11 Restaurants in München, in denen ihr neapolitanische Pizza essen könnt

Nachdem der heilige Gral der Gastronomie lange Zeit die Bowl war, wurde der Food-Trend mittlerweile abgelöst: Seit 2019 begegnet uns an allen Ecken und Enden der Stadt auf einmal neapolitanische Pizza! Und wir könnten nicht glücklicher drüber sein – denn bei den traditionellen Pizzen gehen fluffiger Teig, knuspriger Boden und und hochwertige Zutaten straight outta Italien eine deliziöse Liaison ein. Fun Fact: Die Kunst der neapolitanischen Pizzabäcker:innen (genannt "Pizzajuoli") geht über 1300 Jahre zurück und wurde sogar zum Weltkulturerbe der UNESCO ernannt! Um das zu erleben müsst ihr aber zum Glück nicht in den nächsten Nachtzug nach Neapel springen. Hier sind 11 Restaurants in München, in denen ihr feinste Holzofenpizza nach neapolitanischer Art futtern könnt:

1

© Ida Heinzel Krass krosse Pizza im kleinen Forza Napoli in Haidhausen

Mit einem Pizzawagen in Untergiesing angefangen, hat sich das Forza Napoli 2020 zu einem kleinen Laden in Haidhausen gemausert. Jetzt könnt ihr euch die krossen neapolitanischen Pizzen vom Johannisplatz aus nach Hause liefern lassen oder einfach direkt im Imbiss am großen Holztisch verputzen. In drei Öfen wird der frische Pizzateig in nur knapp 90 Sekunden premium-knusprig gebacken. Der Teig hat eine Ruhezeit von 48 Stunden, um ultimative Fluffigkeit und Krossheit zu erreichen. Und auch beim Belag lassen sich die Forza Napolis mit sonnengereiften Tomaten vom Fuße des Vesuves und Fior di latte Mozzarella nicht lumpen. Oben drauf gibt's dann entweder Salsiccia-Salami und Fenchelsamen, Funghi und Trüffelöl oder Parmaschinken und frischen Rucola. Molto bene!

Aktuelle Info:
Die Forzas liefern ihre Pizza schon immer am Wochenende, nun aber auch Dienstag bis Sonntag! Bestellen könnt ihr via Whatsapp unter 0152 / 220 933 63, telefonisch unter 089 / 926 50 893 oder ganz einfach online. Die Liefergebiete sind 81667, 81669 (Au bis Ostbahnhof), 81675!

  • Forza Napoli
  • Johannisplatz 23, 81667 München
  • Montag – Freitag: 17.00–21.00 Uhr, Donnerstag: 11.30–14.00 Uhr & 17.00–21.00 Uhr, Freitag: 11.30–14.00 Uhr & 17.00–21.15 Uhr, Samstag & Sonntag: 17.00–21.15 Uhr
  • Mehr Info
2

© Nina Vogl Pizza Fritta & Bombenpasta: Ein neapolitanischer Abend im True Romance

Pizza Fritta, Arancini, hausgemachte Polpette, Pulposalat, Pasta mit Rinderragout. Italienische Restaurants gibt es in München wie Sand an der Adriaküste, doch richtig gute neapolitanische Küche findet man noch nicht so häufig. Anders im nagelneuen True Romance in der Klenzestraße. Hier werden eure frittierten Pizzaträume wahr, der Pastahunger gestillt und der Kater mit Arancini und nasty Nachspeisen bekämpft. Das alles aber in schickem Industrial-Ambiente, mit locker-freundlichem Service, sodass nicht nur das nächste Hangover-Treffen mit der Gang sicher ist, sondern auch die Date-Night mit dem*der Liebsten. Auch gut: Sich die Pizza Fritta am Straßenverkauf schnappen und damit an die Isar spazieren!

