Standl 20 am Elisabethmarkt: Flat White, Coldbrew und Zimtschnecken

© Standl 20

Die richtig guten Kaffeeläden in München kann man einer, vielleicht zwei Händen abzählen. Und ich rede jetzt nicht von Cafés, die einfach leckeren Cappuccino servieren, sondern von Adressen, in denen Barista einem was von dem richtigen Wasser, Temperaturen, Filtern und Röstungsgraden erzählen. In denen experimentiert wird mit Tonic, Espressi & Co. und in denen Begriffe wie Aeropress, French Press und V60 auf der Karte zu finden sind.

Das Standl 20 auf dem Elisabethmarkt ist so eine der wenigen Adresse. Den süßen Kaffeeladen machen Geschäftsführer Paul und Johannes, der Kopf hinter dem stadtbekannten JB Kaffee, den viele vielleicht zum Beispiel noch aus dem Bald Neu kennen. "Die hatten superguten Kaffee da", erzählt mir Paul, "vor allem gibt's in Untergiesing ein tolles Leitungswasser – wenn man bedenkt, dass Kaffee zu 98 Prozent aus Wasser besteht, eine gar nicht so unwichtige Zutat."

Elisabethmarkt Standl 20
© Standl 20
Elisabethmarkt Standl 20
© Standl 20

Aber nicht nur das Wasser macht das Standl 20 zu der Kaffee-Adresse in Schwabing. Zuerst einmal ist es die tolle Location – ein kleines Kiosk-Häuschen mitten am Elisabethmarkt. Man trinkt seinen Flat White entweder im schattigen Eingangsbereich des Ladens, auf der sonnigen Terrasse an der Hauswand oder ganz einfach drinnen zwischen Kohlefadenlampen und süß dekorierten Sitzecken. Angenehm ist hier: Ganz egal, ob du Barista-Profi bist oder einfach nur einen schnellen Mittagspausen-Espresso trinken magst, du wirst bei all der Auswahl im Standl 20 gut beraten.

Und zwischen Cappuccino, Milchkaffee & Co. mit all den verschiedenen Röstungen aus Südamerika und Afrika experimentiert das Team auch immer wieder mit Neuem: So gibt's im Sommer megaguten Cold Brew, Iced Latte und Iced Americano oder – ganz ausgefuchst – Espresso Tonic. Zur kälteren Jahreszeit wird euch hier hausgemachter Punsch mit frischegebrühtem JB-Kaffee oder auch mal klassischer Mokka serviert. Dazu noch einen der leckeren hausgemachten Kuchen oder einen aus der Zimtschneckenfabrik und die Mittagspause in Schwabing könnten nicht mehr schöner werden.

Elisabethmarkt Standl 20
© Standl 20
Elisabethmarkt Standl 20
© Standl 20

Unbedingt probieren // Flat White, Coldbrew, aber auch Basics wie den Cappuccino. Außerdem natürlich den Kuchen aus der Zimtschneckenfabrik!

Vegetarisch // Alles – vom Kaffee (natürlich), über die Kuchen bis hin zu Müsli, Limo & Co.

Preise // Aeropress 3,80 Euro, French Press 3,80 Euro, V60 für 5,80 Euro, Espresso 1,80 Euro, Cappuccino 2,70 Euro, Flat White 3,30 Euro, Milchkaffee 3 Euro.

Beste Zeit // Mittags, nachmittags – nur obacht: Das Standl macht um 17 Uhr zu!

Elisabethmarkt Standl 20
© Standl 20
Elisabethmarkt Standl 20
© Standl 20

Standl 20 – Da wo's an Kaffee gibt | Elisabethmarkt, Stand Nr. 20, 80796 München | Montag – Samstag: 08.30–17.00 Uhr | Mehr Infos

Wir wurden vom Restaurant eingeladen. Das beeinflusst aber nicht unsere ehrliche Meinung!

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!