11 Cafés, in denen ihr himmlische Pastéis de Nata bekommt

Manchmal sind die einfachsten Dinge die besten: zum Beispiel Blätterteig mit cremiger Vanille-Füllung. Wer diese simple Kombination zur Perfektion gebracht hat, sind die Portugiesen mit ihren himmlischen Pastéis de Nata. Die Aussprache ist dann zwar nicht mehr so einfach, aber allein beim Anblick vergisst man ganz schnell sämtliche gängigen Lebensmittelunverträglichkeiten und erinnert sich an die letzte Reise nach Lissabon, Porto oder an die Algarve. Um das kulinarische Fernweh nach Portugal zu stillen, kann ein Bissen in den krossen Blätterteig, aus dem bereits die Vanillecreme fließt, Wunder wirken. Mit den folgenden elf Locations schicken wir euch zwar nicht auf eine Reise nach Lissabon, aber zumindest auf eine ziemlich köstlichen Kurztrip durch München!

1
Pasteis de Nata

© Stereo Café Frisch gebackene Pastéis de Nata im Stereo Café

Von der Lage her könnte man meinen, dass das Stereo Café ein typisches Touristending ist, aber spätestens, wenn man die Wendeltreppe empor gestiegen ist, fühlt man sich gleich ein bisschen abgeschieden von dem Gewusel der Residenzstraße. Egal, ob auf der versteckten Terrasse oder an der großen Fensterfront: Eine Sache, die hier immer geht, sind die Pastéis de Nata. Jeweils vormittags und nachmittags backen sie im Stereo Café die kleinen Törtchen und mit ein bisschen Glück bekommt ihr sie noch warm auf dem hübschen Vintage-Geschirr serviert.

2
Aroma Kaffeebar

© Christian Krinninger Von früh bis spät Kuchen und Törtchen naschen in der Aroma Kaffeebar

Für viele Münchner ist es die erste Anlaufstelle für einen entspannten Café-Besuch. Nicht wegzudenken aus dem Glockenbach und ein Urgestein seit 1998: Die Kaffeebar in der Pestalozzistraße steht für Kreativität und Kaffeegenuss. Der perfekte Ort für eine kleine Auszeit im trubeligen Glockenbach! Über 20 verschiedene Kaffeevariationen aus sieben unterschiedlichen Kaffeesorten werden euch im Aroma angeboten. Dazu alle möglichen hausgemachten süßen und salzigen Leckereien wie raffinierte Pausenbrote und eben die fluffig-krossen portugiesischen Vanilletörtchen!

3
Café Bricelta

© Café Bricelta Portugiesisch und bunt: Das Café Bricelta

Das portugiesische Café Bricelta mit seinem bunt-verspielten Innenhof zwischen Sendlinger Tor und Marienplatz ist ein Ort, der so gar nicht München ist. Weil wir so wenige dieser kitschig-charmanten-chaotischen Cafés haben – und dann auch noch mitten in der Innenstadt im Asamhof. In den Hinterhof gelangt ihr über die Sendlinger oder die Kreuzstraße, das Café-Bistro mit seinen vielen Blumen und der bunten Deko könnt ihr dann gar nicht mehr übersehen. Hier herrscht echte portugiesische Gastfreundschaft und egal, ob zum Frühstück, Business-Lunch oder doch zum romantischen Dinner. Den perfekten Abschluss sind und bleiben immer die köstlichen und original portugiesischen Pastéis de Nata!

4
Pasteis de Nata

© Heinrich Matters Zimtschnecken und Pastéis de Nata im Heinrich Matters

Wie ihr aus unserem Artikel herauslesen könnt – wir sind verliebt! Das Heinrich Matters in der Luisenstraße versorgt euch seit diesem Januar nicht nur mit den wirklich besten Zimtschnecken – hier gibt es von Frühstück über Mittagessen bis zum abendlichen Drink alles, was das Münchner Gourmetherz begehrt. Sandra und Hennig haben viel Herzblut in die Einrichtung gesteckt und die Speisekarte ist ein Mix aus ihren Lieblingsgerichten und Rezepten aus aller Welt. Daher ist auch Portugal vertreten und stellvertretend für dieses wunderbare Land natürlich die unwiderstehlichen Pastéis de Nata. Wir kennen da jemandem in unserem Büro, der schon ein bisschen süchtig ist!

5
Pasteis de Nata

© Made in Portugal & Brasil Vinho verde, Bacalhau und Pastéis de Nate im Made in Portugal & Brasil

"Der Name ist Programm" ist vermutlich die abgedroschenste Phrase überhaupt, aber manchmal passt sie einfach wie die Faust aufs Auge (um bei wirklich abgedroschenen Phrasen zu bleiben). Zum Beispiel beim Made in Portugal & Brasil, denn bei diesem Laden muss man nun wirklich nicht lange überlegen, was es dort wohl zu kaufen gibt. Schon seit 1998 gibt es den Familienbetrieb, der München mit Köstlichkeiten aus Brasilien und Portugal versorgt. Vinho verde, Bacalhau, der typische Bohneneintopf Feijoada: Maria und ihr Mann Bernardo bringen die portugiesische und brasilianische Esskultur nach München, zu der natürlich auch die hausgemachten Pastéis de Nata gehören!

