Pack ma's: Unterstützt die Bahnhofsmission mit eurem Rucksack!

© Unsplash | Scott Webb

Freut ihr euch auf den Winter? Schön im Schnee spazieren gehen, Glühwein trinken oder für einen Skitag in die Berge. Dafür holen wir die warmen Sachen aus dem Schrank, mümmeln uns ein und wenn es draußen doch zu ungemütlich wird, drehen wir zu Hause einfach die Heizung auf Anschlag. Dass das immer noch ein Privileg ist und für viele Menschen keine Selbstverständlichkeit – daran denken wir in der Regel nicht. Doch besonders jetzt, wo die Temperaturen sinken, trifft es Menschen ohne Dach über dem Kopf besonders hart.

Die Bahnhofsmission hilft täglich rund um die Uhr

Zum Glück gibt es Einrichtungen wie die Bahnhofsmission am Münchner Hauptbahnhof, die tagtäglich und rund um die Uhr eine sichere Anlaufstelle ist für all jene, die es nicht so leicht haben. Hier erhalten sie Unterstützung, Beratung, Begleitung und Vermittlung. Tagsüber gibt es zu festen Zeiten einen Aufenthalts- und Schutzraum, in dem man sich bei Tee und Mahlzeiten aufwärmen, mit anderen austauschen oder einfach nur da sein kann. Außerdem gibt es die Möglichkeit Beratungsgespräche in Anspruch zu nehmen – nachts können Frauen und Kinder, die kurzfristig keine andere Unterbringung finden, hier auch übernachten.

© Unsplash

Von Thermoskanne bis Deo – spendet euren gepackten Rucksack!

Wir ziehen den Hut vor so viel Engagement, denn von den etwa 160 Mitarbeiter*innen der Bahnhofsmission, sind gut 140 Ehrenamtliche. Ganz klar, dass das Team auf Unterstützung in Form von Geld- und Sachspenden angewiesen ist. Um die Arbeit der Bahnhofsmission zu unterstützen hat der FC Bayern Basketball nun erneut zu einer Spendenaktion aufgerufen. Unter dem Motto "Pack ma’s! Ein Ruck(-sack) für MUC" sammeln sie im Rahmen des Heimspiels am 17. November 2019 gegen medi Bayreuth gepackte Rucksäcke, die dann der Bahnhofsmission zu Gute kommen.

Und jetzt seid ihr gefragt! Schnappt euch einen Rucksack und packt ihn mit hilfreichen Dingen für die Bahnhofmission und all die Menschen, die dort Hilfe suchen und erhalten. Was da reingehört? Neben Kleidung wie Socken, sauberer (Thermo-)Unterwäsche oder Fleecedecken, sind vor allem Hygieneprodukte wie Deo, Rasierer, Zahnbürsten, Shampoo und Duschgel gefragt. Außerdem freut sich das Team über verpackte Lebensmittel wie Konserven und was auch immer gut ist: eine Thermoskanne! Abgeben könnt ihr die Rucksäcke dann beim FCBB Heimspiel am 17. November oder noch bis 15. November im GOP Varieté Theater – und natürlich könnt ihr die Bahnhofsmission auch abseits der Rucksack-Aktion unterstützen. Infos gibt's hier!

 

Das könnt ihr in den Rucksack packen:

Thermoskannen, Thermo-Unterwäsche, Socken, Unterhosen, Fleecedecken, Konserven/Fertig-Gerichte, Duschgel/Shampoo, Deo, Rasierer, Zahnbürste, Zahnpasta.

Abgabe:

  • 11.–14.11.2019, 10.00–20.00 Uhr & 15.11.2019 bis 15.00 Uhr | GOP Varieté Theater | Maximilianstraße 47, 80538 München

 

  • 17.11.2019, ab 13.30 Uhr | Haupteingang Audi Dome | Grasweg 74, 81373 München

 

Weiterlesen in Leben
Sags deinen Freunden: