Kunst, Konzerte, Club: Der Kunst Block Balve an der Westendstraße

"Du musst da bei der Unterführung die kleine Treppe hoch und dann in dieses graue Gebäude. Dritter Stock!" Wer zum ersten Mal zu einem Konzert, einer Ausstellung, einer Party oder Happening im Kunst Block Balve geht, braucht auf jeden Fall eine gute Wegbeschreibung. Irgendwo im Niemandsland zwischen der U-Bahn-Station Westendstraße, den Bahnschienen der S7 und dem Bauhaus-Charme der Landsbergerstraße wächst seit fast zwei Jahren eine kleine Oase der Münchner Subkultur.

Dort, wo sich sonst nur Spielotheken-Gänger, McFit-Pumper und TÜV-Mitarbeiter tummeln, werkelt ein Team rund um den Münchner Künstler Frank Balve seit April 2017 am Kunst Block Balve. In den letzten eineinhalb Jahren waren die Events noch spärlich gesät, doch nun sind alle bürokratischen Hürden gemeistert, um mit einem regelmäßigen Programm rund um Kunst, Musik und Clubabende  zu starten. Und da haben Frank Balve, sein Team und externe Veranstalter so Einiges vor. Los ging es mit einer Silvester-Party, am 12. Januar 2019 macht der Midnightbazar Halt und am 19. Januar startet die neue Eventreihe "Red Cabinet" mit Kunst, Konzert und Clubabend.

Kunst, Konzerte, Club: Der Kunst Block Balve an der Westendstraße
© Kunst Block Balve
Kunst, Konzerte, Club: Der Kunst Block Balve an der Westendstraße
© Kunst Block Balve
Kunst, Konzerte, Club: Der Kunst Block Balve an der Westendstraße
© Kunst Block Balve

Kein Facebook, kein Instagram – dafür kostenlose Kunst

Seit Frühjahr 2017 gibt es diesen Ort und ihr habt noch nichts davon gehört? Könnte an der überschaubaren Anzahl an Events liegen, die es dort bisher gab oder an der Tatsache, dass der Kunst Block Balve keinen Social Media Auftritt hat. Keine Facebook-Events, keine Instagram-Posts. Alle Infos zu kommenden Veranstaltungen bekommt ihr per Mail, wenn ihr euch für die Gästeliste anmeldet. Und das solltet ihr schleunigst tun, denn die großzügigen Räumlichkeiten sind echt beeindruckend.

Der große Fokus liegt, wie der Name schon sagt, auf der Kunst. Frank Balve ist Künstler und Kurator zugleich und hat schon den ein oder anderen Off-Space mit Ausstellungen bespielt. Außerdem ist er bekannt für großräumige Installationen, für die er hier auf jeden Fall Platz findet. Vielleicht erinnert ihr euch an die vielen weißen Holzkreuze, die er einst vor der Akademie der Bildenden Künste platziert hat. Die sind mittlerweile als Baumaterial für die Inneneinrichtung des Kunst Block Balve reinkarniert. Die verschiedenen Räume bieten Platz für große Ausstellungen, Konzerte, Clubabende. Aber auch Workshops und Theater sind möglich, genau wie Kurse in der großzügigen und bestens ausgestatteten Werkstatt.

Kunst, Konzerte, Club: Der Kunst Block Balve an der Westendstraße
© Kunst Block Balve
Kunst, Konzerte, Club: Der Kunst Block Balve an der Westendstraße
© Kunst Block Balve
Kunst, Konzerte, Club: Der Kunst Block Balve an der Westendstraße
© Kunst Block Balve

Wer hätte das gedacht? Ein unbefristeter Mietvertrag!

Der Plan ist, dass der Eintritt zu den Ausstellungen am Nachmittag bis in den frühen Abend kostenlos ist. Wenn danach eine Party, ein Happening oder ein Konzert stattfindet, wird aber verständlicherweise Eintritt fällig. Den Start für genau so einen Abend aus Konzert, Kunst und Club macht die neue Reihe "Red Cabinet" am 19. Januar 2019. Auch hier könnt ihr euch für einen Mail-Verteiler anmelden, um alle wichtigen Infos zu erfahren und an Tickets zu kommen. Live-Act und DJs für die Premiere stehen schon fest, die genauen Infos bekommt ihr dann jedes Mal etwa eine Woche vorher per Mail.

Stück für Stück formt sich das Programm und auch wenn es sich so anfühlt, als wäre der langwierige Umbau der Räumlichkeiten nun fertig, ist eines klar: Der Kunst Block Balve ist und bleibt in Bewegung. Und das kann sich das Team auch erlauben, denn es ist schon ein kleines Wunder, dass wir in keinem Satz das Wort "Zwischennutzung" verwenden mussten. Der Kunst Block Balve hat nämlich einen unbefristeten Vertrag in dem Gebäude an der Westendstraße, in dem sich übrigens auch viele Proberäume junger Bands befinden. Also wie gesagt: "Einfach die kleine Treppe bei der Unterführung hoch!".

Kunst, Konzerte, Club: Der Kunst Block Balve an der Westendstraße
© Kunst Block Balve

Kunst Block Balve | Friedrich von Pauli Straße 21, 80687 München | Öffnungszeiten und Eintritt je nach Veranstaltung | Mehr Info

Sags deinen Freunden: