder kuschlig im Bademantel. Und wenn ihr euch müde getanzt habt, fallt einfach in euer Bett und lasst den Valentinstag Valentinstag sein.

Senatore | Sendlinger-Tor-Platz 5, 80336 München | Freitag, 14. Februar 2020: ab 23.00 Uhr | Eintritt: 7 Euro | Mehr Info

3. Queer in den Valentinstag feiern bei der 80er Fete im Folks

Platten Indie Vinyl Folks Club
© Pexels | Александр Неплохов

Kunterbunt verliebt wird im Folks Club der Valentinstag gefeiert! Dort steigt eine 80er Fete, die musikalisch beste Unterhaltung verspricht: Freut euch auf jede Menge Kulthits und die besten Coversongs aus diesen wilden Jahren. Außerdem gibt's ein kleines Zuckerl für alle, die den 80er Style gerne rund um ausleben: Wer im 80er Outfit kommt, zahlt nur den halben Eintritt.

Folks Club | Thalkirchner Straße 2, 80337 München | Freitag, 14. Februar 2020: 23.00–05.30 Uhr | Eintritt: 10 Euro, mit 80s Outfit: 5 Euro | Mehr Info

4. Gemeinsam weniger alleine sein auf der Alten Utting

Sternenflotte Alte Utting
© Alte Utting

Ganz unter dem Motto: Gemeinsam weniger alleine sein, wird auf der Alten Utting ein Abend voll schöner Momente gefeiert. DJ Happy Bird bringt euch in den richtigen Groove, der Liebeskapitän verkuppelt Amor-gleich Liebe-Suchende. Und wer zwar schon die große Liebe gefunden gat, aber noch nicht die passenden Worte um sie zu gestehen, der kann sich an der Wall of Unrequited Love austoben. Hier kann sich egal, ob un- oder glücklich verknallt, toll alleine oder einfach mit Freund*innen jede*r eine gute Zeit machen.

Alte Utting | Lagerhausstraße 5, 81371 München | Freitag, 14. Februar 2020: 21.00–02.00 Uhr | Eintritt frei | Mehr Info

5. Mit guter Laune die Liebe zur Wurst feiern im Alles Wurscht

Alles Wurscht Tür Imbiss
© Alles Wurscht

Im Alles Wurscht könnt ihr dem Valentinstag den Finger zeigen, wenn ihr nach Wurscht und Bier greift, statt der Hand eurer*s Angebeteten. Hier wird nämlich nicht cheesy die Liebe gefeiert, sondern die Wurst zelebriert. Und das mit den besten Songs der 80er bis in die 10er Jahre! Für Hochstimmung sorgt eine Happy Hour von 18 bis 20 Uhr und ein Amore-Getränke Special (Schwabing Mule für 6,10 Euro). Da bekommt doch sogar der größte Valentinstagmuffel Bock auf Feiern.

Alles Wurscht | Nikolaipl. 3, 80802 München | Freitag, 14. Februar 2020: 18.00–02.00 Uhr | Mehr Info

6. Einfach feiern mit Bier und Beats im Lost Weekend

Lost weekend
© Lost weekend

Rosen waren gestern: Das Lost Weekend schenkt uns zum Valentinstag eine neue Edition! Zum ersten Mal könnt ihr dort Vorstadt Affair hören. Danach folgen zwei weitere DJs: maxim und Alex b2b Anselm feuern gute Laune durch das Lost Weekend. Gespielt wird House, Disco und Breaks. Bier gibt es für 2,80 Euro, Freude an der Musik umsonst! Für solides Tanzvergnügen und einen bierrauschigen Abend, ab ins Lost Weekend!

Lost Weekend | Schellingstraße 3, 80779 München | Freitag, 14. Februar 2020: 21.30–03.00 Uhr | Eintritt frei | Mehr Info

7. Sich in der Paradiso Tanzbar in romantische Italo-Pop-Beats verlieben

Paradiso Tanzbar
© Paradiso Tanzbar

Das Paradiso hat zurecht den Ruf einer Legende. Schon seit Jahrzehnten wird dort der Wahlspruch: Scheiß auf Disco, geh'ma Zirkus, in überspitzter Atmosphäre gefeiert. Vor allem zum Valentinstag ist der Club einfach zum Verlieben. Dann glitzert dort jede Ecke des heftig dekorierten Raumes und wenn dann auch noch die Gang von Fancy Footwork eine heftige Liaison mit unserer liebsten Italo-Schlager-Band Roberto Bianco & Die Abbrunzati Boys.eingeht, kann's eh nur feucht-fröhlich werden. Diese Boyband hat einen Swag drauf, der Herzen höher schlagen und eure Beine zappeln lässt. Genau das richtige für den kitschigsten Tag des Jahres!

