11 Orte, an denen ihr im Sommer neue Leute kennenlernen könnt

Text: Clara Ebert

Vor allem für die Zuagroaßten unter euch ist es manchmal gar nicht so leicht, in München Anschluss zu finden. Oder selbst wenn, manchmal hat man einfach Lust, neue Leute und dadurch neue Sichtweisen kennenzulernen und interessante Gespräche zu führen. In München scheint das aber oft gar nicht so einfach. Denn die Stadt ist ja bekannt für ihre eingeschworenen Freundesgruppen. Ein Vorurteil? Naja, nicht ganz, ein bisschen was ist da schon dran.

Doch wer an den richtigen Orten sucht, muss die Hoffnung auf neue Leute in München nicht aufgeben. Denn während eines guten Buches, beim Volleyball- oder Billardspielen und bei dem perfekten Feierabendbier-Spot wurden schon einige Bekanntschaften – und manchmal sogar wahre Freundschaften – geschlossen. 

© PR Bookclubandfriends

1
Bei Bookclub & friends München andere Bücherwürmer kennenlernen

Der unkonventionelle Bookclub in München trifft sich weder in einer festen Gruppe noch an einem festen Ort oder Tag. Das heißt: Jede*r ist immer erwünscht! Egal ob ihr tatkräftige Leser*innen seid oder wieder mehr Lesen wollt, seid dabei und trefft ein paar neue Leute. Das Coole ist, dabei lernt ihr auch noch München neu kennen. Denn der Buchklub findet immer an einem neuen Ort statt – im Café, einer Buchhandlung oder sogar in einer Keramikwerkstatt. Alle kommenden Termine und Bücher findet ihr immer hier.

Glockenbachwerkstatt
© Glockenbachwerkstatt

2
Im Hinterhof-Traum der Glockenbachwerkstatt quatschen

Perfekt für einen warmen Sommerabend ist der Biergarten der Glockenbachwerkstatt. Hier bleibt es nicht nur schön kühl, die lange, bunte Lichterkette sorgt auch noch für romantische Stimmung. Da die Werkstatt eigentlich ein Bürgertreff ist, gibt es am laufenden Band Lesungen, Konzerte und Workshops. Jede*r ist hier offen für neue Bekanntschaften und einen schönen Ratsch. Daher: Einfach mal mit einem Getränk deiner Wahl an einen der langen Bierbänke im Hinterhof dazusetzen und mitquatschen.

  • Glockenbachwerkstatt Blumenstraße 7, 80331 München
  • Montag – Donnerstag: 17.30–23 Uhr, Freitag ab 19 Uhr, bei Veranstaltungen weichen die Öffnungszeiten ab
© Jacqueline Gyarfas

3
Mit dem Münchner Bergbus gleichgesinnte Wanderbuddys treffen

Keine Lust, viel Tankgeld für einen Wochenendausflug in die Berge zu zahlen? Dann doch lieber mit dem Münchner Bergbus Richtung Alpen düsen. Gemeinsam Wandern macht ja auch eh mehr Spaß. Das Pilotprojekt des Alpenvereins München & Oberland startet in die nächste Runde, jedes Wochenende könnt ihr mit vielen anderen Wanderbegeisterten neue Wanderwege entdecken und die frische Bergluft schnuppern. Tickets zum Mitfahren gibt es ab 16 Euro.

Olympiaturm
© Nina Vogl

4
Auf dem Olympiaberg einem Konzert lauschen und über Musik ins Gespräch kommen

Ein echter Geheimtipp unter Münchner*innen ist das Lauschen for free von großartigen Konzerten auf dem Olympiaberg. Schnappt euch einfach ein Bier oder Spezi und setzt auch zum Sonnenuntergang auf den Hügel eurer Wahl. Der ideale Spot, um mit anderen Musikfans ins Gespräch zu kommen und in die Abendsonne zu tanzen. Denn was verbindet Fremde mehr miteinander, als Musik? 

© Brigitte Buck

5
Beim Volleyball im Englischen Garten gemeinsam ins Schwitzen kommen

Auf den großen Wiesn im Englischen Garten wird im Sommer fleißig Volleyball gespielt. Hier sind einige Student*innen unterwegs, die in ihren Lernpausen richtig ins Schwitzen kommen wollen oder fleißige Bienchen, die ihren Feierabend in der Abendsonne ausklingen lassen. Wer Lust hat, neue Leute kennenzulernen, sollte hier unbedingt mal vorbeischauen. Denn so ein gemeinsamer Sieg lässt schnell Freundschaften entstehen.

© Herr Bohn

6
Am Hubertusbrunnen den Sonnenuntergang anschauen

Die schönsten roten und rosa Farbtöne an Münchens Himmel erlebt ihr vom Hubertusbrunnen am Anfang des Nymphenburger Kanals aus. Der belebte Platz am Schlossrondelle lädt so einige Münchner*innen zu einem Feierabendbier ein. Hier kommen Gassi-Geher*innen, Freundesgruppen und Jogger*innen zusammen. Der perfekte Ort, um mit anderen ins Gespräch zu kommen und gemeinsam in den glühenden Himmel zu schauen.

© Clara Ebert

7
Beim Table-Quiz in Ryan's Muddy Boot anderen Quiz-Mastern begegnen

„My Irish living room in Munich,“ nennt der Besitzer Vernon seinen Pub in Neuhausen. Hier bekommt ihr nicht nur irisches Bier und Whiskey, durch die Englisch sprechenden Mitarbeiter*innen und den Irish Folk im Hintergrund ist die Atmosphäre echt "irish". Jeden Montagabend veranstaltet der Pub außerdem ein traditionelles Table-Quiz. Hier könnt ihr euer Allgemeinwissen testen und gleichzeitig ein paar andere Quiz-Master*innen kennenlernen. Da die Kneipe recht klein ist, kann es schon mal eng werden. Deswegen: Zum Quiz lieber etwas früher kommen, vorher noch was Essen und eine nette Gruppe fürs gemeinsame Rätseln finden.

Reichenbachkiosk
© Nina Vogl

8
Beim Bier kaufen am Reichenbach-Kiosk auf einen gemeinsamen Schwatz an der Isar einladen

Das zweite Zuhause aller Münchner*innen im Sommer ist wohl die Isar. Nach der Arbeit oder Uni schnell hin geradelt und rein ins kalte Nass – wir lieben unseren Fluss, der so wunderschön durch die ganze Stadt fließt. Da fehlt nur noch ein kühles Erfrischungsgetränk vom Reichenbachkiosk, vielleicht dem dritten Zuhause aller Münchner*innen. Wer nicht allein bleiben will, sollte einfach mal einen andere*n Isargeher*in auf ein Bier einladen. Eine super Möglichkeit, ins Gespräch zu kommen, bietet sich ja schon beim Anstehen.

© Nina Vogl

9
Nicht allein bleiben im Café Kosmos

Wer schon einmal im Café Kosmos war, weiß: Hier bleibt man nicht lang allein! Abends ist es immer gut gefüllt, hier wird mehr gedrängt als gegangen. Aber keine Sorge. Aus dem nahen Körperkontakt heraus entstehen mal schnell die besten Gespräche des Abends. Und weil das Bier auch noch unschlagbar günstig ist, kann man eine neue Bekanntschaft auch ohne Privatinsolvenz auf einen Drink einladen. 

© Green City e.V.

10
Beim gemeinsamen Gärtnern für Green City e.V. Freundschaften ernten

Wer einen grünen Daumen hat und München mitgestalten möchte, ist bei dem ehrenamtlichen Projekt Green City e.V. genau richtig. Hier könnt ihr gärtnern und gleichzeitig neue Freundschaften knüpfen. Mit über 150 Mitmachaktionen im Jahr findet jede*r Hobbygärtner*in was zu tun. Gleichzeitig kann man auch noch einiges zum Thema Nachhaltigkeit, Urban Gardening und Stadtgestaltung lernen und unsere grüne Stadt noch grüner werden lassen. Zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen, oder was meint ihr?

© Lilli Wermuth

11
Im Bahnwärter Thiel zwischen U-Bahnen neue Freundschaften finden

Wir alle kennen das Bahni. Wir alle lieben das Bahni. Nicht, dass man eigentlich bei jedem Besuch ein bekanntest Gesicht trifft. Und neue Gesichter hüpfen dort einige mit Secco Mate durch die Gegend. Die Stimmung ist ausgelassen, die Sonne knallt vom Himmel und die Beats lockern die Hüfte. Wo sonst könnte man so gut mit anderen Leuten ins Gespräch kommen? Spätestens, wenn die Sonne unter den Bahngleisen untergeht, liegt ihr euch in den Armen und wackelt zum Takt – das versprechen wir euch.

Ihr seid eher auf Dating aus?

11 Dates, die euren Sommer in München einzigartig machen
Wir haben 11 Dates, die euren Sommer in München einzigartig machen. Von Erdbeerpflücken, Tretbootfahren bis zum Tennis spielen.
Weiterlesen
11 Orte, an denen ihr München wunderbar flirten könnt
Flirten ist für unsere Autorin das schönere Reden. Deshalb kommen hier 11 schöne Orte in München, an denen sich das wunderbar tun lässt.
Weiterlesen
Zurück zur Startseite