Mehr als Coworking: Schöne Arbeitsplätze und hilfreiche Workshops im MATES

Montagmorgen, acht Uhr. Während sich halb München noch schlaftrunken und schon in Feierabend-Sehnsucht in die volle U-Bahn quetscht, um rechtzeitig im Bürobunker anzukommen, drehen sich Freelancer noch mal im Bett um. Danach frühstücken sie gemütlich und arbeiten dann mit Kaffee in der Hand im Schlafanzug vom Bett aus. So oder so ähnlich zumindest die Vorstellung aller Menschen mit klassischem Nine-to-five-Job. Davon, dass die Realität oft nicht ganz so rosig-gmiatlich aussieht, können viele Kreativschaffende und Freiberufler ein Liedchen singen.

Einen Platz zum Arbeiten zu haben, an dem man weder von Wäschebergen noch von Spontan-Besuch abgelenkt werden kann, ist Gold wert. Den Gedanken hatten auch die Gründer von MATES – und haben kurzerhand ihren eigenen Coworking-Space gegründet. Der Name ist Programm – im MATES soll man sich wie unter Freunden fühlen. Das bietet einem natürlich nicht nur eine angenehme Arbeitsatmosphäre, sondern auch wertvolle Kontakte. Angefangen mit einer Location im Lehel, gibt es mittlerweile auch noch einen zweiten Standort in der Maxvorstadt und dazu ein ganzes Kreativnetzwerk – das MATES.NETWORK. Denn vor allem für Freelancer ist ein funktionierendes Netzwerk unerlässlich. Das Angebot unterteilt sich in drei Bereiche: Coworking, Academy und Talent Pool.

Mates
© MATES
Mates Coworking
© Mates

Kaffee-Flatrate und schnelles Internet statt Chaos im Homeoffice

Die beiden Coworking-Spaces sollen Raum für freie Entfaltung und kreativen Austausch bieten. Was ja auch dem Grundgedanken von Coworking entspricht – nicht nur nebeneinander, sondern miteinander zu arbeiten und sich zu vernetzen. Dafür gibt es im MATES mehr als genug Platz, ob an der Kaffeebar in der Mitte des Raumes, an den Tafel-ähnlichen langen Tischen, in den Meeting-Räumen oder den kleinen runden Tischchen, an denen man sich wie in einem Café fühlt. Mit dem Unterschied, dass man keine bösen Blicke kassiert, wenn man nach drei gedankenverlorenen Stunden immer noch am gleichen Latte nuckelt. Ach, haben wir schon erwähnt, dass es eine Kaffee-Flatrate gibt?

Bezahlbare Flächen in der Mitte des Geschehens möchten sie bieten, mit allem was dazugehört. Es gibt Meeting-Räume, schnelles Internet und alle notwendigen Einrichtungen um administrativen Kram zu erledigen. Um so flexibel wie möglich und nötig zu bleiben, werden verschiedene Mitgliedschaftsmodelle angeboten – vom Two Hour Quickie über Resident ist für jede Tätigkeit und Situation ein passendes dabei. Damit man nicht auf der Suche nach Cafés mit WLAN verzweifelt und in den Papierbergen am heimischen Schreibtisch ertrinkt, schafft das MATES Abhilfe in Form des perfekten Arbeitsplatzes.

Mates
© MATES
Mates Coworking
© MATES

Voneinander lernen in der MATES Academy

Den Status Quo akzeptieren ist nicht das Ding der MATES-Community. Ego-Trips auch nicht. Die Idee der hausinternen Academy ist es, jeden Einzelnen bei der persönlichen und beruflichen Entwicklung zu fördern und das vorhandene Potenzial in Form von Wissen zu nutzen. Das Lernkonzept basiert darauf, dass Experten der Münchner Kreativbranche ihr Know-How mit der restlichen Community teilen und so alle vom gegenseitigen Wissen profitieren können. Das Ziel ist es generell den Austausch innerhalb der Branche zu fördern, damit Münchens Kreativbranche nachhaltig gestärkt und weiterentwickelt wird.

Netzwerken wird hier groß geschrieben. Über den internen TALENT-Pool haben Mitglieder die Möglichkeit, sich mit potenziellen Auftraggebern, Kunden oder anderen Freelancern aus München zu vernetzen. Und wer lieber offline mit einem Bier in der Hand Kontakte knüpft, kann das bei einem der zahlreichen Events in den beiden Locations machen. Von Handlettering oder Blumen-Workshop, über Movie oder Typo-Night, zu Content-Creation und Eigenwerbung – das Angebot ist so vielfältig wie die MATES-Community selbst. Die Prinzipien Offenheit, Fairness, Sharing und Individualität werden dabei gelebt. "Sei wer du bist und werde wer du sein willst" – das ist doch mal ein schönes Arbeitsmotto.

Mates Academy Coworking
© Mates
Mates
© MATES

MATES Lehel | Thierschstr. 20, 80538 München | Montag – Freitag: 09.00–19.00 Uhr | Mehr Info

MATES Maxvorstadt | Georgenstr. 66, 80799 München | Montag – Freitag: 09.00–19.00 Uhr | Mehr Info

Sags deinen Freunden: