Sieben Glaserl & Fingerfood: Entspannt Wein trinken im Giesinger Weinberg

© Nina Vogl

Irgendwann kommt man in ein Alter, da trinkt man nicht mehr nur Bier. Da wird plötzlich ein Gläschen Wein zum Genuss, statt nur Grundlage für eine Schorle oder gleich eine fiese Sangria zu sein. Problem nur: In den meisten Fällen hat man einfach gar keinen Plan. Man ist zu alt für Tetrapak-Vino und fühlt sich aber noch zu jung, um bei einer stocksteifen Verkostung in einer verstaubten Vinothek abzuhängen und so zu tun, als schmecke man die toastige Note wirklich heraus. Wie gut, dass es den Weinberg in Giesing gibt, denn der eröffnet euch die Welt des Weins auf die vielleicht entspannteste Art.

Dafür müsst ihr nur den Aufstieg über den Nockherberg bewältigen. In der Edelweißstraße 15, am kleinen lauschigen Alpenplatz findet ihr dann den ebenso lauschigen Weinladen. Unter der Woche hat der Weinberg erst ab 16 Uhr geöffnet, aber vorher trinkt man ja meistens sowie keinen Vino. Im Laden empfängt euch Florian, der euch zu jedem der vielen Weine, die sich in dem deckenhohen Regal stapeln, eine kleine Geschichte erzählen kann. Alle Flaschen kommen direkt von ausgewählten Familienwinzern aus Deutschland, Österreich, Italien, Frankreich, Portugal oder Spanien. Das ist also für jeden etwas dabei.

Weinberg Giesing
© Nina Vogl
Weinberg Giesing
© Nina Vogl

Drei Weine, neun Euro und einen Schwips

Wenn ihr einfach spontan vorbeistolpert, könnt ihr euch nicht nur beraten lassen, sondern die Weine für kleines Geld auch gleich probieren – drei Weine für neun Euro und fünf für 15 Euro. Fairer Deal! Die wahren Highlights sind aber wohl die organisierten Weinverkostungen. Mindestens zwei Mal im Monat könnt ihr hier in einer Gruppe von maximal 25 Personen an Tastings zu verschiedenen Themenfeldern teilnehmen. Wir haben das ausprobiert und waren am Ende ganz begeistert – und leicht angeschwipst.

Wie gesagt, versammelt sich hier kein elitärer Kreis, um auf hohem Niveau zu fachsimpeln. Die Verkostungen im Weinberg sind super entspannt und es ist völlig egal, ob ihr euch schon ein bisschen auskennt oder blutige Anfänger seid. Hier geht es nämlich gar nicht darum, dass ihr danach schlau daherreden könnt. Ihr sollt einfach Weine kennenlernen und herausfinden, was euch überhaupt so zusagt. Bringt ja niemandem etwas, wenn man tausend Fakten über einen edlen Wein kennt, er einem aber gar nicht schmeckt.

Weinberg Giesing
© Nina Vogl
Weinberg Giesing
© Weinberg Giesing

Sieben Glaserl und Fingerfood für günstige 29 Euro

Da sitzt man also in gemütlicher Runde zwischen Freundesgruppen Mitte zwanzig oder Pärchen Anfang 60 und bei jedem Durchgang – bei den meisten Verkostungen probiert ihr euch durch insgesamt sieben verschiedene Weine – erzählen euch Florian und Verena persönliche Geschichten, spannende Fakten und Wissenswertes über den Wein, seinen Geschmack und natürlich, wo er herkommt. Dazu servieren sie liebevoll selbst gemachtes und sehr leckeres Fingerfood, denn ein bisschen Grundlage schadet nicht.

Das Schöne dabei ist, dass man da auch leicht mal mit den anderen Teilnehmern ins Gespräch kommt und wenn einem ein Wein besonders taugt, kann man natürlich gleich ein bis zehn Flascherl mit nach Hause nehmen. Wer es noch ein bisschen exklusiver möchte, kann den Weinberg auf für private oder Firmen-Events mieten! Wir sind jedenfalls Fans geworden und tauschen das ein oder andere Feierabendbier gerne gegen ein Glaserl Wein.

Weinberg Giesing
© Weinberg Giesing
Weinberg Giesing
© Nina Vogl

Unbedingt probieren // Das fragt ihr am besten Florian!

Mit wem gehst du hin // Mit der besten Freundin oder den Mitbewohnern.

Lärmfaktor // Auf jeden Fall nicht so still, wie man das von einer Weinverkostung glauben könnte.

Preise // Die Verkostung von sieben Weinen inklusive Fingerfood kosten zwischen 25 und 35 Euro.

Besonderheit des Ladens // Hier gibt es nicht nur Wein. Verena hat ihr auch eine kleine Modewerkstatt mit Näh-Atelier, in das ihr montags und dienstags reinschauen könnt, um euch gemeinsam kreativ auszutoben.

Weinberg Giesing | Edelweißstraße 15, 81541 München | Dienstag – Freitag: 16.00–20.00 Uhr, Samstag: 10.00–16.00 Uhr und zu den Tastings | Mehr Info

Wir wurden vom Restaurant eingeladen. Das beeinflusst aber nicht unsere ehrliche Meinung.

Weiterlesen in Food, Bars
Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!