089 – 8 Fragen, 9 Antworten mit den Theatertanten

@ Die Theatertanten

Wir wissen ja nicht, wie es euch geht, aber wir gehen viel zu selten ins Theater. Oft liegt das an der einfachen Unsicherheit, ob einem die Inszenierung wirklich gefallen würde. Dem wirken vier junge Theaterwissenschaftlerinnen aus München jetzt auf ihrem Blog entgegen – bei den Theatertanten könnt ihr Kritiken über verschiedene Stücke lesen und euch sicher sein, dass dort statt verstaubten Profi-Kritikern, sympathische Münchnerinnen authentisch und ehrlich ihren Senf abgeben.

Neben den Eindrücken von Theaterbesuchen, gibt es bei den Theatertanten auch immer wieder mal Tipps, wie man mit möglichst wenig Geld, möglichst viel Kultur in München erleben kann. Julia, Ivana, Theresa und Paulina treiben sich am liebsten im Residenztheater, in den Kammerspielen oder in kleinen freien Theatern, wie dem HochX oder dem Pepper Theater rum. Ansonsten trifft man sie auf ein Bier in einer der Theater-Kantinen oder im Ruffini.

1. Das Schönste, das ein Türsteher in München einmal zu dir gesagt hat?

"Du bist nicht so oft hier, oder?" – im P1. 

2. Von wo nach wo ging deine teuerste Taxifahrt?

Von der Resi-Kantine nach Hause, irgendwie enden die Abende dort immer gleich.

3. Was wirst du an München nie verstehen?

Warum es hier nicht so viele freie Szene-Projekte gibt wie in anderen Städten, obwohl wir in einer Großstadt sind? Und warum manche Opernbesucher komisch schauen, wenn wir mit Jeans in die Vorstellungen kommen? Der Zuschauerraum ist doch eh dunkel.

4. Wann und wo hast du zuletzt jemanden Bekanntes getroffen?

Im P1 haben wir Lars Eidinger getroffen. DER Schauspieler der Schaubühne in Berlin, der auch in Babylon Berlin und ganz viele Filmen gerade spielt und der zufällig auch DJ ist. Und das, obwohl wir wirklich so null die P1 Menschen sind #allesfürLars!

5. Wo kennst du den Kellner mit Namen und was bestellst du bei ihm?

Im Ruffini kennen wir (Theresa, Ivy, Jules) Pauli und da gibt's einen Rotwein, ein Weißbier und ein Helles. Was gehört wohl zu wem?

6. Wohin flüchtest du, wenn Wiesn ist?

Unter den Zapfhahn.

7. Der schönste bayerische Fluch?

Bist auf da Brennsuppn dahergschwomma?

8. Dein letztes Handybild von der Isar?

089 – 8 Fragen, 9 Antworten mit den Theatertanten
@ privat

9. ...

Wenn wir nach einer gelungenen Inszenierung in der Kantine der Theaterhäuser sitzen, das erste Bier trinken und über alles Mögliche Diskutieren, dann sind wir so richtig vergnügt. Noch vergnügter sind wir dann, wenn uns wieder auffällt, wie wahnsinnig geil das Theaterleben ist und was wir für ein Glück haben, in dieser wunderbaren Stadt zu studieren!

Sags deinen Freunden: