11 Konzerthighlights 2024, die ihr besuchen solltet

@ Universal Music

Sommer in München, es ist einfach ein Träumchen. Wir schauen einem sonnigen Juli entgegen, mit einfach super schönen Konzerten. Weltstars, Newcommer*innen, Altbekannte – es ist viel los!

Und das liegt nicht nur am Sommer-Tollwood, das am 21. Juni gestartet ist und uns tolle Acts wie Von Wegen Lisbeth, die Kytes, Jan Delay und viele mehr beschert. Neben den Open Airs werden auch die Konzerthallen der Stadt ordentlich eingeheizt. Genießt den Sommer mit unseren 11 Konzerthighlights im Juli 2024:

1. Adele in der Messestadt München

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Warum durch die Welt touren, wenn man sich eine eigene Halle bauen lassen kann. Die Fans werden schon kommen. Und sie kommen. Wenn Weltstar und Stimmwunder Adele Konzerte ankündigt, dann richtig. In der Messestadt geht es ab 02. August rund. Bis 31. August gibt es Tickets in jeder Preiskategorie von 74,90 Euro bis 419,90 Euro. Wie nachhaltig, vielversprechend und aufregend das wird, darf jede*r für sich selbst entscheiden. So viel ist aber klar: Es wird einzigartig!

Adele | Freitag, 02. August – Samstag, 31. August 2024| Messestadt München | Tickets ab: 74 Euro | Mehr Info

2. Degurutieni und Acurruncunquito in der Glockenbachwerkstatt

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Klingt ein bisschen abgedroschen, dennoch dürfte es diese One-Man-Band wirklich in sich haben. Degurutieni aus Japan kreierte schon als 16-jähriger Musik aus Mitteln, die ihm zur Verfügung standen: aus Müll, umgebautem Kinderspielzeuge und ein ausgedientes Tonbandgerät. Auf diesen Sound trifft in der Glockenbachwerkstatt Drum'n Bass von Acurruncunquito aus München. Garantiert ein Spektakel!

Degurutieni und Acurruncunquito | Montag, 05. August 2024 | Glockenbachwerkstatt | Blumenstraße 7, 80469 München| Tickets ab: 5 Euro | Mehr Info

3. Bel Cobain in der Milla

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Wenn Bel Cobain ihre Botschaft vermittelt, dann ist das nicht nur super informativ, sondern dank ihrer sanften Stimme auch wunderschön anzuhören. Neben Kunstwerken und Gedichten haben wir sie vor allem mit Pop, Indie und Hip Hop auf dem Schirm und hören ihr unglaublich gerne zu. Wenn ihr auch Lust habt, der mulitmedialen Künstlerin zu sehen, dann pilgert unbedingt ins Milla.

Bel Cobain | Dienstag, 06. August 2024 | Milla | Holzstraße 28, 80469 München | Tickets: ab 27 Euro | Mehr Info

4. Wine Lips im Strom

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Garage-Punk-Psych-Rockers – hört sich doch ganz vielversprechend an! Wine Lips aus Toronto gibt's schon seit 2015 und sind seitdem auch in größeren Clubs weltweit unterwegs. Erst im April 2014 veröffentlichten sie ihr neuestes und bereits viertes Album "Super Mega Ultra"und dürften damit im Strom ganz schön einheizen. Denn auch ihr drittes Album war mit den Single-Auskopplungen "Eyes" und "Get Your Money" ein Erfolg!

Wine Lips | Dienstag, 06. August 2024 | Strom | Lindwurmstraße 88, 80337 München | Tickets: ab 22 Euro | Mehr Info

4. Aestr in der Glockenbachwerkstatt

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Wenn ihr eine Releaseparty nicht verpassen solltet, dann ist es wohl die von Aestr in der Glockenbachwerkstatt. Andreas Langhammer, der schon mit Lost Name eine Singer-Songwriter Vorgeschichte hat, hat sich mit Aestr an ein neues Projekt getraut – mit  deutschsprachigem Pop, viel Synthesizer, Gitarre und Beat. Die Single "Weites Herz" wird am 12. Juli releast und im Video zeigen Drags ihre Verwandlung vom wunderschönen Mann zur wunderschönen Queen, mit Miss Pinay Colada in der Hauptrolle. Feiert mit und treibt es bunt!

Aestr | Freitag, 12. Juli 2024 | Glockenbachwerkstatt| Blumenstraße 7, 80469 München | Tickets ab: 5 Euro | Mehr Info

5. Kaffkiez und Bibiza auf dem Tollwood Sommerfestival

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Das Sommer-Tollwood ist schon ein Erlebnis für sich. Und wenn es dann noch Musik aus Rosenheim und Österreich gibt: Halleluja! Die Musik-Arena dürfte also ganz schön voll werden, wenn herrlicher Indie von Kaffkiez und Rap von Bibiza gespielt wird. Eine sehr gelungene Kombi, wie wir finden. Denn während Bibiza lässig und wienerisch seine Songs darbietet, rocken Kaffkiez noch einmal ordentlich die Bühne. So soll der Konzertsommer sein!

Kaffkiez & Bibiza | Samstag, 13. Juli 2024 | Tollwood Musik Arena| Olympiapark Süd | Spiridon-Louis-Ring 21, 80809 München | Tickets: ab 45 Euro | Mehr Info

6. Megaloh im Backstage

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Egal, ob ihr waschechte Hip-Hop-Fans seid oder nur ab und an in den Rap-Kosmos eintaucht – an Megaloh kommt ihr nicht vorbei. Daher freuen wir uns umso mehr, dass diese Größe des Deutsch-Raps in München vorbeischaut und seine Hits rausbrettert. Das auch noch im Zuge des "Free & Easy Festivals" im Backstage, das ab Mitte Juli stattfindet. Der Eintritt ist nämlich frei, nur wenn ihr reserviert bezahlt ihr 17 Euro, bekommt aber zwei Freigetränke dazu!

Megaloh | Freitag, 19. Juli 2024 |  Backstage | Reitknechtstraße 6, 80639 München | Eintritt frei; Ticketreservierung: 17 Euro  | Mehr Info

7. Nick Carter in der Theaterfabrik

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Wie wär's mit 90s-Vibes? Wenn ihr die Backstreet Boys auch nur ein bisschen gefühlt habt, dann hing von der Boyband schlechthin bestimmt ein Poster in euren Kinderzimmern. Entweder deshalb, oder weil euch seine Musik jetzt auch Solo taugt, solltet ihr euch Nick Carter in der Theaterfabrik anschauen. Er tourt den Sommer gerade durch fünf deutsche Städte und hat neue Songs dabei.

Nick Carter | Dienstag, 23. Juli 2024| Theaterfabrik | Musenbergstraße 40, 81929 München | Tickets: ab 53 Euro | Mehr Info

8. Lawrence im Backstage

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Erstmal assoziiert man mit einer Konzertverlegung etwas Negatives. Waaas ist da los? In dem Fall wird der Auftritt von Lawrence aber aufgrund der hohen Nachfrage vom Strom ins Backstage verlegt und das sind doch top Neuigkeiten. Die achtköpfige Band aus New York City kommt mit ihrem neuen Album "Family Business" nach München und es gibt R&B und Soul auf die Ohren. 2013 vom Geschwisterduo Clyde und Gracie Lawrence gegründet, sind sie gerade auf ihrer bisher größten Headliner-Tour in den USA und Europa unterwegs.

Lawrence | Dienstag, 23. Juli 2024 | Backstage | Reitknechtstraße 6, 80639 München | Tickets: ab 38 Euro| Mehr Info

9. Céu im Ampere

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Von brasilianischen Rhythmen können wir nicht genug bekommen und sogar dringend gebrauchen, wenn sich der Sommer von seiner eher weniger schönen Seite zeigt. Céu ist nicht nur in Brasilien ein gefeierter Star, sondern schon seit über 15 Jahren eine gefeierte Liedermacherin.  Samba-Poesie und Triphop gehören genauso zu ihrem Repertoire wie Electronica. Euch erwartet ein super schöner Abend aus Brasilien über Brasilien im Ampere.

Céu | Donnerstag, 25. Juli 2024 | Ampere | Zellstraße 4, 81667 München | Tickets: ab 28 Euro | Mehr Info

10. Taylor Swift im Olympiastadion

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Eeeeeendlich!!!! So lange haben die Swifties unter uns darauf gewartet und die gefeierte Ikone kommt nun nach München. Da brauchen wir uns nichts vorzumachen, textsicher sind wir alle, egal ob es um "Shake it off" oder "Fortnight" geht. Gleich zwei Tage hintereinander erbebt das Olympiastadion mit Pop und Country von Taylor Swift. Und wenn ihr keine Tickets mehr bekommen habt, dann solltet ihr früh am Olympiaberg sein, um euch ein Plätzchen in der Wiese zu ergattern. Es dürfte gut voll werden!

Taylor Swift | Samstag, 27. Juli und Sonntag, 28. Juli 2024 | Olympiastadion | Spiridon-Louis-Ring 21, 80809 München | Tickets: schon lange ausverkauft | Mehr Info

Mehr Kulturvergnügnen

Kavierkonzert auf dem schwebenden Klavier
Zehn Meter über dem Boden schwebt der Pianist Alaine Roche mit seinem Flügel vertikal an einem Kran und verzaubert uns mit einem Konzert.
Weiterlesen
Hinter den Kulissen vom Volkstheater
Mit einer einzigartigen Inszenierung feiert das Volkstheater das Zauberberg-Jubiläum vier Stunden lang. Wir waren bei der Hauptprobe dabei.
Weiterlesen
Zurück zur Startseite