6
Pasteis de Nata

© Lamingtons Bakery Törtchen von Australien bis Portugal in der Lamingtons Bakery

Von Melbourne in die Maxvorstadt. So lässt sich die Geschichte der Lamingtons Bakery in fünf Worten beschreiben. Das Pärchen Nick und Sabine kamen 2014 aus Melbourne nach München und sind seitdem geblieben. Mit ihrem eigenen Café haben sie sich einen großen Traum erfüllt. Sie sind vermutlich die Einzigen in der ganzen Stadt, bei denen ihr die leckeren Lamingtons, kleine Kuchen aus Buskuitteig, die in Schokolade getunkt und mit Kokosraspeln bestreut werden, bekommt. Doch in der Kuchenvitrine findet nur australische Spezialitäten, sondern auch portugiesische. Denn Nick und Sabine beweisen ihre Backkünste auch mit Blätterteig und Vanillepudding aka Pastéis de Nata.

7
Pasteis de Nata

© Jpatokal | Wikimedia Commons CC BY-SA 3.0 Ein Paradies aus Blätterteig in der Patisserie Amandine

Es soll Giesinger geben, die ins Westend fahren, nur um sich Croissants zu kaufen. Wobei man diesen damit extrem unrecht tut, tatsächlich gibt es bei der Patisserie Amandine am Heimeranplatz nämlich nicht “nur” Croissants zu kaufen, sondern vielmehr ein Stück Frankreich in der Tüte. Und wenn wir schon bei Blätterteig sind: Den gibt es in der kleinen Patisserie noch in vielen weiteren Formen und Geschmäckern. Zum Beispiel in der sehr unfranzösischen Variante in Törtchenform gefüllt mit leckerster Vanillecreme!

8
Pasteis de Nata

© San Lucas Kaffeewirtschaft Toller Kaffee und Pastéis de Nata in der San Lucas Kaffeewirtschaft

Die Augustenstraße beherbergt so viele Cafés, Imbisse, Restaurants und sonstige kulinarische Einrichtungen, dass ein Leben nicht langt, um sie alle auszuprobieren. Vor allem, weil man dann doch immer in den gleichen Läden landet und deshalb solche Perlen wie die San Lucas Kaffeewirtschaft einfach verpasst. Als echte Kaffeeliebhaber kommt ihr hier auf jeden Fall auf eure Kosten und auch den Süßhunger auf Pastéis de Nata könnt ihr problemlos mit ein bis zehn Törtchen stillen.

9
Pasteis de Nata

© Ringlers Ochsenfetzen trifft Vanilletörtchen im Ringlers

Also, wenn wir ans Ringlers in der Sendlinger Straße denken, fallen uns eher deftige Gerichte und Kateressen à la Ochsenfetzensemmel ein. Tatsächlich findet ihr hier aber auch eine kleine Kuchen-Oase und tatsächlich auch richtig, richtig gute Pastéis de Nata. Sonst erinnert hier zwar nichts an Portugal, aber wenn ihr die Augen zu macht und in das Törtchen beißt, könnt ihr euch kurz nach Lissabon träumen.

10
Pasteis de Nata

© Casa dos sabores Ein Stück Portugal in München im Casa dos Sabores

Stell dir vor du bist ein portugiesischer Austauschstudent in München und suchst nach dem perfekten Mittel gegen Heimweh. Am besten lässt sich das ganz klar mit dem richtigen Essen stillen. Der perfekte Ort, um sich mit Spezialitäten aus Portugal einzudecken ist der Feinkost-Laden Casa dos Sabores. Neben einer großen Weinauswahl und dem traditionell getrocknetem Kabeljau aka Bacalhau, findet ihr hier natürlich auch die Vielfalt der portugiesischen Backkunst. Ganz weit vorne natürlich das ultimative Stück portugiesischer Heimat: Pastéis de Nata!

11
Haidhausen Café

© Sissi Pärsch Immer nur am Wochenende: Pastéis de Nata im Lollo Rosso

Das Lollo Rosso schaut so aus, als hätte es noch unbedingt in die Wörthstraße hinein schlüpfen wollen. Klein, schmal und richtig nett. In entspannter Atmosphäre gibt’s hervorragende Kuchen sowie Eier gerührt oder gespiegelt und Frühstücksteller, die italienische Städtenamen tragen. Hier kann man aber auch einfach hervorragend in italienischem Ambiente Wein trinken und die Seele baumeln lassen. Fans der portugiesischen Pastéis de Nata sind hier am Wochenende genau richtig, denn da werden sie immer frisch gebacken!

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!