11 Food-Events im Februar 2019, die du nicht verpassen solltest

Im Februar stehen unsere Food-Events ganz im Zeichen der Freundschaft. Neue Leute kennenlernen könnt ihr mal wieder beim Futterneid-Dinner im Bici Bavarese, beim gemeinsamen Sonntagsmahl im Mucki & Floyd oder ganz romantisch beim Date Drinking am Valentinstag im NENI. Wer schon genug liebe Menschen um sich hat, trifft die beim "Klatsch & Tratsch"-Brunch im Café Heimatliebe, rettet gemeinsam Lebensmittel bei der Leftover Restesause oder betrinkt sich beim Gin Festival in der Alten Kongresshalle. Ja, und wer am liebsten alleine ist, der verliebt sich in Käse und Wein im neuen Lump, Stein & Küchenmeister. So oder so, wünschen wir euch einen ganz herzhaften Februar!

1

© MUN Bezahlbare drei Gänge beim Simply Sunday im MUN genießen

Vom MUN habt ihr bestimmt schon gehört: Letztes Jahr hat das feine Restaurant in Haidhausen den SZ Gourmet Award gewonnen. Normalerweise isst man hier ein 4- oder 6-Gang-Degustationsmenü, das einen einfach nur umhaut. Das MUN hat nicht nur das feinste Sushi der Stadt, sondern auch Fisch zum Niederknien – der kommt nämlich vom Pariser Fischmarkt. Wer mal reinschnuppern und nicht ganz so viel Geld hier lassen möchte, für den ist der neue Simply Sunday perfekt: Für 55 Euro bekommt ihr drei koreanische und Sushi-Gänge, die wirklich satt machen, plus Aperitif! Wer am Montag nicht allzu früh aufstehen muss, gönnt sich noch die Weinbegleitung dazu.

2

© Unsplash | Lily Banse Zum Tasting anmelden beim Gin Festival in der Alten Kongresshalle

Ihr wolltet am Wochenende sowieso mit euren Freunden um die Häuser ziehen? Wir haben was Besseres für euch: Beim Gin Festival in der Alten Kongresshalle bekommt ihr für rund 23 Euro ein Tasting-Ticket, das euch einmal quer durchprobieren lässt. Hier könnt ihr neue Gins entdecken, alte wiederfinden und einen ziemlich feuchtfröhlichen Abend haben. Seid schnell, denn manche Tastings sind schon ausverkauft!

  • Alte Kongresshalle
  • Theresienhöhe 15, 80339 München
  • Freitag, 8. Februar: 18.00–03.00 Uhr, Samstag, 9. Februar: 18.00–03.00 Uhr, Sonntag, 10. Februar: 14.00–22.00 Uhr
  • VVK: 5,88 Euro Eintritt, 23,21 Euro Tasting Ticket
  • Mehr Info
3
Finest Spirits München

© Finest Spirits Alles über Rum lernen beim Finest Spirits Festival 2019

Das Finest Spirits Festival werden Bar-Fans schon seit Monaten auf dem Schirm haben. Für alle anderen ein kleiner Reminder: Auch in diesem Jahr treffen sich wieder über hundert Aussteller aus aller Welt im MVG Museum, um euch ihre Neuheiten und Klassiker zu präsentieren. Es finden zudem Masterclasses und Verkostungen statt. In 2019 steht alles unter dem Thema Rum – so werden bekannte Münchner Barkeeper euch schon die Wochen vor dem Festival in ihren Bars mit selbstkreierten Signature-Rum-Cocktails versüßen!

Wir verlosen 3x2 Tickets! Schreibt uns dafür einfach eine nette Mail mit dem Betreff "Spirits" an [email protected] Ausgelost wird am 31.01.2019 um 12 Uhr.

  • MVG Museum
  • Ständlerstraße 20, 81549 München
  • Freitag, 8. Februar 2019: 16.00–23.00 Uhr | Samstag, 9. Februar 2019: 14.00–22.00 Uhr | Sonntag, 10. Februar 2019: 13.00–19.00 Uhr
  • Tagesticket 20 Euro, 2-Tages-Ticket 35 Euro, 3-Tages-Ticket 45 Euro
  • Mehr Info
4
Futterneid

© Futterneid Bolognese futtern beim Futterneid Dinner im Bici Bavarese

Seit Anfang letzten Jahres tischen Laura und Antonia von Futterneid alle paar Wochen in Wohnungen, Pop-Ups und anderen schönen Räumlichkeiten auf. Dinner Nummer 9 findet in unserem liebsten Radlladen Bici Bavarese in Haidhausen statt. Das Besondere an dem Supperclub-Konzept: Ihr lernt jede Menge neuer Leute kennen. Denn davor müsst ihr euch per Mail ([email protected]) anmelden, am 04. Februar wählen Laura und Antonia dann aus, wer dabei ist. So sind die Runden beim Futterneid immer bunt gemischt – von der Studentin bis zur Rentnerin. An diesem Abend steht alles unter italienischer Flagge: Auf den Tisch kommen Aperitivo, Cicchetti, Hauptgang, Weinbegleitung, danach noch Kaffee und Nachspeise.