Paradiso Tanzbar | Rumfordstraße 2, 80469 München | Freitag, 14. Februar 2020: 22.00–05.30 Uhr | Eintritt: bis 01.00 Uhr 15 Euro, danach: 10 Euro | Mehr Info

8. Vodka statt Valentin im sehrwohl feiern

sehrwohl
© Jana Kreutzer

Ihr liebt den 14. Februar, weil am Valentinstag niemand eure Trinkfreudigkeit hinterfragt? Perfekt. Dann sichert euch einen Barhocker im sehrwohl, freundet euch mit den Barkeepern an und genießt den Vodka! An diesem besonders feierlustigen Tag bekommt ihr ihn in umwerfenden Variationen: als polnische Rakete, als Jelly, im Boot, als blutrote Bloody Mary, mit Brause als Porno-Vodka, als Russian Cocain und als Vodka-Borschtsch. Wer braucht da noch Valentin, wenn es solchen Vodka gibt? Alleine für eure Kultiviertheit seitens des Schnapses solltet ihr vorbeikommen, vor allem wenn ihr keine*n Partner*in außer euch selbst braucht, denn für alle ohen Partner*in gibt es einen Vodka-Shot aufs Haus – muss man einfach lieben.

sehrwohl | Westendstraße 66, 80339 München | Freitag, 14. Februar 2020: 19.00–02.00 Uhr | Eintritt frei | Mehr Info

9. Von der Liebe hören im Hörkino der Münchner Stadtbibliothek

© Gasteig München GmbH | Matthias Schönhofer

Weil unter uns mit Sicherheit nicht nur feierwilde Tanzseelen sind, sondern auch große Romantiker*innen, denen das Herz bei jedem Kitschfilm höher schlägt, haben wir hier noch ein echtes Stück Valentinstag für euch. Bei der Veranstaltung "VOICES – Kino für die Ohren" werden in toller Atmosphäre die ganz großen Liebesgeschichten von Anna Todd, E. L. James, Beth O'Leary und Sophie Bichon als Hörbuch vorgespielt. Es wird schön, es wird romantisch und mehr Valentinstag als bei jedem Rendezvous im Kerzenschein.

Hörkino im Carl-Amery-Saal, Gasteig | Rosenheimer Str. 5, 81667 München | Freitag, 14. Februar 2020: 18.00–20.00 Uhr | Eintritt frei | Anmeldung an: [email protected] | Mehr Info

10. Schnaps und Rosen geschenkt bekommen im Valentin Stüberl

Valentins Stüberl
© Valentins Stüberl

Das Valentin Stüberl ist euer bestes Date für den Valentinstag. Es schenkt uns, was wir uns tief im Herzen wirklich an diesem (und jedem anderen Tag) wünschen: Schnaps, Blumen und tolle Tanzmusik. Es werden flotte Beats gespielt, die gute Stimmung garantieren. Wenn ihr euch also eine sichere Nummer für den 14. Februar wünscht, dann kommt ins Valentin Stüberl. Kommt alleine, kommt zusammen, bleibt und tanzt. Seid verliebt in Valentin!

Valentin Stüberl | Dreimühlenstr. 28, 80469 München | Freitag, 14. Februar 2020: 18.00–02.00 Uhr | Eintritt frei | Mehr Info

11. Klassik hautnah erleben beim Konzert der Münchner Symphoniker im Technikum

Münchner Philharmoniker
© Melanie Lechmann

Zum Abschluss des fulminanten Valentinsprogrammes, hier noch etwas ganz Intelektuelles: Da sich am 14. Februar alles um die klassische Monogamie zwischen zwei verliebte Seelen dreht, spielen die Münchner Symphoniker ein Konzert, das sich mit Paaren in der Musik befasst. Gespielt werden unter anderem Strauß, Bizet und Glinka. Durch den Abend führt Intendantin Annette Josef – an ihrer Seite: Zoopädagoge Lambert P.H. Heil, der auf seinen Expeditionen in Afrika verschiedenste Arten von Paarbildung im Tierreich kennengelernt hat Spanndes Programm! Das tollste an dem Abend: Man kommt wie man will (Klassik in Jogge hören, wann gab's denn so was schon?) und erlebt das Orchester hautnah. Außerdem dürfen endlich mal die Getränke in den Konzertsaal mitgenommen werden!

Technikum | Grafinger Straße 6, 81671 München | Tickets: 20 Euro, ermäßigt: 15 Euro | Mehr Info

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!