11 Dinge, die du an Ostern in München machen kannst

Eigentlich sind uns die Feiertage an Ostern die liebsten – nicht nur, dass unser Wochenende gleich einmal doppelt so lang ist, es gibt auch keine Familien-To-Dos außer vielleicht einmal ein gemeinsames Frühstück. Die Osterfeiertage sind auf der anderen Seite – dem Tanzverbot sei Dank – allerdings auch immer besonders langweilig in München, die Stadt ist ein bisschen tot. Die Zugezogenen fahren heim, die Münchner bleiben hier – und, weil nicht einmal tolles Wetter angesagt ist, haben wir euch hier einmal 11 Veranstaltungen herausgesucht, mit denen ihr gut vom Gründonnerstag bis zum Ostermontag kommt.

Gründonnerstag

1
Schallplattenflohmarkt

© Pexels Beim Umsonstflohmarkt stöbern

Ein Flohmarkt, bei dem ihr kein Geld braucht? Genau das ist der Gedanke vom Umsonstflohmarkt, der am Gründonnerstag bis 21 Uhr im Westend stattfindet. Jeder bringt Dinge mit, die er nicht mehr braucht – und nimmt, was er gebrauchen kann. Natürlich kannst du auch nur zum Stöbern kommen, ohne selbst etwas mitzubringen und umgekehrt. Schöne Idee!

2
Saluki Pizzeria

© Saluki Pizza und Bier im neuen Saluki

Saluki ist ein ziemlich cooler, neuer Pizzaladen in Sendling. Alleine das wäre schon Grund genug, da am verlängerten Osterwochenende mal hinzuschauen. Doch obendrauf hat sich die Pizzeria mit Tilmans Biere zusammengetan – und so gibt es heute Abend vier Pizzen, die jeweils auf vier verschiedene Biere abgestimmt sind. Perfekt für alle, die den Karfreitag kulinarisch und gelassen einstimmen wollen.

3
Attentat Griechischer Salat

© Amazedmag Ouzo trinken bei Ausser Mützen und cool sein

Die nächste Ausstellungsrunde der "Ausser Mützen und cool sein"-Jungs steht vor der Türe und fällt praktischerweise genau auf den Abend vor Karfreitag. Ihr könnt also die Arbeiten von Münchens Skateszene angucken, Ouzo trinken und unauffällig das Tanzbein schwingen bis euch schlecht wird. Heute fühlt sich Donnerstag mal wirklich an wie der neue Freitag!

4
Bars

© Bar Garçon Den ersten Geburtstag der Bar Garçon feiern

Schon ein Jahr gibt es die schöne Bar Garçon im Glockenbach. Das muss natürlich gefeiert werden – und zwar mit jeder Menge Champagner! Den ganzen Abend werden hier nur Champagner pur oder Drinks mit Champagner serviert und das für wirklich faire 9,50 Euro. Dazu gibt's guten Disco-Sound. Die vielleicht allerbeste Möglichkeit in dieses lange Wochenende zu starten.

Karfreitag

5
Fisch

© Pexels Fisch essen im Gabelspiel

Das Gabelspiel in Obergiesing ist die kulinarisch beste Neuentdeckung der letzten Monate. Das kleine Restaurant an der Silberhornstraße ist zwar nicht ganz günstig, aber an Ostern kann man sich schon mal etwas gönnen. Vor allem Fisch am Karfreitag und vor allem, wenn vielleicht mal die Eltern bezahlen. Wir empfehlen euch allerdings unbedingt zu reservieren, denn der hervorragende Laden von Sabrina und Florian, die davor im Tantris gekocht und gearbeitet haben, ist äußerst beliebt – und jeden Euro wert!