5
Heimatliebe

© Heimatliebe Günstig brunchen beim "Klatsch & Tratsch" im Heimatliebe

Still und heimlich hat in Obergiesing ein neues Café aufgemacht und wir waren immer noch nicht da! Das Heimatliebe scheint aber auch keine Werbung zu brauchen, denn der Brunch, der hier nun regelmäßig stattfindet, ist auch ebenso regelmäßig ausreserviert. Das könnte aber auch am Preis von 15 Euro liegen, denn der kann sich für München echt sehen lassen – vor allem, wenn man noch einen Emilo-Kaffee dazu bekommt. Beim "Klatsch & Tratsch" heißt es: einmal durchfuttern – von süß bis herzhaft. Und reservieren natürlich nicht vergessen!

  • Heimatliebe
  • Raintaler Str. 38, 81539 München
  • Sonntag, 10. Februar 2019: 09.00–14.00 Uhr | Vorab reservieren
  • Brunch inkl. einen Kaffee für 15 Euro
  • Mehr Info
6
Neni: Israelisch essen im 25hours Hotel am Hauptbahnhof

© Anja Schauberger Sich um Blind Dates und zwölf Gänge im NENI bewerben

Single sein war noch nie so gut! Das NENI im 25hours Hotel am Hauptbahnhof vergibt nämlich Plätze zum Date Drinking am Valentinstag. Hier bekommt ihr zwölf Weine (!), zwölf Gänge und zwölf Blind Dates. Wer dann seinen Traumpartner findet oder auch nur jemanden, den er richtig gut findet, der kann auch gleich im Hotel bleiben und bekommt 15 Prozent Rabatt auf die Übernachtung plus Frühstück. Um dabei zu sein, muss man sich vorab per WhatsApp (0176-23830164) mit seinem schlimmsten Valentinstags-Ausrutscher bewerben. Das Ticket kostet dann 79 Euro inklusive Wasser, Wein, Kaffee und Amore.

7

© Stefanie Witterauf Neue Leute kennenlernen beim gemeinsamen Essen im Mucki&Floyd

Das Hoover & Floyd in der Ickstattstraße heißt schon seit längerem Mucki&Floyd und hat sein Konzept ein bisschen verändert. Wer nun endlich mal vorbeischauen möchte, hat hier eine nette Gelegenheit: Jeden dritten Sonntag im Monat wird eine Tafel aufgebaut und man isst zusammen ein Gericht. Dabei kann man jede Menge neuer Leute kennenlernen. Cool wäre, wenn ihr euch davor beim Café anmeldet!

8

© Pixabay | savortonight Vegane Pintxos und Empanadas brunchen im Mucca

Den veganen Brunch organisiert vom Team hinter M³ kitchen kennt ihr ja bereits – im Februar wartet allerdings ein special Termin! Am Samstag, den 17. Februar, heißt es vegan und um die Welt – es gibt Pintxos, Frittata, Empanadas, Polenta, Churro Bites und viele andere Köstlichkeiten aus Mexiko, Südamerika und Spanien. Garantiert vegan und garantiert sozial, denn der Gewinn geht an die Africa Relief Organization. Wichtig ist nur, dass ihr davor zusagt, damit das Team die Mengen einschätzen kann. Helfer werden auch noch gesucht!

9

© Unsplash | Jez Timms Sich in Käse und Wein verlieben im Lump, Stein & Küchenmeister

Wer braucht schon einen romantischen Valentinstag, wenn er eine Woche später einen romantischen Abend mit Wein und Käse haben kann? Eben. Das Lump, Stein & Küchenmeister, die neue Weinbar in der Altstadt, lädt nun ein Mal im Monat zum "Käse und Wein zum Verlieben". Hier warten fünf leckere fränkische Weine auf euch, dazu werden acht verschiedene Tölzer Käse mit Baguette gereicht. Käsesommelière und Weinsommelière erzählen euch alles Wissenswerte!

10
Bier

© Unsplash | raxpixel Blind Bier verkosten im Giesinger Bräu

Ihr erkennt gutes Bier nur am Geschmack? Dann kann euch ja nichts mehr passieren bei der Blind-Bierverkostung im Giesinger Bräu. Ihr schmeckt euch hier durch die Biere der sechs großen Münchner Brauereien. Dazu gibt's natürlich auch feste Nahrung, weil man das sonst am Samstagvormittag nicht überlebt. Seid gespannt – vielleicht habt ihr nach diesem Termin ja ein neues Lieblingsbier!

11
Burger

© Pexels Beats, Burger & Bier in der Mynah Bar genießen

Die Mynah Bar in Schwabing hat sich eigentlich mit ihren Tiki-Drinks, der unfassbar guten Poke Bowl und dem frittierten Bounty-Eis einen Platz in unserem Herzen gesichert. Jetzt legen sie noch eine Schippe drauf und machen schon immer mittwochs auf. Wie der Name sagt: es gibt Burger, Bier und Beats. Dabei hat das Team nach langem Ringen die berühmten Burger Buns der wohl besten amerikanischen Burgerkette Shake Shack nach München geholt. Neben klassischem Hellen, könnt ihr aus einer kleinen, aber feinen Auswahl an Craft Bier wählen. Weil damit schon fast alle Sinne stimuliert sind, gibt's für eure Ohren noch ein bisschen ausgewählten Hip Hop.

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!