Die Super League Championship Series kommt nach München!

© That Camera Man

Während wir uns schon geistig im Herbst und körperlich warm eingekuschelt auf der Couch befinden, gibt es doch tatsächlich Menschen, die für ihr Leben gern Sport machen – manche sogar professionell. Das auch noch zu jeder Jahreszeit und wirklich verdammt gut. Sie schwimmen schneller als jede Eisbachforelle, radeln, was das Zeug hält und laufen grazil mit dem Wind um die Wette. Die Super League Championship Series 2021 vereint als innovatives Triathlon-Format all das zum schnellsten und spannendsten Event in diesem Bereich. Das solltet ihr euch nicht entgehen lassen!

Jetzt fragt ihr euch vielleicht, warum wir euch von diesem sportlichen Highlight erzählen, wo Events dieser Art normalerweise nicht innerhalb des Weißwurst-Äquators stattfinden. Doch 2021 ist ein besonderes Jahr und liefert uns eben die Super League Championship Series – hurra! Neben London, Malibu und Jersey ist am 12. September 2021 auch München Austragungsort und versammelt Profitriathlet*innen aus der ganzen Welt, darunter Olympionik*innen und absolute Legenden dieses schönen Sports. Die erste deutsche Adresse ist dabei natürlich unser sagenumwobene Olympiapark, what else?

Superleague Triathlon
© Tommy Zaferes

Die Super League Championship Series ist eine weltweit stattfindende Triathlon-Rennserie, die vor allem durch ihre originellen und einzigartigen Rennformate in der Szene bekannt wurde – ultra kurze Distanzen und doppelt so viele Wechsel wie gewöhnlich sind nur zwei Beispiele, an denen man sieht, warum dieser Wettkampfmodus so viel attraktiver für Zuschauer*innen ist: Die Athlet*innen kommen einfach viel schneller und öfter an ihnen vorbei!

Seit der Gründung vor vier Jahren haben die Macher*innen hinter der Super League Championship Series mehr Menschen Zugang zum Triathlon verschafft und ihn zu einem globalen Zuschauer*innen-Sport entwickelt. Triathlon schauen, ohne dabei einzuschlafen, geht eben doch und das ganz ohne ewiges Warten zwischen den einzelnen Disziplinen. 

EINZIGARTIG, UNVORHERSEHBAR & EXTREM SPANNEND

Die besten männlichen und weiblichen Triathlet*innen der Welt treten in den knallharten und herausfordernden Rennformaten an spektakulären Orten rund um den Globus gegeneinander an. Natürlich gehen auch deutsche Athlet*innen an den Start: mit Jonas Schomburg und Jannik Schaufler sowie den beiden Wild Card-Gewinner*innen Anabel Knoll und Simon Henseleit sind vier lokale Triathlet*innen dabei.

Der erste Stop ist in London, bei der zweiten Station in München ist der Druck also bereits wesentlich spürbarer. Das werdet ihr auch im Publikum erleben. Die Ausdauersportler*innen könnt ihr nämlich vor Ort bestaunen, für kostenlose Tickets registriert ihr euch am besten noch schnell online, solange es welche gibt. Die paar Klicks werden sich lohnen, es wartet immerhin Adrenalin pur auf euch! Alle, die es wirklich nicht mehr von der Couch schaffen, können das einzigartige Sport-Spektakel aber auch live bei Sport1 mitverfolgen.

Super League Championship Series 2021 | Spiridon-Louis-Ring 21, 80809 München | 12. September: 13.00–16.30 Uhr | Mehr Info

Super League Championship Series
© Super League Championship Series