6
Harry Klein

© Harry Klein Filme gucken im Harry Klein

Der Karfreitag ist aufgrund des bayerischen Tanzverbotes natürlich tot in München. Wer trotzdem nicht zuhause bleiben will und keine Lust auf Fisch hat, der ist bei der Filmnacht vom DOK.fest und Marry Klein genau richtig. Ab 20.30 Uhr wir der Film "Töchter des Aufbruchs" gezeigt, danach gibt es noch ein Filmgespräch mit der Regisseurin. Um 22.00 Uhr gibt es dann "Sonita" zu sehen und danach ab halb 12 gibt es die Premiere des Marry Klein Videopodcasts – während die Holzinstallation läuft, wird vielleicht ja sogar ein bisschen getanzt.

Karsamstag

7

© Tint Eier suchen im TINT

Beim Tintermezzo legt jeden Monat unser Lieblings-DJ André Dancekowski im Sneakerladen TINT auf. Zu Ostern gibt's hier ein besonderes Special: Zuerst dürfen Eier in der Klenzestraße gesucht werden, die dann im Laden gegen Preise getauscht werden. Dazu gibt es thematisch passend jede Menge Eierlikör und Brezn. Wenn um 22 Uhr im Tint die Lichter ausgehen, darf im Awi (Eintritt frei!) noch bis spät weitergefeiert werden. Vielleicht ja dann schon in neuen Sneakers.

8
Tanzen

© Pexels Schwitzen in der Sauna

Die S-A-U-N-A legt auch ein ordentliches Oster-Programm vor: Schon ab Mittwoch bis Ostersonntag könnt ihr hier durchtanzen – abgesehen vom Gründonnerstag. Eintritt sowie Öffnunsgzeiten steigern sich in dem Club am Hauptbahnhof je nach Wochentag. Während ihr am Mittwoch noch 3 Euro an der Türe bezahlt und dafür bis ungefähr 3 tanzen könnt, kostet der Eintritt am Freitag und Samstag immer noch total okaye 5 Euro. Juhu!

Ostersonntag

9
Maxe Belle Spitz

© Maxe Belle Spitz Frangelico trinken im Maxe Belle Spitz

Hier gibt es nicht viel zu erklären, das Maxe Belle Spitz beschreibt seine perfekte Vorstellung vom Ostersonntag schon ganz gut: "Wir trinken Frangelico aus Schoko-Ostereiern, so wie Jesus es wollte!" Und, weil das noch nicht genug ist, sind in der kleinen Bar noch einige Haselnuss-Fläschen versteckt, die es zu finden gilt. Für Musik sorgt das Fancy Footwork-Team und alles in allem klingt das nach einem fantastischen Abend!

10
Haters Gonna Hate-Slam Geh Tanzen

© Muffatwerk Twerken beim No Booty No Party Easter Special

Sonntag ist ja eigentlich der Tag, an dem man die Stunden zählt und sich mental schon auf die neue Woche vorbereitet – heute ist alles mal anders und deshalb dürft ihr den Sonntag auch zu eurem neuen Donnerstag machen und nach dem Delinquent Habits + NBNP Konzert im Ampere beim Oster-Special von No Booty No Party bis morgens zu Hip Hop, Rap und R'n'B tanzen. Der Muffat-Foodtruck versorgt euch derweil mit leckeren Burgern!

Ostermontag

11
Artvergnügen April Wannda

© Wannda e.V. Den Tag beim Wannda Circus verbringen

Okay, die Wettervorhersage für den Ostermontag sieht nicht gerade rosig aus, dafür aber die Öffnungszeiten vom Wannda Circus, der heute schon um 11.00 Uhr statt wie sonst montags um 16.00 Uhr öffnet. So könnt ihr den langweiligen Feiertag über den Viehhof schlendern, euren Eltern mal zeigen, was Subkultur in München ist, lecker essen und abends noch zum Theaterabend mit den Nagynauten bleiben. Von 12.00 bis 13.15 Uhr gibt es zudem wieder Yoga im Wannda Circus – allerdings 15 Euro und nur mit Anmeldung!

Titelbild: © Pexels

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!