3
Soul Kitchen im Glockenbach: Neapolitanische Pizza & Industrie-Charme

© Soul Kitchen Neapolitanische Pizza im hippen Soul Kitchen essen

Das neue Soul Kitchen im Glockenbach bietet feinste neapolitanische Pizza an. Was der Unterschied ist? Der Teig ruht drei Tage lang, bevor er verarbeitet wird – dadurch wird die Pizza sehr viel bekömmlicher. Die Pizza kommt dann auch nur für 90 Sekunden bei mehr als 400 Grad in den Original italienischen Pizzaofen. Im Soul Kitchen findet ihr neben Klassikern wie Bufala auch ausgefallene Varianten – zum Beispiel Pizza mit Süßkartoffelcreme oder Ingwer. Alle Zutaten sind von den beiden Betreibern sorgfältig ausgewählt, zum großen Teil direkt vor Ort beim italienischen Erzeuger, was man einfach schmeckt. Der Laden im Industrie-Style ist sehr schick, und trotzdem fehlt es an nichts, was ein echter Italiener braucht: eine gute Kaffeemaschine, ein Regal mit Weinflaschen und der sündhafte teure und mehr als zwei Tonnen schwere Pizzaofen.

4
Abendessen

© The Italian Shot Leckere Pizza und Pasta im The Italian Shot

Für manche Münchner macht The Italian Shot die beste Pizza Münchens. Zwischen Ziegenkäse, Feige, Parmaschinken oder Bergkäse und Südtiroler Speck ist es allerdings kein Leichtes, sich für eine Variation zu entscheiden. Auch Vegetarier und Veganer werden hier dank eigener Pizza-Auswahl garantiert satt. Ansonsten findet ihr Pasta (Makkaroni in Gorgonzola-Sauce) oder Fleischgerichte wie die Rinderlende mit Trüffel, Rucola und Parmesan auf der Karte. Der coole Italiener im Glockenbach ist aber auch was fürs Auge. Und gut zu wissen: The Italian Shot gibt's auch in der Theresienstraße in der Maxvorstadt.

5

© Alex Mallios | Love Harder Neapolitanische Pizza & Pasta wie bei Nonna in der Marta Trattoria

Um ehrlich zu sein sind wir ja immer noch ein bisschen skeptisch in Sachen Schwabinger Tor. Kulinarisch ballert das Bauprojekt aber auf jeden Fall ordentlich raus. Unsere neueste Entdeckung: Die Marta Trattoria, die uns nicht nur mit der Einrichtung aus den Latschen haut, sondern auch mit Instant-Dolce-Vita-Gefühl versorgt. Das geht ganz wunderbar mit neapolitanischer Pizza, die zum Beispiel mit Salsiccia und Steinpilzen belegt ist. Oder man probiert es mit Vitello Tonnato, Antipasti und hausgemachter Pasta. Dazu einen Vino oder Aperitivo und ihr könnt euch eure Urlaubstage sparen.

6

© Paul Kern Nepaolitanische Pizzaträume und ganz viel Wein im nineOfive

Pizza nach neapolitanischer Art wird in München immer beliebter. Im nineOfive kommt die Pizza bei satten 485°Celsius für gerade mal 90 Sekunden in den Ofen. Das Ergebnis: fluffiger Teig, krosse Kruste und satter Geschmack. Dabei gibt es Klassiker wie die Bufalina, aber eben auch ausgefallenere Sorten. Die Zutaten sind ausgewählt: Bio-Tomaten aus Oberbayern, Black Angus-Bresaola aus Norditalien, Kalamata-Oliven aus Griechenland. Außerdem ungewöhnlich für einen Pizza-Laden ist die unverschämt gute und sehr große Auswahl an Weinen – satte 400 Tropfen stehen da schon mal auf der Karte.

7

© Nina Vogl Üppige vegane Pizza bei Doctor Drooly

Die Idee für das neue Doctor Drooly hatten Jana und Salvatore schon lange. Veganes Fastfood, das gut schmeckt, trotzdem frisch zubereitet ist und weit weg ist von irgendwelchen Körner-Klischees. Dafür sollte es unter anderem Burger und Hot Dogs geben, doch aufgrund der aktuellen Situation beschränkt sich das Angebot vorerst auf Pizza. Und die hat es in sich, denn obwohl sie auf den ersten Blick eher klein wirkt (und dafür leider nicht super günstig ist), machen der reichliche Belag und der Teig, den wir nur als knuffig (knusprig und fluffig) bezeichnen können, die fehlende Größe wieder wett. Und wer noch dazu glaubt, dass eine Pizza nicht ohne Kuhmilch-Käse auskommt, der wird hier mit Anlauf eines besseren belehrt.

8
Locanda Busento

© Locanda Busento Pizza und Pinsa essen im Locanda Busento

Jeder, der in Hadern wohnt oder arbeitet, legt dir den Italiener Locanda Busento ans Herz. Der ist nicht nur innen wie außen sehr hübsch eingerichtet im historischen Gebäude, sondern hat auch einen gemütlichen Außenbereich und überzeugt absolut mit seinem tollem Essen! Neben einer riesigen Auswahl an Holzofenpizza bekommt ihr hier auch die ursprüngliche Pizza: Pinsa. Die ist oval, hat weniger Kalorien und der Teig ist nicht aus Weizenmehl! Gut für alle, die glutenintolerant sind.

9
Neapolitanische Pizza

© Unsplash | Louis Hansel Sich neapolitanische Pizzen zu fairen Preisen vom 60 Secondi liefern lassen

Auf das 60 Secondi sind wir an einem verkaterten Sonntag gestoßen und was sollen wir sagen: es war Liebe auf den ersten Blick! Die Pizzeria in der Occamstraße zaubert in ihrem Spezialofen aus Neapel legendäre Pizzen zu wirklich fairen Preisen. Die könnt ihr euch sogar liefern lassen, wenn ihr in Schwabing oder in der Nähe vom Englischen Garten wohnt. Woher der Name kommt? Die Mutter aller Pizzen, die Margherita, ist schon nach flotten 60 Sekunden im 485 Grad heißen Ofen fertig gebacken! Viele der Zutaten bezieht das 60 Secondi Team direkt aus Italien: Der Büffelmozzarella kommt aus Abruzzo, der hochwertige Balsamico aus Modena und die fruchtigen San-Marzano Tomaten für die Soßen aus Kampagnien. Und auch beim Teig wird viel Wert auf Qualität gelegt und sich außerdem Zeit gelassen: Ganze 48 Stunden ruht der Teig, bevor er zu Pizza verarbeitet wird.

Aktuelle Info:
Die leckeren Pizzen vom 60 Secondi könnt ihr euch innerhalb Schwabings ganz einfach täglich von 18 bis 22 Uhr nach Hause liefern lassen. Entweder ihr schaut euch die Speisekarte auf der Website an und bestellt telefonisch unter 089/38899177 oder via Lieferando.

10
La Pizza

© La Pizza Historische Pizzen und Basilikum-Sorbet im La Pizza in der Altstadt

Neapolitanische Pizza ohne Kompromisse – das ist das Konzept der kleinen Pizzeria La Pizza in der Altstadt. Wer Lust auf ganz klassische Pizzen hat, die im Neapel-Stil einen breiten Rand hat, der innen fluffig und außen knusprig ist, ist im La Pizza auf jeden Fall gut aufgehoben! Die Zutaten werden von kleinen Familienbetrieben und kampanischen Traditionsunternehmen bezogen, um kompromisslose und gleichbleibende Qualität zu gewährleisten. Neben klassischen Pizzen stehen hier auch Pizzen mit Geschichte auf der Karte, die schon seit hunderten von Jahren in Italien verputzt werden. Dazu gibt es speziellere Variationen, wie die Baccalà – eine Pizza mit Fior die Latte, frischem Kabeljau, Kapern, Zitrone und Petersilie. Danach noch einen Espresso mit Bohnen einer italienischen Rösterei und ein Basilikum-Sorbet und das Italo-Feeling ist perfekt!

11
Neapolitanische Pizza

© Unsplash | Zaria Wright Bei La Pizza Rossopomodoro im Eataly den Köch*innen über die Schulter gucken

Wer ein bisschen italienisches Markthallen-Flair schnuppern möchte, ist im Eataly in der Altstadt auf jeden Fall gut aufgehoben. Hier könnt ihr an verschieden Marktständen den Köch*innen über die Schulter schauen und euch selbst davon überzeugen, wie euer Essen mit besten Zutaten zubereitet wird. Wenn es euch geschmeckt hat, könnt ihr euch einige der Zutaten auch direkt vor Ort kaufen und nach Hause mitnehmen. Neben richtig guter Pasta, könnt ihr im Eataly auch klassische neapolitanische Pizza bei Rossopomodoro futtern. Hier werden die Pizzen mit traditioneller Handwerkskunst im Holzofen mit Mosaikbeschichtung zubereitet. Perfekt für eine schnelle Mittagspause oder wenn ihr euren Eltern beim München-Besuch die Innenstadt zeigen wollt!

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!