11 Läden, in denen ihr günstiges Bier trinken könnt

Einen guten Rausch in München muss man sich (mittlerweile) erstmal leisten können. Damit eure gähnenden Kater-Gesichter nach dem Wochenende nicht auf gähnende Leere im Geldbeutel blicken müssen, haben wir uns auf die Suche gemacht. Nach Läden, in denen ihr einen schönen Abend mit Freunden und drei bis drölf Bier verbringen könnt, ohne pleite zu gehen.

Ok, ganz so dramatisch ist die Lage noch nicht. Und natürlich haben wir auch vollstes Verständnis für alle Bars, die nach einigen harten Jahren für die Gastro ein paar Cent mehr für die Hoibe verlangen. Dennoch sind wir uns unserer Aufgabe bewusst, immer die brauchbarsten Tipps der Stunde zu liefern. Und da sind ein paar schöne Orte mit erschwinglichen Bierpreisen das Mindeste, was wir während der Inflation für euch tun können.

Natürlich habt ihr Student*innen-Kneipen wie das Schluckauf und das Barschwein eh auf dem Schirm. Und hier kommen 11 weitere Läden in München mit 0,5 Augustiner, Tilmans, Maisacher und Co. für unter 3,50 Euro. Und 0,33 Bier für 3 Euro in guter Lage finden wir ebenfalls empfehlenswert!

Bitte trinkt verantwortungsbewusst und passt auf euch auf! DRINKIQ.com

1

© Katharina März Günstiges Bier und Shots von der Vodkarella zapfen im Café Kosmos

Ach das Café Kosmos, dieser herrlich unprätentiöse Laden mit der verdammt günstigen Weinschorle und noch günstigerem Bier und den normal gelaunten Barkeepern in ihren beigen Kellnerjacken. Abends ist es immer so voll, dass man froh ist, wenn man überhaupt zur Bar findet, geschweige denn die tollen Gadgets entdeckt, die das Kosmos zu bieten hat. Zum Beispiel die "Vodkarella" links von der Bar. Einfach einen Euro einwerfen und die Barbie in dem Automaten pieselt euch ein Stamperl Vodka ins Glas.

2
Alles Wurscht Halloweenparty

© Alles Wurscht Die beste Currywurst und kühles Bier im Alles Wurscht schmecken lassen

Is(s)’ doch alles Wurscht. Alltagstress und schlechte Laune gibt’s hier nicht. Und wenn doch, macht’s die Wurscht und ein fröhlich blühender Kiosk, mit echten „Happy Meals“ sicher wieder gut. Hier bekommt ihr nicht nur die beste Currywurst der Stadt, sondern auch die Hoibe für 3,40 Euro. Und das alles in dem wahnsinnig tollen kleinen Biergarten. Liebevoll, in idyllischer Lage am Nikolaiplatz ist er eine der schönsten Großstadtoasen in München. Grün, bunt, lecker und günstig.

3

© Sofa So Good Auf ein paar Drinks ins Sofa So Good gehen

Einen Ausflug an die Grenze zwischen Mittersendling und Hadern macht das Sofa So Good lohnenswert. Mit Einzelstücken wie einem alten Fahrrad, das von der Decke hängt oder einer gemütlichen Vintage-Couch ist es der Inbegriff einer neuen Entwicklung in München – nämlich auch die Viertel, die nicht innerhalb des Mittleren Rings liegen, mit einer coolen Nachbarschaftsbar aufzupeppen. Da stört es uns auch gar nicht, wenn es neben Bier, Wein und Nicht-Alkoholischem nur drei Longdrinks gibt. Die Preise liegen übrigens deutlich unter dem in München sonst üblichen Niveau – da schlagen unsere kleinen Geldbeutel Herzen gleich viel höher.

4

© Nina Vogl Ein Plätzchen auf den verwinkelten Terrassen im Gans Woanders ergattern und vegane Weißwurst schlemmen

Das Team vom Café Gans am Wasser im Westpark hat wirklich ganze Arbeit geleistet und zwischen Pilgersheimer Straße und Eisenbahnbrücke einen Ort geschaffen, der definitiv zum Verweilen einlädt. Das "Hexenhäusl" ist mit viel Liebe zum Detail eingerichtet und dekoriert. Um alle Winkel in und um das Gebäude zu erkunden, muss man definitiv häufiger vorbeikommen. Ist aber sowieso sinnvoll, denn neben einem Ofen, der wunderbar fluffige Pizza hervorbringt, hat das Team hinterm Haus ein großes Atrium mit Bühne gezimmert, auf der euch ein umfangreiches Kulturprogramm erwartet und ihr leckere Drinks genießen könnt – all day long, versteht sich. Und wenn ihr schon mal da seid: die Pommes und die veganen Specials solltet ihr auch probieren.

5
Mass Biergarten Augustiner Keller

© Markus Büttner Frischgebrautes genießen in den Augustiner Bräustüberl

Die Augustiner Bräustuberl sind klassische Münchner Wirtshäuser, wie aus dem Bilderbuch. Doch in zwei Dingen unterscheidet es sich von seinen Artgenossen. Ganz oben überrascht die Bräustuben mit einer nicht ganz kleinen, aber feinen Dachterrasse, mitten auf der Schwanthaler Höhe. Und noch viel überraschender sind die erschwinglichen Bierpreise. Die Halbe vom Fass gibt’s für 3,20 Euro und sogar Edelstoff für schlappe 3,25 Euro. Die günstige Lage macht’s! Denn die Bräustuben liegt direkt neben der Augustiner Brauerei selbst.

6
Karotte Bar

© Karotte Bar Immer donnerstags im Innenhof der Karotte Bar abhängen

Schon seit Oktober 2016 bereichert die Karotte Bar in der Goethestraße das Hauptbahnhofviertel – hat aber nur donnerstags offen. Am Wochenende kann man sie dann für private Veranstaltungen wie Geburtstage oder Hochzeitsfeiern mieten. Ein super Tipp! Alle, bei denen gerade keine Feierlichkeit anstehen, sollten aber auch so unbedingt vorbeischauen, sich ein Bier an der Bar holen und damit entweder ins schöne Drinnen oder den noch süßeren Hinterhof setzen. Hier warten Sofas, Tischchen, Lichterketten und einige schattige Plätzchen.

7

© Katharina März Mitten in der Maxvorstadt Bier zum fairen Preis trinken

Nichts geht über die sommerliche Abendatmosphäre in der Maxvorstadt. Wer hier mitten in Münchens Bestlage ein Bierchen zischen will, macht das am besten im Lost Weekend. Oder im Sommer auch in der Minna Thiel. Obwohl der Hip-Faktor der beiden Läden hoch ist, sind die Bierpreise vergleichsweise niedrig. Ein Bier in 0,3 gibt’s im Losti für glatte 3 Euro, ebenso in der Minna. Und auch, wenn die Meinungen in München über das 0,3er Bier auseinander gehen, einen Vorteil kann man ihm nicht absprechen: Es wird niemals lack.

8
Kiosk Fräulein Grüneis am Eisbach

© Fräulein Grüneis Bio-Bier, heiße Getränke und Snacks bei Fräulein Grüneis schnabulieren

Wer gerade den Surfern am Eisbach zuguckt oder im Englischen Garten unterwegs ist und Hunger hat, der wird garantiert bei Fräulein Grüneis fündig. In diesem süßen Cafékiosk steckt Liebe drin – und das sieht und schmeckt man. Wöchentlich wechselnde Karten mit Gerichten wie Erbsen-Minzsuppe, Panang-Curry oder Pasta mit hausgemachtem Pesto und das alles schon ab knapp 5 Euro. Zu trinken gibt es Bio-Bier. Dass der beliebte Kiosk früher einmal ein Toilettenhäuschen war, kann man sich heute abgesehen von der Aufschrift „Frauen“ im Türrahmen kaum mehr vorstellen.

9
Bier Beer Bar Tresen

© Pexels Boazn-Feeling im Balan zelebrieren

Das Balan in der gleichnamigen Balanstraße ist Kult – auch außerhalb von Haidhausen hat sich die Kneipe längst einen Namen gemacht, ähnlich wie der Jennerwein in Schwabing scheint in der Boazn die Zeit still gestanden zu sein. Seit 1999 geöffnet, herrschen hier etwas andere Gesetze: Viel Fußballdeko vom FC St. Pauli, dessen Spiele im Balan auch alle live übertragen werden, Essen kann mitgebracht werden, das Bier ist solide und günstig, die Musik rockig.

10
Café Gans am Wasser

© Café Gans am Wasser Einen entspannten Feierabend im Gans am Wasser verbringen

Während der Englische Garten und der Olympiapark sich vor Fans nicht retten können, fristet der Westpark ja immer noch ein Schattendasein. Hier ist generell immer weniger los, aber seitdem es das Café Gans am Wasser gibt, ist zumindest der Mollsee gut besucht. Mit gutem Grund, denn in dem süßen Bauwagen-Café direkt am Wasser gibt's die perfekte flüssige Untermalung für euren Feierabend. Ob Schörlchen, Spritz oder kühles Helles: Die Gans hat das alles in petto und bringt euch in den sonnigen Feierabend. Obendrauf gibt es die entspanne Stimmung direkt am See. Hier fällt es leicht den Stress des langen Arbeitstags hinter sich zu lassen.

11
Geyerwally

© Geyerwally Sich in der Geyerwally wie im Wohnzimmer der crazy Großtante fühlen

Schon seit 1957 gibt's die Geyerwally zwischen Isar und Goetheplatz. An der Einrichtung, den Gästen und dem Flair hat das aber zum Glück nichts verändert. Filmplakate hängen zusammen mit Emaille-Schildern an den Wänden, und neben dem 70er-Jahre-Tresen grüßt ein weihnachtlich geschmücktes Skelett. Die Geyerwally ist halt das Wohnzimmer – nicht nur für alle Glockenbacher.

Mehr Orte für bayerischen Biergenuss

11 Restaurants für ein Weißwurstfrühstück
Weißwurst essen gehört zu Bayern wie das Amen in die Kirche und das beste Weißwurst-Frühstück in München gibt's hier!
Weiterlesen
11 richtig schöne Biergärten in München
Eine kühle Maß im Biergarten trinken und die Welt ist in Ordnung. Die schönsten Biergärten findet ihr hier!
Weiterlesen
München für alle Lebenslagen