Bon Voyage: Holt euch die Mit Vergnügen Streifenkarte

Zur MVG pflegen Münchner*innen eine ähnliche Hassliebe wie zur Wiesn. Auch unser Verhältnis zu den Münchner Öffis ist kompliziert. Das MVG Racing Team kurvt sich mit den liebenswerten Mannis und der Nostalgie abgewetzter Ledersitze immer wieder zielsicher in unser Herz. Zwar mit gehöriger Verspätung und für groteske Preise, aber mei – irgendwo zwischen Freimann und Fraunhoferstraße haben wir sie dann doch lieben gelernt. Als kleine Hommage an die geliebt gehassten Öffis haben wir deshalb die ultimative Mit Vergnügen Streifenkarte wieder zum Leben erweckt!

Streifenkarte Buch München für alle Lebenslagen
© Ida Heinzel

So funktioniert's

Wer schon mal bei einer unserer Partys war und an der Tombola teilgenommen hat, kennt die Streifenkarte bereits. Jetzt wollen wir erneut mit euch durch die Stadt cruisen und euch unsere liebsten Orte in München zeigen. Der Clou: An jeder der 11 Haltestellen geben wir euch was aus! Einlösen könnt ihr eure 11 Geschenke wann immer ihr möchtet. Packt die Streifenkarte einfach in den Geldbeutel, steigt ein und los geht die vergnügte Tour.

Wie komme ich an das gute Stück?

So, jetzt mal Tacheles. Wie kommt ihr an eine unsere streng limitierten Streifenkarten? Vielleicht habt ihr schon mitgekriegt, dass wir gerade unser erstes Buch geschrieben haben. Im Stadtführer "München für alle Lebenslagen" nehmen wir euch an die Hand und zeigen euch die Stadt so, wie wir sie selbst erleben. Ab dem 27. Mai 2021 ist das gute Stück im Handel erhältlich, ab dem 1. Mai könnt ihr es im The Gentle Temper Shop vorbestellen. Als Dankeschön für eure Unterstützung bekommen die ersten 111 Besteller*innen, die das Buch am 1. Mai vorbestellen, eine Streifenkarte für lau oben drauf!

Streifenkarte Buch München für alle Lebenslagen
© Karin Heinzel

Welche Läden sind dabei?

Die Crème de la Crème – unsere liebsten Orte in München, die natürlich auch im Buch vertreten sind. Es gibt zwei verschiedene Versionen der Streifenkarte, mit jeweils 11 Haltestellen. Insgesamt sind also 22 Gastronomien und Läden mit am Start. Wer alles teilnimmt, seht ihr auf der Karte weiter unten. Was es an den einzelnen Haltestellen geschenkt gibt? Das bleibt erstmal ein Geheimnis. Als kleiner Teaser: Von Bio-Leberkas und Rosé-Spritz bis hin zu freiem Eintritt und Falafel ist für alle was dabei!

Bis zum 31. Dezember 2022 habt ihr Zeit eure Fahrt anzutreten. Immer wenn ihr eine Haltestelle abgeklappert habt, lasst ihr euch einfach den entsprechenden Streifen abstempeln, durchstreichen oder unterschreiben. Also – packt die Streifenkarte in den Geldbeutel, steigt ein und los geht die vergnügte Tour. Bon Voyage!

Streifenkarte Buch München für alle Lebenslagen
© Ida Heinzel
Weiterlesen in Stadt
Sags deinen Freunden: